Career Support - Training für Wissenschaftlerinnen

Karriere-1-teaser-treppe

Programm Sommersemester 2015

Career Support – Training für Wissenschaftlerinnen“ ist ein Programm, das Wissenschaftlerinnen auf ihren Karrierewegen unterstützt. Es wird von der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), der Hessischen Stiftung Friedens− und Konfliktforschung (HSFK) und der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) durchgeführt. Die Veranstaltungen sind auf die spezifischen Bedarfe der jeweiligen wissenschaftlichen Zielgruppe zugeschnitten. Bei diesen Trainings handelt es sich um Maßnahmen der Frauenförderung, die den strukturellen Benachteiligungen von Frauen im Wissenschaftsbereich entgegenwirken.

Für eine erfolgreiche Wissenschaftskarriere werden neben der fachlichen Qualifikation zusätzliche Kompetenzen immer wichtiger. Deshalb organisiert das Gleichstellungsbüro das Programm „Career Support − Training für Wissenschaftlerinnen“ insbesondere für die Wissenschaftlerinnen, die in keine anderen Förderprogramme eingebunden sind.

Es umfasst Veranstaltungen zu folgenden Kompetenzfeldern:

A         Karrieregestaltung
B         Kommunikation / Präsentation / Vernetzung
C         Wissenschaftsmanagement und forschungsbezogene Kompetenzen
D         Führungskompetenz
E         Work−Life−Balance, Gender− und Diversity−Kompetenz