DFG-Graduiertenkollegs

Nationale Graduiertenkollegs an der Goethe-Universität 

  • GRK 1728: Theologie als Wissenschaft - Formierungsprozesse der Reflexivität von Glaubenstraditionen in historischer und systematischer Anlayse (FB Katholische Theologie)
  • GRK 1986: Complex Scenarios of Light-Control (FB Biochemie, Chemie und Pharmazie)
  • GRK 2016: Nominal Modifications (FB Neuere Philologien)
  • GRK 2105: „Doing Transitions“: Individuelle, institutionelle und diskursive Formen der Gestaltung von Übergängen im Lebenslauf (FB Erziehungswissenschaften)
  • GRK 2279: Konfigurationen des Films (FB Neuere Philologien)
  • GRK 2336: Auflösung von Entzündungsreaktionen. Mediatoren, Signaling und Intervention (FB Medizin)

Integrierte Graduiertenkollegs in SFBs und SFB/TRs an der Goethe-Universität 

  • Graduiertenkolleg des SFB 807: Transport und Kommunikation durch biologische Membranen (FB Biochemie, Chemie und Pharmazie)
  • Graduiertenkolleg des SFB 815: Redox-Regulation: Generatorssysteme und funktionelle Konsequenzen (FB Medizin)
  • Graduiertenkolleg des SFB 902: Molekulare Mechanismen der RNA-basierten Regulation (FB Biochemie, Chemie und Pharmazie)
  • Graduiertenkolleg des SFB 1039: Krankheitsrelevante Signaltransduktion durch Fettsäurederivate und Sphingolipide (FB Medizin)
  • Graduiertenkolleg des SFB 1080: Molekulare und zelluläre Mechanismen der neuralen Homöostase (FB Biowissenschaften)
  • Graduiertenkolleg des SFB 1177: Molekulare und funktionale Charakterisierung der selektiven Autophagie (FB Medizin)
  • Graduiertenkolleg des SFB 1292: Gezielte Beeinflussung von konvergierenden Mechanismen ineffizienter Immunität bei Tumorerkrankungen und chronische Infektionen (Mainz) 
  • Graduiertenkolleg des SFB 1361: Regulation von DNA-Reparatur und Genomstabilität (Mainz) 
  • Graduiertenkolleg des SFB 1366: Integrierte Forschungstraining (Heidelberg)

Stand Juni 2019