Exmatrikulation

Exmatrikulation

Eine Exmatrikulation bedeutet das endgültige Verlassen der Universität z.B. nach Beendigung des Studiums oder bei Hochschulwechsel.

Fristen: Eine Exmatrikulation ist zu jedem Datum innerhalb eines laufenden Semesters möglich. Einen Monat nach Semesterbeginn können Sie sich -unter Hinweis auf die nachfolgend beschriebenen gesonderten Bestimmungen- noch für das Vorsemester exmatrikulieren, d.h. bis zum 31. Oktober für ein vorangegangenes Sommersemester und bis zum 30. April für ein vorangegangenes Wintersemester.
Danach ist eine Exmatrikulation für ein bereits abgelaufenes Semester nicht mehr möglich!

Haben Sie sich schon zum Folgesemester rückgemeldet und exmatrikulieren sich bis zum 30. September in einem Sommersemester und bis zum 31. März in einem Wintersemester, erhalten Sie den, für das Folgesemester entrichteten Semesterbeitrag vollständig zurückerstattet. Hiervon ausgenommen sind allerdings etwaige Säumnisgebühren wegen verspäteter Rückmeldung!

Wird eine Exmatrikulation im Zeitraum 01. bis 31.10 noch für das dann bereits abgelaufene Sommersemester oder im Zeitraum 01. bis 30.04 noch für das dann bereits abgelaufene Wintersemester beantragt, wird der für das Folgesemester entrichtete Semesterbeitrag (abzüglich des Verwaltungskostenbeitrages von 50 € nach § 56 Hessisches Hochschulgesetz und einer etwaige Säumnisgebühr wegen verspäteter Rückmeldung) nur zurück gezahlt, wenn Ihre Goethe-Card noch nicht für das nachfolgende Semester validiert ist und vorgelegt wird! 
Sofern die Goethe-Card bereits auf das Folgesemester validiert ist oder nicht vorgelegt werden kann, besteht kein Anspruch mehr auf Rückerstattung des Semesterbeitrags! Validieren Sie daher Ihre Goethe-Card für das Folgesemester erst zu dem Zeitpunkt, in welchem für Sie der sichere Verbleib an der Goethe-Universität in diesem Semester feststeht!

Entsprechende Anträge auf Rückerstattung sind im Studierendensekretariat erhältlich oder unter Rückzahlung von Beiträgen downloadbar.

Ablauf: Das Exmatrikulationsformular ist auf dieser Seite als Download vorhanden oder im Studierendensekretariat erhältlich. Der ausgefüllte und unterschriebene Antrag (Original und Durchschrift), sowie die ggf. dem Antrag beizufügenden Unterlagen (siehe unten) können persönlich oder per Post beim Studierendensekretariat  eingereicht werden.

Sie erhalten persönlich oder per Post nach erfolgter Exmatrikulation einen entsprechenden Exmatrikulationsnachweis sowie eine Bescheinigung Ihrer Studienzeiten als Rentennachweis. 

Antragsadresse: J. W. Goethe-Universität, Studierendensekretariat, 60629 Frankfurt. 

Nachweise: Benötigte Unterlagen: Ausgefüllter und unterschriebener Antrag auf Exmatrikulation. Sind Sie bereits für das folgende Semester rückgemeldet, müssen Sie das komplette Stammdatenblatt (Computerausdruck mit allen Studienbescheinigungen) und die Goethecard einreichen. Beachten Sie hierbei bitte, dass die Rückerstattung von auf der Goethecard geladenen Beträgen nicht möglich ist! Informationen dazu unter: http://www.uni-frankfurt.de/44160530/Goethe-Card

Hinweise: Sind Sie bereits für das folgende Semester rückgemeldet, können Sie gegebenenfalls -siehe oben- die Rückzahlung des entrichteten Semesterbeitrags im Studierendensekretariat beantragen.

Sonstiges: Bei Wechsel des Studienabschlusses, der Änderung des Studienganges oder bei Studienfachwechsel ist keine Exmatrikulation nötig, denn dann muss ein Fachwechsel beantragt werden.