Chemie für Mediziner

Die "Chemie für Mediziner" ist eine gemeinsame Lehrveranstaltung für Studierende der Human- und Zahnmedizin, welche im vorklinischen Studienabschnitt erfolgreich abgeleistet werden muss. Die Veranstaltung umfasst eine Vorlesung, ein Praktikum sowie eine abschließende Klausur. Zusätzlich werden Stützkurse angeboten. Auf den folgenden Seiten finden Sie ausführliche Hinweise zu den einzelnen Lehrveranstaltungen.

Für die Studienanfänger im Wintersemester 2017/18 wird vom 18.09. bis 06.10.2017 ein gemeinsamer Chemie-Vorkurs für Mediziner und Zahnmediziner angeboten.

Das Team "Chemie für Mediziner" bietet den Studierenden zahlreiche Möglichkeiten an, wie sie sich die geforderten chemischen Inhalte aneignen bzw. diese wiederholen und vertiefen können. Mehr dazu bei Tipps für einen erfolgreichen Abschluss.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (siehe rechts), welche die "Chemie für Mediziner" organisieren und durchführen, gehören zum Fachbereich 14 (Biochemie, Chemie und Pharmazie) der Universität Frankfurt.

www.chemed.de