Taiwan Summer Institute Programme

In Zusammenarbeit mit dem National Science Council (NSC) in Taiwan vermittelt der DAAD Stipendien zur Durchführung eines zweimonatigen Praktikumsaufenthaltes in Taiwan. Zielsetzung ist es, Einblick in die taiwanesische Kultur, in die Industrie- und Wissenschaftslandschaft zu gewinnen. Dieser Aufenthalt ist sowohl in der Industrie als auch an Hochschulen in Taiwan möglich. Das Programm steht Studierenden der Hochschulen und Fachhochschulen in den Bereichen Natur- und Ingenieurwissenschaften offen.

Der zweimonatige Aufenthalt ist in folgende Abschnitte gegliedert:

  • Circa einwöchiges Einführungsseminar, das durch landeskundliche Exkursionen ergänzt wird
  • Circa siebenwöchiger Praktikumsaufenthalt in der Industrie oder an Hochschulinstituten

Die Platzierung erfolgt durch den National Science Council.

 

Stipendienleistungen

  • Vermittlung eines Praktikumsplatzes in einem Forschungsinstitut oder in der taiwanesischen Industrie
  • Stipendium zur Deckung der Lebenshaltungskosten einschließlich Unterbringung in Taiwan
  • Der DAAD trägt die Kosten für den internationalen Flug (Flugbuchung erfolgt nur durch den DAAD) und schließt für die Dauer des Stipendiums eine Auslandskrankenversicherung ab
  • Dauer: 1. August bis 30. September eines Jahres

 

Voraussetzungen:

  • Für Studierende der Natur- und Ingenieurswissenschaften
  • Das Grundstudium muss bei Stipendienantritt abgeschlossen sein. Studierende in Bachelor-Studiengängen müssen bereits mindestens vier Semester studiert haben.
  • Es werden gute Englischkenntnisse vorausgesetzt. Diese sind durch ein Sprachzeugnis nachzuweisen.

 

Bewerbungstermin und -ort: jährlich Mitte Februar direkt beim DAAD, Referat 423, z.Hd. Frau Knapp (bei Rückfragen E-Mail knapp@daad.de)

 

Weitere Hinweise:

  • Weitere Infos zur Ausschreibung und Bewerbungsunterlagen sind auf der DAAD-Homepage zu finden (siehe Links)

 

Kontakt:

DAAD
Referat 423
Kennedyallee 50
53175 Bonn

Frau Knapp
knapp@daad.de