Archäometrie,
Bachelor of Arts, Nebenfach

Archaeometrie ba 500x210 b

Foto: Alexeev (SSC)

Studiengang Archäometrie (BA)
Abschluss Bachelor
HF/NF Nebenfach
Regelstudienzeit 8 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn nur Wintersemester
Bewerbungsfrist 1.6.-31.8. (Bewerbungsfrist für Bewerber ohne deutsche Hochschulzugangsberechtigung und ohne DSH-2: 15.07. Mit DSH-2 oder Äquivalent: 31.08.)
Zulassungsmodus unbeschränkt

Kurzbeschreibung

Archäometrie ist der Einsatz und die Entwicklung naturwissenschaftlicher Methoden zur Diskussion und Lösung kulturhistorischer Fragen (naturwissenschaftliche Archäologie). Es ist ein fächerübergreifend angelegter Teilstudiengang, der die Anwendung mathematisch-naturwissenschaftlicher Methoden bei der Erforschung früher Geschichtsperioden (Vor- und Frühgeschichte, vorderasiatische Geschichte, griechische und römische Geschichte, Früh- und Hochmittelalter) beinhaltet. Die Archäometrie hat sich in den letzten Jahrzehnten national und international etabliert, bedeutende Ergebnisse erzielt und vielversprechende Perspektiven entwickelt. In Deutschland wird die Archäometrie durch zwei Arbeitskreise der naturwissenschaftlichen Gesellschaften DMG (Deutsche Mineralogische Gesellschaft) und GDCh (Gesellschaft Deutscher Chemiker) sowie durch eine eigenständige wissenschaftliche Gesellschaft (Gesellschaft für Naturwissenschaftliche Archäologie, Archäometrie, GNAA) vertreten.

Hinweis

Das Bachelornebenfach Archäometrie ist mnit einem archäologischen Hauptfach zu kombinieren.


Bewerbungsverfahren

Dieser Studiengang unterliegt keiner Zulassungsbeschränkung. Studienbewerber/innen für nicht zulassungsbeschränkte Fächer immatrikulieren sich direkt über die Online-Bewerbung. Falls zur Bewerbung noch weitere Unterlagen benötigt werden, erfahren Sie dies am Ende des Online-Bewerbungsprozesses.

Sie senden Ihre Daten bequem mit dem Onlineformular an die Universität. Dann schicken Sie den ausgedruckten pdf-Bogen und die ggf. erforderlichen Unterlagen in der angegebenen Bewerbungsfrist an das Studierendensekretariat des Studien-Service-Centers. Es zählt das Datum des Posteingangs (nicht der Poststempel).

Den Stand Ihrer Bewerbung können Sie unter www.meine-bewerbung.uni-frankfurt.de einsehen.

Habe ich eine gültige HZB?

Zulassungsvoraussetzung

Deutsche Hochschulzugangsberechtigung (HZB), in der Regel das Abitur   
Ich habe keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung International Office