Promotion

Sie interessieren sich für eine Promotion an der Goethe-Universität in Frankfurt?

Herzlich willkommen!

Die Goethe-Universität Frankfurt ist eine der führenden Forschungsuniversitäten Deutschlands und hat sich die Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses zur besonderen Aufgabe gemacht. Sie bietet Ihnen hervorragende Möglichkeiten zur Promotion, sei es auf traditionellem Wege, sei es in Form von interdisziplinären, international ausgerichteten Promotionsprogrammen.

Sie haben die Wahl:

  • Klassische Promotion
    Hier gibt es meist kein verbindliches Curriculum, das während der Promotionsphase absolviert werden muss. Die Anfertigung der Doktorarbeit, Dissertation genannt, ist das Kernstück der Promotion. Diese wird in freier, selbständiger Arbeit in Abstimmung mit einem betreuenden Hochschullehrer, dem sog. Doktorvater/der Doktormutter, als eigenständige Forschungsleistung angefertigt. Arbeitssprache ist in der Regel Deutsch;
    Englisch bzw.(in Ausnahmefällen) andere Weltsprachen sind möglich.
  • Promotions-Programme: Graduate Academy GRADE, Graduiertenkollegs
    Diese Einrichtungen bieten strukturierte Promotionsprogramme mit hohen Qualitätsstandards und Fördermöglichkeiten und sind international ausgerichtet; häufig arbeitet hier ein Team gemeinsam an einem Forschungsprojekt. Sie bieten außerdem viele Fortbildungsseminare für den weiteren Berufsweg.
    Arbeitsprache ist in der Regel Englisch.
  • Internationale Promotionsprogramme (IPP)
    sind ein Netz von Promotionsstudiengängen mehrer Fachbereiche



Deutschlandweite Informationen über Promotionsmöglichkeiten finden Sie unter:


Sollten Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, so steht Ihnen das International Office gerne zur Verfügung!