Willkommen am Seminar für Didaktik der Geschichte

Über uns

Aktuelles

Teacher

Aktuelles

Unsere nächste Lehrerfortbildung findet am 17.02.2017 statt.

„10 Tage, die die Welt bewegten.“ Die Oktoberrevolution und ihre Folgen

In der Geschichte des „kurzen" 20. Jahrhunderts spielte die Sowjetunion eine entscheidende  Rolle. Das auf ihrem Boden durchgesetzte, entwickelte und schließlich demontierte sozialistische Herrschafts- und Gesellschaftsmodell ging aus von einer scheinbar radikalen Kritik an kapitalistischer Ausbeutung und imperialistischem Krieg. Das System des realen Sozialismus aber realisierte nicht nur seine Versprechungen von mehr Wohlstand und mehr Partizipation für die „Volksmassen" nicht, sondern war ein repressives, zeitweise sogar terroristisches Regime. Im Mittelpunkt der Fortbildung steht die Gesamtbeurteilung des ehemaligen Realen Sozialismus: Was war eigentlich das Revolutionäre an der Russischen Revolution? Wie angemessen ist der  Erklärungsansatz durch die Totalitarismus-Theorie? Inwiefern hat der Reale Sozialismus alternative Vorstellungen von Staat und Wirtschaft (Rätedemokratie, Planwirtschaft)  grundsätzlich diskreditiert?

Folgende Medien/ Unterrichtsmaterialien können Sie zu den Büroöffnungszeiten ausleihen: Medien und Unterrichtsmaterialien  (Stand: 22.09.2016)

Das Seminar für Didkatik der Geschichte ist in der Zeit vom 27.12.2016 bis 06.01.2017 in den Weihnachtsferien.

Professur

Hafen-_1_

Professur

Prof. Dr. Gerhard Henke-Bockschatz


(Geschäftsführender Dirketor)

Sekretariat

Medien

Sekretariat

Das Geschäftszimmer des Seminars ist wie folgt geöffnet:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9 Uhr bis 13 Uhr.

*Gerne beantworte ich ihre Fragen, stemple ihre Scheine, etc……
Ich bitte Sie um Verständnis, dass ich dies NUR zu den oben genannten Öffnungszeiten tun werde.
Ausnahmen nur nach vorheriger Mailanfrage!

Dem Aushang im Schaukasten neben IG 3.552  können Sie entnehmen, ob ein Schein /Arbeit für Sie im Geschäftszimmer hinterlegt ist.

Mitarbeiter

Dsc_1040

Mitarbeiter

Verzeichnis der Mitarbeiter unseres Seminars:

  • Lehrende (Sprechzeiten/Kontakt)
  • Studentische Hilfskräfte / Tutoren

Lehrbeauftragte

Haupteingang_alt

Lehrbeauftragte

Die Lehrbeauftragten unseres Seminars sind telefonisch über das Geschäftszimmer zu erreichen oder direkt per E-Mail.
Tel.: + 49 (0) 69 798 32638

Adresse

Cw_luftbild

Adresse

Unser Seminar finden Sie unter folgender Adresse:

Goethe-Universität
Seminar für Didaktik der Geschichte
Norbert-Wollheim-Platz 1, 60629 Frankfurt am Main
Postfach IG 4

Verbindungsbau V5, 3. Obergeschoß, Büroräume 3.552 bis 3.557

Links

Bibliothek

Links

Beim Studium der Geschichtswissenschaft spielt das selbstständige Recherchieren nach Literatur eine wichtige Rolle. Auf folgender Seite finden Sie weiterführende Links zu Bibliotheken, Literatur- und Fachportalen

Geschichtsdidaktische Zeitschriften


Studium

Studium

Wikis_logo

Studium

Ziele des Studiums

Das Studium der Geschichte für die Lehrämter an Grundschulen (L1), Haupt- und Realschulen (L2) und Förderschulen (L5) dient dem Erwerb der fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Kompetenzen, die dazu befähigen sollen, Prozesse des historischen Lernens so zu planen, durchzuführen und zu evaluieren, dass Schülerinnen und Schüler ein reflektiertes Geschichtsbewusstsein erwerben.

Das Zentrum für Lehrerbildung (ZLF) die Möglichkeit an, ein Medienkompetenzzertifikat zu erwerben. Im Rahmen dieses Zertifikats können die Veranstaltungen von Manfred König besucht werden. Weitere Information finden Sie unter:

Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen

Typologie von Lehrveranstaltungen:
Vorlesungen
Proseminare
Übungen
Seminare
Examenskolloquium
Vor- und Nachbereitung von Schulpraktika

Studienordnung

Prüfungen

Prüfungen

*Zwei Arbeiten liegen im Sekretariat zur Ansicht aus (bitte beachten Sie die Büroöffnungszeiten)

ERASMUS+

Erasmus

ERASMUS+

Studienaufenthalte im Ausland

...mit unseren ERASMUS+Partnern

Studienjahr 2017/18


Forschungsprojekt

Uni_ubahn

Aktuelles Forschungsprojekt

LEVEL


Lehrerbildung vernetzt entwickeln – Mündigkeit im sozialwissenschaftlichen Unterricht


Aktuelle Publikationen

Der-ersteweltkrieg

Der Erste Weltkrieg: Eine kurze Geschichte

Autor:
Gerhard Henke-Bockschatz
Philipp Reclam, Stuttgart 2014

Oralh

Oral History im Geschichtsunterricht

Autor:
Gerhard Henke-Bockschatz
WOCHENSCHAU Verlag, Schwalbach/Ts. 2014

F_sobich1

Arbeitsblätter im Geschichtsunterricht - Konzeption und Einsatz

Autor:
Lars Deile
Frank Oliver Sobich
WOCHENSCHAU Verlag, Schwalbach/Ts. 2014

31r9y_3flol__

Kompaktwissen Geschichte: Herrschaft im Mittelalter

Autor:
Arnold Bühler
Herausgeber:
Gerhard Henke-Bockschatz
Philipp Reclam, Stuttgart 2013