Stabsstelle Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs

Die Stabstelle Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs ist erste Anlaufstelle für alle Fragen rund um nationale und internationale Forschungsförderung und Angelegenheiten des wissenschaftlichen Nachwuchses. Wir bieten insbesondere Beratung zur Beantragung von Verbundforschungsprojekten und EU-Förderung sowie im Bereich der Nachwuchsförderung. Wir sind Schnittstelle zwischen Präsidium, Verwaltung, Fachbereichen und Wissenschaftler/innen, koordinieren die spezifischen Forschungsförderprogramme des Präsidiums und bieten individuelle Beratung und einzelfallgemäße Lösungen.

Dr. Justus Lentsch
Leiter der Stabsstelle Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs

Dr. Dieter Manthey
Referent für Europäische und Internationale Forschungsförderung

Eva Kammann
Referentin für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Kristina Wege
EU-Referentin

Ellen Diehm und Stefanie Dreyer
Sachbearbeitung Forschungsförderung


Fonds zur Förderung von Verbundprojekten

Masterhome_img14

Ausschreibung Förderfonds 2014

Die Goethe-Universität strebt eine höhere Beteiligung ihrer Wissenschaftler/innen an der Europäischen Forschungsförderung, insbesondere des Europäischen Forschungsrats (ERC) und der Verbundforschung im Rahmen von Horizon 2020 an. Weiterhin möchte die Goethe-Universität die Beteiligung an der programmorientierten Verbundforschung des Bundes (BMBF) steigern.

 

 Für die Antragsvorbereitung und - unterstützung in diesen Programmen können Wissenschaftler/innen der Goethe-Universität eine Förderung beantragen.

Die genauen Fördermöglichkeiten entnehmen Sie bitte der Ausschreibung Förderfonds 2014.

Anträge auf Unterstützung der Antragstellung in den o.g. Programmen können jederzeit bei der Stabsstelle "Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs" eingereicht werden unter: research-support@uni-frankfurt.de.