Pharmazie,
Staatsexamen

Pharmazie stex 500x210 b
Studiengang Pharmazie
Abschluss Staatsexamen
HF/NF Hauptfach ohne Nebenfach
Regelstudienzeit 8 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Winter/Sommer
Bewerbungsfrist 01.6.-15.7. (Altabiturienten: 1.5. bis 31.5. über www.hochschulstart.de) WS, 01.12.-15.01. SoSe
Zulassungsmodus beschränkt

Kurzbeschreibung

Die Ausbildung zur Apothekerin/zum Apotheker erfolgt bundesweit einheitlich, geregelt durch die Approbationsordnung für Apotheker, in drei Abschnitten: dem Grundstudium (Semester 1-4) und dem Hauptstudium (Semester 5-8) an der Hochschule sowie dem „Praktischen Jahr".

Im Mittelpunkt der Ausbildung steht das Arzneimittel und der Auftrag des Gesetzgebers zur Sicherstellung und ordnungsgemäßen Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln. Kaum eine anderes universitäres Fach ist so interdisziplinär angelegt wie die Pharmazie. Welche Wirkstoffe stehen zur Verfügung? Wie wirkt ein bestimmter Wirkstoff auf den Organismus? Wie kann das Immunsystem geschützt und gestärkt werden? Wie verabreicht man Wirkstoffe und in welcher Menge?

Zu den späteren Aufgaben von Apothekerinnen und Apothekern zählen die Entwicklung, Herstellung, Prüfung und Abgabe von Arzneimitteln, wobei ein besonderes Augenmerk auf die fachkundige Beratung von Kunden/Patienten gelegt wird. Um diese vielfältigen Aspekte abzudecken, beschäftigen sich die Studierenden im Laufe ihres Studiums mit den fünf Kernfächern Pharmazeutische/Medizinische Chemie, Pharmazeutische Biologie, Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie, Pharmakologie und Klinische Pharmazie.


Bewerbung für das erste Fachsemester

Für Ihre Bewerbung für das Numerus clausus-Fach "Pharmazie" müssen Sie sich mit allen Unterlagen bei hochschulstart.de bewerben (hochschulstart.de). hochschulstart.de vergibt 20% der Studienplätze an die Bewerber mit den besten Abiturnoten und 20% an die Bewerber mit der längsten Wartezeit. Die übrigen Studienplätze werden von der Universität Frankfurt gemäß dieser Satzung vergeben (s. Links unten, Satzung für das Auwahlverfahren + Ergänzung). In Frankfurt werden Studienbewerberinnen und Studienbewerber für das Fach "Pharmazie" über persönliche Auswahlgespräche ausgewählt. Damit Sie zu diesen Auswahlgesprächen eingeladen werden, müssen Sie zusätzlich zu der Bewerbung bei hochschulstart.de noch die folgenden, vollständig ausgefüllten Unterlagen mit einem kurzen formlosen Anschreiben unter Angabe des Namens, der Adresse und des Studienwunsches an den Vorsitzenden des Lehr- und Studienausschusses senden:

  1. Biographischer Fragebogen (PDF)

  2. Abiturzeugnis (beglaubigte Kopie)

  3. Kopie des ausgefüllten hochschulstart.de-Antrags

Wichtig: Wenn Sie am Frankfurter Auswahlverfahren in der Pharmazie beteiligt werden wollen, dann müssen Sie die Universität Frankfurt in der Ortspräferenz bei hochschulstart zwingend auf Platz 1 in der Rangliste setzen!

Die Unterlagen für das universitäre Auswahlverfahren sind bis zum 15.07 (für ein Wintersemester) oder bis zum 15.01. (für ein Sommersemester) zu senden an:

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Prüfungsamt FB14
z.Hd. Frau Dissinger
Max-von-Laue-Str. 9
60438 Frankfurt am Main

Weiterer Ablauf des Verfahrens 

  • Die Universität Frankfurt meldet nach der Durchführung des Hochschulauswahlverfahrens hochschulstart.de eine Rangliste der Studienbewerber/innen.

  • hochschulstart.de verschickt die Zulassungs- und Ablehnungsbescheide.

  • Alle Bewerber/innen mit ausländischen Zeugnissen müssen die DSH ablegen (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang)
    Zur Immatrikulation an der Goethe-Universität ist mindestens das Ergebnis DSH-2 erforderlich.

  • Alle Bewerber/innen, die eine Zulassung für die Universität Frankfurt erhalten und dort ihr Studium aufnehmen wollen, werden vom Studierendensekretariat der Universität Frankfurt zur Einschreibung eingeladen.

Fristen Zulassungsbeschränkte Fächer (hochschulstart.de)

Bewerbungsschluss Wintersemester

  • 31. Mai für diejenigen, die ihr Abitur schon vor dem 16. Januar des aktuellen Jahres erworben haben ("Alt-Abiturienten/innen").
  • 15. Juli für die "Neuen", die ihr Abitur nach dem 15. Januar des aktuellen Jahres erworben haben bzw. bis einschließlich 15. Juli des aktuellen Jahres erwerben werden ("Neu-Abiturienten/innen").

Bewerbungsschluss Sommersemester

  • 15. Januar 

Bewerbung für ein höheres Fachsemester

Bitte reichen Sie mit der Bewerbung eine Einstufungsanerkennung des Dekanats des Fachbereichs 14 der Goethe Universität Frankfurt ein.

Habe ich eine gültige HZB?

Zulassungsvoraussetzung

Deutsche Hochschulzugangsberechtigung (HZB), in der Regel das Abitur   
Ich habe keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung International Office