Wer kann sich bewerben?

Austausch- und Programmstudierende (z.B. ERASMUS)

Nominierung:

Sie sind uns von Ihrer Hochschule oder Stipendienorganisation als Gaststudent/In an der Universität Frankfurt gemeldet worden (Nominierungsfristen: 15. Mai: Bewerbung zum Wintersemester/15. November: Bewerbung zum Sommersemester).

Sofern Sie von Ihrer Hochschule oder Stipendienorganisation als Gaststudentin oder Gaststudent nominiert wurden, erhalten Sie von uns den Link zu unserem Online-Bewerbungsformular per E‑Mail:

  • Ca. April: Bewerbung zum Wintersemester
  • Ca. November: Bewerbung zum Sommersemester

Bewerbungsfristen

Informationen zum Learning Agreement finden Sie hier. Bitte wenden Sie sich bei fachlichen Fragen, z.B.:

  • zum Stundenplan,
  • zu den ECTS-/Kreditpunkten,
  • zur Kurs-/Prüfungsanmeldung, etc.

direkt an den/die FachbereichskoordinatorIn der ERASMUS-Kooperation.


Stipendiaten (z.B. DAAD)-(nur non-degree-seeking students)

  • Bitte senden Sie uns per E-Mail (incoming(at)uni-frankfurt.de) eine Kopie Ihrer Stipendienzusage bis: 15. Mai: Bewerbung zum Wintersemester/15. November: Bewerbung zum Sommersemester.
  • Nachdem wir die Stipendienzusage erhalten haben, senden wir Ihnen den Link zum Online-Bewerbungsformular.

Es können nur vollständige Bewerbungen akzeptiert werden, die fristgerecht per Post an uns gesendet werden. Gescannte Kopien können leider nicht akzeptiert werden.


Freemover

Wenn Sie nicht innerhalb eines Austauschprogrammes an die Goethe-Universität kommen, können Sie sich als sogenannter „Freemover“ bewerben. Dafür benötigen Sie einen fachlichen Betreuer/eine fachliche Betreuerin an der Goethe-Universität. Kontaktdaten von allen Fachbereichen finden Sie auf der Homepage der Universität. Bitte wenden Sie sich selbständig an den jeweiligen Fachbereich, um einen fachlichen Betreuer/eine fachliche Betreuerin zu finden:

  • Sobald Sie einen Betreuer/eine Betreuerin gefunden haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail, um den Link zum Freemover Online-Bewerbungsformular zu erhalten.
    Der Bewerbungszeitraum für das Sommersemester beginnt im November. Der Bewerbungszeitraum für das Wintersemester beginnt im April.
    Das ausgedruckt Formular muss vom Bewerber/ von der Bewerberin, vom International Office der Heimatuniversität sowie vom fachlichen Betreuer an der Goethe-Universität unterschrieben werden. Durch die Unterschrift bestätigt Ihr fachlicher Betreuer/ ihre fachliche Betreuerin auch, dass Ihre Sprachkenntnisse ein sinnvolles Studium an der Goethe-Universität zulassen. Ihr Betreuer/ihre Betreuerin kann das unterzeichnete Bewerbungsformular direkt an das International Office der Goethe-Universität senden.

Bitte senden Sie zusätzlich folgende Unterlagen per Post:

  • Eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung Ihrer Heimatuniversität.
    Die Immatrikulationsbescheinigung attestiert eine gültige Immatrikulation an Ihrer Heimatuniversität zum Zeitpunkt der Bewerbung. Sie kann in Deutsch, Englisch, Französisch oder Italienisch eingereicht werden. Wenn die Bescheinigung nur in der Sprache des jeweiligen Landes ausgestellt werden kann und nicht in einer der oben genannten Sprachen verfasst ist, muss eine notariell beglaubigte Übersetzung beigelegt werden.
  • Eine beglaubigte Kopie des aktuellen Zeugnisses Ihrer Heimatuniversität (Transcript of Records=eine offizielle Auflistung Ihrer Noten [aktuelles Studium]) bzw. eine Kopie des Abschlusszeugnisses, falls bereits ein Abschluss erlangt wurde.
    Außer bei Zeugnissen in deutscher oder englischer Sprache muss eine Übersetzung durch einen staatlich zugelassenen Übersetzer beigefügt werden.
  • Ein Motivationsschreiben (circa eine Seite lang, maschinengeschrieben, auf Deutsch oder Englisch)

Es können nur vollständige Bewerbungen akzeptiert werden, die fristgerecht an uns gesendet werden. 


ERASMUS Studierende PRAKTIKA/ERASMUS Traineeship

Wenn Sie ein Praktikum an einem Fachbereich der Goethe-Universität machen möchten, im z.B. Rahmen von ERASMUS, kontaktieren Sie bitte den ensprechenden Fachbereich direkt, um zu erfahren, ob eine Annahme als PraktikantIn möglich ist. Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite der Universität.

Das erforderliche training agreement muss von Ihrem Betreuer/Ihrer Betreuerin im Fachbereich unterzeichnet werden.

Sofern Sie als PraktikantIn in einem Fachbereich der Goethe-Universität angenommen wurden, können Sie als Freemover Gaststudierende/r während Ihres Praktikums eingeschrieben werden. (Ausgenommen sind PraktikantInnen am Universitätsklinikum. Weitere Informationen finden Sie hier.)

Informationen zum Freemover Gaststudium finden Sie oben.

Die folgenden Zeiträume für die Einschreibung sind Standard und können nicht angepasst werden:

  • Eine Einschreibung ist nur für die komplette Semesterlaufzeit möglich (=Oktober bis März oder April bis September).
  • Es ist nicht möglich nur für einen Teil des Semesters eingeschrieben zu werden (z.B. von Mai bis Juli).
  • Es ist nicht möglich zwischen den regulären Semesterlaufzeiten eingeschrieben zu werden (z.B. von Februar bis Juni).
  • Um als Gaststudiende/r eingeschrieben zu werden, müssen Sie sich vorab bewerben, eine direkte Einschreibung, ohne eine vorangegangene fristgerechte Bewerbung, ist nicht möglich.

FremdsprachenassistentInnen (z.B. Fulbright, PAD)

  • Bitte senden Sie uns per E-Mail (incoming(at)uni-frankfurt.de) eine Kopie: Stipendienvertrag und Schulzuweisung.
  • Dann senden wir Ihnen den Link zum Online-Bewerbungsformular.
  • Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen zum Gaststudium.

Deutschkenntnisse

Lehrsprache an der Universität Frankfurt ist grundsätzlich Deutsch. Sie benötigen daher für Ihren Aufenthalt auf jeden Fall gute Deutschkenntnisse. Wir gehen davon aus, dass Ihre Heimathochschule oder Stipendienorganisation diese bei der Auswahl geprüft hat. Deshalb verzichten wir bei Gaststudierenden auf das Ablegen der sonst obligatorischen „Deutschen Sprachprüfung zum Hochschulzugang“ (DSH).

Deutsch Intensivkurs für Austauschstudierende (DIA)

Vor Semesterbeginn veranstaltet das International Office zusammen mit dem Internationalen Studienzentrum (ISZ) im März und September jeden Jahres einen kostenlosen Deutsch Intensivkurs für Austauschstudierende (DIA), der speziell für Gaststudierende mit sprachlichen Vorkenntnissen bestimmt ist (mindestens B1 Level nach dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen). Wenn Sie am "DIA-Kurs" teilnehmen wollen, müssen Sie sich dafür bereits auf dem Online-Bewerbungsformular zum Gaststudium anmelden. Vor Kursbeginn findet ein Einstufungstest statt. Ca. einen Monat vor Kursbeginn schicken wir Ihnen die nötigen Informationen zum "DIA-Kurs". Sollten Sie sich für den Deutschkurs angemeldet haben und dann doch nicht teilnehmen, geben Sie uns bitte vor Kursbeginn Bescheid.


Zulassungsbescheid (Gaststudium)

Nachdem Ihr Antrag auf Zulassung bearbeitet wurde, erhalten Sie von uns den Zulassungsbescheid; der Brief enthält wichtige Informationen zur Immatrikulation von Gaststudierenden (Ort und Zeit der Immatrikulation, Kontodaten für die Überweisung des Semestersozialbeitrags). Die Zulassungsbescheide zum Gaststudium werden per Post an Ihre im Bewerbungsverlauf angegebene Heimatadresse verschickt. Sie erhalten die Zulassung zum Gaststudium:

  • Im August (Bewerbung zum Wintersemester) bzw.
  • im Februar (Bewerbung zum Sommersemester).

Sobald wir den Zulassungsbescheid verschickt haben, erscheint ein grünes Häkchen in Ihrem persönlichen Bewerber-/Teilnehmer-Account: „Zulassungsbrief wurde vom International Office versendet“.

Falls Sie vor August/Februar den Zulassungsbescheid benötigen, um Ihr Visum zu beantragen, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig, dann stellen wir Ihnen eine entsprechende Bescheinigung aus. Um die Bescheinigung ausstellen zu können, müssen wir Ihre vollständige Bewerbung bereits erhalten haben.