Banner osa

Willkommen bei den Online Studienwahl Assistenten

 

Für einen Marathon würden Sie auch nicht erst am Vortag mit dem Training beginnen, bloß weil Sie schon ab und zu mal joggen waren? Wie gut wären wohl Ihre Chancen am Ziel anzukommen? Bei der Wahl für ein Studium ist das so ähnlich. Die Entscheidung für ein Studienfach fällt weder leicht noch ist sie einfach. Der Vergleich mit dem Marathon kommt nicht von ungefähr: Wer erfolgreich studieren will, braucht Durchhaltevermögen und eine gründliche Vorbereitung. Die  Online Studienwahl Assistenten (OSA) der Goethe-Universität (GU) bieten Ihnen einen sehr guten Einstieg um die Studienwahl vorzubereiten. Sie haben hier die Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, welche Studienfächer es an der Goethe-Universität gibt und was sich hinter den Namen verbirgt. 

Gleichzeitig wollen wir Ihnen helfen zu überlegen, wo Ihre Stärken liegen und für welche Dinge Sie sich interessieren. Denn eins ist klar: Ohne Interesse am Fach macht es weder Spaß noch bringt es was! Finden Sie heraus, in welchen Bereichen Sie gut sind und wo Ihre Lücken sind – denn dann können Sie sich bewusst für ein Fach entscheiden und wissen im Zweifel sogar schon, worauf Sie am Anfang des Studiums ein besonderes Augenmerk legen sollten.

Denn wie beim Marathon gilt auch beim Studium: Gut vorbereitet ist halb gewonnen – und mit guten Tipps lässt sich die eine oder andere Stolperstelle gut umgehen. Genau diese Tipps können Sie hier finden. Nebenbei erfahren Sie vieles über unsere Uni, über Frankfurt als Stadt, die auf den zweiten Blick viel liebens- und lebenswerter ist, als manche glauben.


Bearbeitung des OSA Psychologie

Der OSA Psychologie ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht auf Mobilgeräten nutzbar. Für das korrekte Funktionieren auf einem PC / Mac ist es erforderlich, dass Adobe Flash Player installiert und im Browser aktiviert ist.
Auf dieser Seite können Sie prüfen, ob Flash Player bei Ihnen aktiviert ist. Zudem müssen Javascript und Cookies im Browser aktiviert sein.


Seit 2016 werden die OSA in der Abteilung Orientierung und Beratung des Studien-Service-Centers entwickelt. In der Zeit von 2010 bis 2016 übernahm diese Aufgabe die Abteilung Lehre und Qualitätssicherung.

 

Wichtige Hinweise:

OSA für die Immatrikulation

Für die Bewerbung in den folgenden Studiengängen muss ein Nachweis über die Bearbeitung des OSA vorgelegt werden. Um ein entsprechendes Zertifikat auszudrucken, müssen Sie sich vor der Bearbeitung registrieren.

  • Biophysik BSc
  • Biowissenschaften BSc (nach Zulassung)
  • Ethnologie BA HF/NF
  • Germanistik BA HF/NF
  • Islamische Studien BA
  • Meteorologie BSc
  • Psychologie BSc (nach Zulassung)

Bitte beachten Sie, dass für die Studiengänge Biophysik und Ethnologie (Haupt- und Nebenfach) zusätzlich ein Motivationsschreiben erforderlich ist. 

Die Unterlagen (Zertifikat und ggf. Motivationsschreiben) reichen Sie bei der Beantragung der Immatrikulation mit ein, auch wenn das nicht explizit auf dem Immatrikulationsantrag steht!

Es ist auch möglich ein Zertifikat nach Bearbeitung eines nicht verpflichtenden OSA zu erhalten. Hierfür müssen Sie sich ebenfalls auf der Registrierungsseite des OSA registrieren.


Wenn Sie sich vor der Bearbeitung nicht registriert haben, kann leider kein Zertifikat ausgestellt werden. In diesem Fall löschen Sie bitte den Cache Ihres Browsers und starten den OSA erneut!


Lehramts-OSA

Für diese OSA ist eine Registrierung nötig. Die Bearbeitung der OSA ist jedoch freiwillig.

 

 

Die beiden obigen Fotos zeigen einen Teil des Entstehungsprozesses eines OSA (Fotos: Lecher).
Fotos links: Dr. Georg Wille zeigt Julia Zerlik, was die Studierenden im Biophysik-Labor lernen können.
Foto rechts: Dr. Markus Lindner wird für den Ethnologie-OSA interviewt.