Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang

Die DSH besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung. Der schriftliche Teil der Prüfung umfasst die Bereiche Hörverstehen, Leseverstehen, Textproduktion sowie das Verstehen und Verarbeiten wissenschaftssprachlicher Strukturen.

Die Prüfungsaufgaben richten sich nach der für ganz Deutschland geltenden Rahmenordnung.

Die Prüfung wird vor Ort abgelegt und findet zumeist einige Wochen vor Semesterbeginn statt.

Zur Immatrikulation an der Goethe-Universität ist für alle Studiengänge das Ergebnis DSH-2 erforderlich, d.h. dass sowohl in der schriftlichen als auch der mündlichen Prüfung mindestens 67% erreicht werden müssen.

An der Goethe-Universität werden Vorbereitungskurse auf die DSH angeboten.

Die DSH-Prüfung kann wiederholt werden.
Die Prüfungsgebühr an der Goethe-Universität beträgt für Teilnehmer der eigenen DSH-Vorbereitungskurse 105€, für externe Teilnehmer 120 €.
Die Kursgebühr für den DSH-Vorbereitungskurs beträgt 655 €.

Informationen zu den Sommerkursen zur Vorbereitung auf die DSH finden Sie hier.