Bachelor Empirische Sprachwissenschaft mit Schwerpunkt Afrikanische Sprachwissenschaft

Das Fach Afrikanische Sprachwissenschaften kann als Schwerpunkt im Rahmen des BA-Studiengangs Empirische Sprachwissenschaft studiert werden. Dieser Studiengang vermittelt  die grundlegenden Fachkenntnisse der Afrikanistik und ihrer Teildisziplinen sowie eine solide Ausbildung in zwei modernen afrikanischen Verkehrssprachen. Die dazugehörenden kulturwissenschaftlichen und historischen Hintergründe werden ebenfalls erläutert.

Der Bachelorstudiengang Empirische Sprachwissenschaft (ES) im Hauptfach hat eine Regelstudienzeit von vier Jahren. Voraussetzung ist die Hochschulzugangsberechtigung nach § 63 des Hessischen Hochschulgesetzes in der jeweils gültigen Fassung. Der Bachelorstudiengang Empirische Sprachwissenschaft schließt mit dem Grad des "Bachelor of Arts" ab.


Bachelorordnung VOR Wintersemester 2017/18

In diesem Bereich finden sich die Informationen zu dem Bachelorstudiengang Bachelor Empirische Sprachwissenschaft mit Schwerpunkt Afrikanische Sprachwissenschaft für alle Studierenden, die vor dem Wintersemester 17/18 angefangen haben. Anbei ein paar Links zu verschiedenen Informationen:

BA-Studiengang Empirische Sprachwissenschaft
Drei Modulschwerpunkte des Instituts Afrikansitik:

Weitere Informationen zu den Schwerpunkten gibt es hier.

MA Sprache und Gesellschaft in Afrika