Tipps für einen erfolgreichen Abschluss

  • Besuchen Sie regelmäßig die Vorlesung.
  • Bereiten Sie sich auf die Inhalte des Praktikums vor. Eine Liste geeigneter Lehrbücher finden Sie hier. Arbeiten Sie aktiv im Seminar mit. Nutzen Sie dort die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Bearbeiten Sie die Aufgaben "? " im Skript.
  • Arbeiten Sie alte Klausuren durch. Übungsklausuren stehen in Anschluss an den 6. Praktikumstag über OLAT zu Verfügung.
  • Ergänzend zu den Klausuren gibt es Übungszettel. Diese finden Sie in OLAT. Die Lösungen erscheinen nach Abschluss des Themas ebenfalls im OLAT.
  • Besuchen Sie einen der angebotenen Stützkurse. Anmeldung über OLAT. Studierende mit Kenntnissen aus dem eigenen schulischen Chemieunterricht (Oberstufe) besuchen bitte die offenen Stützkurse. Bitte geben Sie Ihr Wissen an Ihre Kommilitoninnen / Kommilitonen weiter.
  • Allen, deren Schulabschluss bereits länger zurückliegt oder in der Oberstufe keinen Unterricht im Fach Chemie hatten, empfehlen wir den Vorkurs-Chemie, der vor Beginn Ihres eigenen 1.Semesters liegt. OLAT unter WS18.19 Vorkurs Chemie für Mediziner und Zahnmediziner.
  • OLAT Online Learning and Training.

Hinweise: Für eine aktive Seminarbeteiligung sind die jeweiligen Praktikumstage vor dem jeweiligen Versuchstag sehr sorgsam vorzubereiten. Für Klausurwiederholer sind die einzelnen Übungszettel zum jeweiligen Versuchstag sehr ratsam.