Publikationen

Monographien



Herausgeberschaft



Aufsätze in wissenschaftlichen Zeitschriften und Sammelbänden

  • Belina, Bernd (2018): Wenn Geldkapital eine sichere bank sucht. Theorie und die politökonomischen Grundlagen der aktuellen Wohnungsfrage in Deutschland. PROKLA 48(2): 187-203.
  • Belina, Bernd & Svenja Keitzel (2018): Racial Profiling. Kriminologisches Journal 50(1): 18-24.
  • Belina, Bernd (2018): Geographie. In: Rüdiger Voigt (Hg.): Handbuch Staat. Band 1. Wiesbaden: Springer VS: 29-39.
  • Belina, Bernd (2018): Miete. In: Wolfgang Fritz Haug, Frigga Haug, Peter Jehle & Wolfgang Küttler (Hg.): Historisch-kritisches Wörterbuch des Marxismus. Band 9/I. Hamburg: Argument Verlag: 858-870.
  • Belina, Bernd (2018): Perioden der Kriminalisierung im und durch den (west-) deutschen Staat. Zum Wert marxistischer Analysen. In: Jens Puschke & Tobias Singelnstein (eds.): Der Staat in der Sicherheitsgesellschaft. Wiesbaden: Springer VS: 172-194.
  • Perthus, Sophie & Bernd Belina (2017): Policing the Crisis in Bautzen. Die Polizei in der Ethnisierung eines städtischen Konfliktes. In: Soziale Probleme 28(2): 241-259.
  • Belina, Bernd & Sabine Horlitz (2017): Ghetto-Diskurse. In: Werner Gamerith & Ulrike Gerhard (Hg.): Kulturgeographie der USA. Eine Nation begreifen. Heidelberg: Springer: 163-159.
  • Belina, Bernd & Ute Lehrer (2017): The global city region: constantly emerging scalar fix, terrain of inter-municipal competition and corporate profit strategy. In: Julie-Anne Boudreau, Pierre Hamel, Roger Keil & Stefan Kipfer (eds.): Governing Cities Through Regions: Transatlantic Perspectives. Waterloo: Wilfrid Laurier Press: 83-97.
  • Belina, Bernd (2017):Hall, Stuart/Critcher, Chas/Jefferson, Tony/Clarke, John/Roberts, Brian (1978): Policing the Crisis. Mugging, the State, and Law and Order. London/Basingstoke: Macmillan. In: Christina Schlepper & Jan Wehrheim (Hg.): Schlüsselwerke der Kritischen Kriminologie. Weinheim: Beltz Juventa: 212-224.
  • Belina, Bernd (2017): Kapitalistischer Wohnungsbau: Ware, Spekulation, Finanzialisierung. In: Barbara Schönig, Justin Kadi & Sebastian Schipper (Hg.): Wohnraum für Alle? Perspektiven auf Planung, Politik und Architektur. Bielefeld: transcript: 31-45.
  • Belina, Bernd (2017): Wohnungsbauboom und globale Kapitalverhältnisse. In: Z – Zeitschrift marxistische Erneuerung 28(1): 127-136.
  • Moisio, Sami & Bernd Belina (2017): State, the. In: Douglas Richardson, Noel Castree, Michael F. Goodchild, Audrey Kobayashi, Weidong Liu & Richard A. Marston (eds.): The International Encyclopedia of Geography. Wiley: DOI: 10.1002/9781118786352.wbieg0651.
  • Belina, Bernd (2017): Marxist geography. In: Douglas Richardson, Noel Castree, Michael F. Goodchild, Audrey Kobayashi, Weidong Liu & Richard A. Marston (eds.): The International Encyclopedia of Geography. Wiley: DOI: 10.1002/9781118786352.wbieg0917.
  • Belina, Bernd (2017): Zur Geographie der Abstiegsgesellschaft. Der Aufstieg der Rechten – Anmerkungen zu Oliver Nachtwey und Didier Eribon. In: PROKLA 47(1): 97-104.
  • Belina, Bernd (2017): „Vorbild New York“ und „Broken Windows“: Ideologien zur Legitimation der Kriminalisierung der Armen im Namen der Sicherheit in der unternehmerischen Stadt. In: Joachim Häfele, Fritz Sack, Volker Eick & Hergen Hillen (Hrsg.): Sicherheit und Kriminalprävention in urbanen Räumen. Aktuelle Tendenzen und Entwicklungen: Wiesbaden: Springer: 29-46.
  • Mullis, Daniel; Bernd Belina, Tino Petzold, Lucas Pohl & Sebastian Schipper (2016): Social protest and its policing in the “heart of the European crisis regime”: The case of Blockupy in Frankfurt, Germany. In: Political Geography 55: 50–59.
  • Belina, Bernd (2016): Predictive Policing. In: Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform 99(2): 85–100.
  • Belina, Bernd (2016): Der Alltag der Anderen: Racial Profiling in Deutschland? In: Bernd Dollinger & Henning Schmidt-Semisch (Hg.): Sicherer Alltag? Politiken und Mechanismen der Sicherheitskonstruktion im Alltag. Wiesbaden: Springer: 125-146.
  • Belina, Bernd & Mélina Germes (2016): Kriminalitätskartierung als Methode der Kritischen Kriminologie? In: Kriminologisches Journal 1(48): 24-46.
  • Wiegand, Felix; Tino Petzold, Daniel Mullis & Bernd Belina (2016): Durch Athen auf Frankfurt blicken. ‚Austerity Urbanism‘, Uneven Development und Alltäglichkeit – Reflektionen aus zwei Workshops. In: sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung: 4(2/3): 303-312.
  • Belina, Bernd (2014): Sicherheit durch Grenzen überall? In: Geographische Rundschau 66(9): 30–36.
  • Belina, Bernd (2014): Le droit pénal, moyen de gouverner les disparités urbaines. In: Cécile Gintrac & Matthieu Giroud (Hg.) (2014): Villes contestées. Pour une géographie critique de l’urbaine. Paris : Les Praires Ordinaires. (Französische Übersetzung von Belina (2011): Disparitäten in der Stadt mittels Strafrecht regieren ...)
  • Belina, Bernd (2013): Germany in times of crisis: passive revolution, struggle over hegemony and new nationalism. In: Geografiska Annaler B 95(3): 275–285. (abstract)
  • Belina, Bernd (2013): What’s the matter with Germany? On Fetishizations of the Euro Crisis in Germany’s public discourse, and their basis in social processes and relations. In: Human Geography 6(2): 26-37. (pdf)
  • Bernd Belina, Tino Petzold, Jürgen Schardt & Sebastian Schipper (2013): Neoliberalising the Fordist University: A Tale of Two Campuses in Frankfurt a. M., Germany. In: Antipode 45(3): 738-759. (abstract)
  • Belina, Bernd; Tino Petzold, Jürgen Schardt & Sebastian Schipper (2013): Die Goethe-Universität zieht um. Staatliche Raumproduktion und die Neoliberalisierung der Universität. sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung 1(1): 49-74. (Text)
  • Belina, Bernd (2013): Staat und Raum im Anschluss an Marx. Positionen in Radical Geography und Materialistischer Staatstheorie. In: Bernd Belina (Hg.): Staat und Raum. Stuttgart: Steiner: 161-185
  • Belina, Bernd (2013): Einleitung: Staat und Raum. Positionen der Politischen Geographie. In: Bernd Belina (Hg.): Staat und Raum. Stuttgart: Steiner: 7-14. (pdf)
  • Belina, Bernd (2013): Region, Strukturierte Kohärenz und Continuously Emergent Scalar Fix. Zu Kooperation und Konkurrenz in der Global City Region Frankfurt Rhein-Main. In: Ortrun Brand, Steffen Dörhöfer & Patrick Eser (Hg.): Die konflikthafte Konstitution der Region. Kultur, Politik, Ökonomie (= Raumproduktionen 17). Münster: Westfälisches Dampfboot: 140-161.
  • Belina, Bernd (2013): 空間の資本制的生産と経済危機. デヴィッド・ハーヴェイの「空間的回避」の概念について In:空間・社会・地理思想 (Space, Society and Geographical Thought) No. 16: 75-88.
  • Belina, B. (2013): Városi egyenlőtlenségek kormányzása a büntetőjog alkalmazásával: Bűnözés és térbeliség általi kormányzás. In: Jelinek, Cs., Bodnár, J., Czirfusz, M., Gyimesi, Z. (Hrsg.): Kritikai városkutatás. Budapest: 367-384. (pdf)  (Ungarische Übersetzung von Belina (2011): Disparitäten in der Stadt mittels Strafrecht regieren ...)
  • Belina, Bernd (2012): Globalisierung und Regionalisierung. In: Geographie und Schule. Heft 200, 34. Jg.: 4-9. (abstract)
  • Belina, Bernd (2012): Kritische Geographie: Zu Produktion der Raums, Kritik des Raumfetischismus und Verräumlichung der Kriminalpolitik. In: Anhorn, Roland; Frank Bettinger; Cornelis Horlacher & Kerstin Rathgeb (Hg.): Kritik der Sozialen Arbeit – kritische Soziale Arbeit (=Perspektiven kritischer Sozialer Arbeit 12). Wiesbaden: 463-480.
  • Bernd Belina & Judith Miggelbrink (2012): Risk as a technology of power: FRONTEX as an example of the de-politicisation of EU migration regimes. In: Detlef Müller-Mahn (Hg.): The Spatial Dimension of Risk. New York: Routledge: 124-136.
  • Belina, Bernd & Judith Miggelbrink (2012): Raum, Recht und Indigenität. In: Peripherie 32: 190–217. (Volltext)
  • Belina, Bernd (2012): Fanmeile. In: Marquardt, Nadine & Verena Schreiber (eds.): Ortsregister. Bielefeld: transcript: 102-106.
  • Belina, Bernd (2011): Ending public space as we know it. In: Social Justice 38(1-2), S. 13-27.
  • Bernd Belina & Jan Wehrheim (2011): „Gefahrengebiete“. Durch die Abstraktion vom Sozialen zur Reproduktion gesellschaftlicher Strukturen. In: Soziale Probleme 23(2): 207-230.
  • Bernd Belina (2011): Kapitalistische Raumproduktionen und ökonomische Krise. Zum Begriff des spatial fix bei David Harvey. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie 55(4): 239-252.
  • Belina, Bernd; Eva Gelinsky, Antje Schlottmann & Markus Wissen (2011): Eisel heute? Berichte zur deutschen Landeskunde 85(1): 105-122. 
  • Belina, Bernd (2011): Kapitalismus, Raum und Staatensystem in der Kritischen Geographie. In: ten Brink, Tobias (Hrsg.): Globale Rivalitäten. Staat und Staatensystem im globalen Kapitalismus (= Staatsdiskurse 16). Stuttgart: Franz Steiner: 87-104. 
  • Belina, Bernd (2011): Kriminalitätskarten in den Medien. In: Peters, Helge & Michael Dellwing (Hg.): Langweiliges Verbrechen. Wiesbaden: VS: 115-130. 
  • Belina, Bernd (2011): Disparitäten in der Stadt mittels Strafrecht regieren: governing through crime through space. In: Belina, Bernd; Norbert Gestring; Wolfgang Müller & Detlev Sträter (2011): Urbane Differenzen. Disparitäten innerhalb und zwischen Städten (= Raumproduktionen 9). Münster: Westfälisches Dampfboot: 115-131. 
  • Belina, Bernd: (2010): Sicherheit durch Technik? Zur Videoüberwachung öffentlicher Räume. In: Hatzelhoffer, Lena; Michael Lobeck, Wolfgang Müller & Claus-C. Wiegandt (Hrsg.): E-Government und Stadtentwicklung (= Stadtzukünfte 8). Berlin et al: LIT: 115-128. pdf 1 MB
  • Belina, Bernd & Anke Strüver (2010): Junge Menschen als gefährliche und gefährdete Raumaneigner/innen. Zum Verhältnis von Kindheit/Jugend, Risiko und (städtischem) Raum in der Humangeographie. Berichte zur deutschen Landeskunde 84(3): 217-235. pdf 1.4 MB
  • Belina, Bernd & Judith Miggelbrink (2010): Am Ostrand des ’wettbewerbsfähigsten Wirtschaftsraums der Welt’. (Raum-)Theoretische Überlegungen zur Produktion der EU-Außengrenze als Territorialisierungs- und Skalenstrategie. In: Wagner, Mathias & Wojciech Lukowski (Hrsg.): Alltag im Grenzland. Schmuggel als ökonomische Strategie im Osten Europas. Wiesbaden: VS: 215-230.
  • Belina, Bernd & Gesa Helms (2010): “The friendly eye in the sky” – Neuordnungen der Städte durch Kontrollpolitik in Großbritannien. In: Zehner, Klaus & Gerald Wood (Hrsg.): Großbritannien. Geographien eines europäischen Nachbarn. Heidelberg: Spektrum: 167-175.
  • Belina, Bernd (2010): Wie und warum Staat Sicherheit produziert. Dargestellt anhand der Versicherheitlichung grenzüberschreitender Mobilität seitens der EU und der so produzierten Räume des Risikos. In: Geographica Helvetica 65(3): 189-197. pdf 1.4 MB
  • Belina, Bernd (2010): Krise und gebaute Umwelt. In: Z – Zeitschrift marxistische Erneuerung 21(3): 8-19.
  • Belina, Bernd (2010): Crime Mapping. Production of ideology and alternatives. In: Jekel, Thomas; Alfons Koller & Karl Donert (Hrsg.): Learning with GI V. Heidelberg: Wichmann: 13-22.
  • Belina, Bernd (2010): Kriminalitätskarten – Sinnvolle Visualisierung eines sozialen Problems oder Ideologieproduktion? In: GW-Unterricht H. 118: 5-19.  
  • Belina, Bernd & Judith Miggelbrink (2010): Hier so, dort anders. In: Belina, Bernd & Judith Miggelbrink (Hrsg.): Hier so, dort anders. Raumbezogene Vergleiche in der Wissenschaft und anderswo (= Raumproduktionen 6). Münster: Westfälisches Dampfboot: 7-39. 
  • Belina, Bernd (2009): Kriminalitätskartierung – Produkt und Mittel neoliberalen Regierens, oder: Wenn falsche Abstraktionen durch die Macht der Karte praktisch wahr gemacht werden. Geographische Zeitschrift 9(4): 192-212. pdf 500 kB 
  • Sebastian Schipper & Bernd Belina (2009): Die neoliberale Stadt in der Krise? In: Z – Zeitschrift marxistische Erneuerung 20(4): 38-51. 
  • Belina, Bernd; Ulrich Best & Matthias Naumann (2009): Critical geography in Germany: from exclusion to inclusion via internationalisation. In: Social Geography 4: 47-58. 
  • Belina, Bernd & Iris Dzudzek (2009): Diskursanalyse als Gesellschaftsanalyse. Ideologiekritik und kritische Diskursanalyse. In: Glasze, Georg & Annika Mattissek (Hrsg.): Handbuch Diskurs und Raum. Theorien und Methoden für die Humangeographie sowie die sozial- und kulturwissenschaftliche Raumforschung. Bielefeld: transcript: 129-152. 
  • Belina, Bernd (2009): Die ENP – eine imperialistische Politik? In: Heller, Wilfried & Josef Sallanz (Hrsg.): Die Dobrudscha (= Südosteuropa-Studien 76). München: Otto Sagner Verlag: 157-172.
  • Belina, Bernd (2008): Geographische Ideologieproduktion – Kritik der Geographie als Geographie. In: ACME: An International E-Journal for Critical Geographies 7(3): 510-537.  pdf 340 kB  |   A magyar változathoz, fordította: Karaffa András (Übersetzung: András Karaffa)
  • Belina, Bernd (2008): Kritische Geographie: Bildet Banden! Einleitung zum Themenheft. In: ACME: An International E-Journal for Critical Geographies 7(3): 336-349. pdf 2.3 MB
  • Belina, Bernd (2008): No Go Areas historisch-materialistischer Raumdebatten. Zur Kritik von Raumfetischismus und Raumidealismus. In: Demirovic, Alex (Hrsg.): Kritik und Materialität. Münster: Westfälisches Dampfboot: 89-109.
  • Belina, Bernd (2008): Die kapitalistische Produktion des Raums: zwischen Mobilität und Fixierung. In: Krumbein, Wolfgang; Hans-Dieter von Frieling, Uwe Kröcher & Detlev Sträter (Hrsg.): Kritische Regionalwissenschaft. Gesellschaft, Politik, Raum. Münster: Westfälisches Dampfboot: 70-86.
  • Belina, Bernd (2008): “We may be in the slum, but the slum is not in us!” Zur Kritik kulturalistischer Argumentationen am Beispiel der underclass-Debatte. Erdkunde 61(1): 15-26. pdf 500 kB
  • Belina, Bernd (2008): Skalare Praxis: Zur Epistemologie des Re-Scaling. In: Wissen, Markus; Susanne Heeg & Bernd Röttger (Hrsg.): Politics of Scale (= Raumproduktionen 3). Münster: Westfälisches Dampfboot: 106–123.
  • Belina, Bernd (2007): From disciplining to dislocation: area bans in recent urban policing in Germany. In: European Urban and Regional Studies 14(4): 321–336. pdf 600 kB
  • Belina, Bernd (2007): Kriminalität und Stadtstruktur – Städtebauliche Prävention. In: Baum, Detlef (Hrsg.): Die Stadt in der Sozialen Arbeit. Wiesbaden: VS: 224–233.
  • Belina, Bernd (2007): Zur Kritik von Kriminalgeographie und Kriminalitätskartierung … und warum deren heutige Bemühungen noch hinter Quetelet zurückfallen. In: Tzschaschel, Sabine; Holger Wild & Sebastian Lentz (Hrsg.): Visualisierung des Raumes. Karten machen – die Macht der Karten (= Forum IfL 6). Leipzig: IfL: 241-255. pdf 5 MB
  • Belina, Bernd & Boris Michel (2007): Raumproduktionen. In: Belina, Bernd & Boris Michel (Hrsg.): Raumproduktionen (= Raumproduktionen 1). Münster: Westfälisches Dampfboot: 7-34.
  • Belina, Bernd (2005): Räumliche Strategien kommunaler Kriminalpolitik in Ideologie und Praxis. In: Glasze, Georg; Robert Pütz & Manfred Rolfes (Hrsg.): Diskurs – Stadt – Kriminalität. Bielefeld: transcript: 137-166. pdf 2,5 MB
  • Belina, Bernd (2005): öffentlich/privat – Von strategischen Grenzziehungen in Gesellschaft und Raum. Berichte zur Deutschen Landeskunde 79(2/3): 317-327.
  • Belina, Bernd (2005): Der vor allem rhetorische Import von Zero Tolerance à la New York nach Baltimore 1996-2000. Die Geschichte eines Wahlerfolges und seiner Hintergründe. In: Kriminologisches Journal 37(3): 183-199.
  • Belina, Bernd (2003): Evicting the Undesirables. The Idealism of Public Space and the Materialism of the Bourgeois State. In: Belgeo (Belgische Zeitschrift für Geographie) 3(2): 47-62. pdf 3,7 MB
  • Belina, Bernd (2003): Fighting Crime als Lebensaufgabe, Culture War und Kontrolle der Überflüssigen. Anmerkungen zur Kriminalpolitik in den USA. In: Kritische Justiz 36(3): 342-354. pdf 1,1 MB
  • Belina, Bernd (2003): Kultur? Macht und Profit! Zu Kultur, Ökonomie und Politik im öffentlichen Raum und in der Radical Geography. In: Gebhardt, Hans; Paul Reuber & Günter Wolkersdorfer (Hrsg.): Kulturgeographie. Heidelberg: Spektrum: 83-97. pdf 5,3 MB
  • Belina Bernd & Gesa Helms (2003): Zero Tolerance for the Industrial Past and Other Threats: Policing and Urban Entrepreneurialism in Britain and Germany. In: Urban Studies 40(4): 1845-1867. pdf 721 kB
  • Belina, Bernd (2002): Videoüberwachung öffentlicher Räume in Großbritannien und Deutschland. In: Geographische Rundschau 54(7-8): 16-22.
  • Belina, Bernd (2002): Gegen Rechts und für den Standort. Ideologiekritische Betrachtungen zur Politischen Geographie der Rechtsextremismuskampagne 2000. In: Berichte zur deutschen Landeskunde 76(4): 307-331.
  • Belina, Bernd (2002): Law and Order im ‚Land of the Free’. In: Z. Zeitschrift marxistische Erneuerung 13(51): 137-145. pdf 607 kB
  • Belina, Bernd (2001): Umkämpfte Ideologien: Krimineller Raum vs. öffentlicher Raum. In: Reuber, Paul & Günter Wolkersdorfer (Hrsg.): Politische Geographie (= Heidelberger Geographische Arbeiten 114). Heidelberg: Geographisches Institut der Universität Heidelberg: 229-238.
  • Belina, Bernd (2000): „Kriminalität“ und „Raum“. Zur Kritik der Kriminalgeographie und zur Produktion des Raums. In: Kriminologisches Journal 32(2): 129-147. pdf 1,3 MB
  • Belina, Bernd (1999): Kriminelle Räume. Zur Produktion räumlicher Ideologien. In: Geographica Helvetica 54(1): 59-66. pdf 671 kB


Kürzere Beiträge

  • Belina, Bernd (2018):Versicherheitlichte Städte - eine Einleitung. Bürgerrechte & Polizei/CILIP H. 115: 3-10.
  • Belina, Bernd (2017): Höhlen und Löcher. Der Brand vom Grenfell Tower verweist auf grundlegende Zusammenhänge des Wohnens im Kapitalismus. analyse & kritik Nr. 630, 19. September: 32.
  • Belina, Bernd & Anne Vogelpohl: (2017): Gutachten: individueller Ärger, strukturelle Gründe, produktive Auswege. Rundbrief Geographie 268: 20-22.
  • Belina, Bernd & Roger Keil (2017):  Decentralizing the Global City Region: Suburban Identities in Frankfurt and Toronto? MONU. Magazine on Urbanism #26: 34-39.
  • Belina, Bernd (2017): Armut relativieren mittels Raum. Zur räumlichen Dimension der Armutsgefährdung im „Fünften Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung“. Luxemburg Online.
  • Wiegand, Felix; Tino Petzold, Bernd Belina (2016): Austerität: ein politisches Projekt. Zu Logik, Geschichte, Geographie und politischen Perspektiven. In: Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen, AK Kritische Geographie Frankfurt & Fraktion DIE LINKE. im Römer Frankfurt (Hg.): Regionalkonferenz Kommunale Kürzungspolitik in der Region Frankfurt/Rhein-Main. Tagungsdokumentation (= Kommunalpolitische Dokumentationen der RLS-Hessen). Frankfurt: 16-21.
  • Belina, Bernd; Herwart Achterberg, Dominike Pauli, Dieter Storck & Felix Wiegand (2016): „Städte am Ende? – Kaputtsparen stoppen!“ Kommunale Kürzungspolitik in Frankfurt/Rhein-Main. Ursachen – Auswirkungen – Gegenstrategien. Zur Einleitung. In: Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen, AK Kritische Geographie Frankfurt & Fraktion DIE LINKE. im Römer Frankfurt (Hg.): Regionalkonferenz Kommunale Kürzungspolitik in der Region Frankfurt/Rhein-Main. Tagungsdokumentation (= Kommunalpolitische Dokumentationen der RLS-Hessen). Frankfurt: 5-10.
  • Belina, Bernd (2016): Kämpfe um Land, vom europäischen Rand her fokussiert. Vorwort. In: Costis Hadjimichalis: Schuldenkrise und Landraub in Griechenland. Münster: Westfälisches Dampfboot: 8-11.
  • Belina, Bernd (2015): Warum wir uns am CHE-Ranking nicht mehr beteiligen sollten. Rundbrief Geographie H. 257: 16-18. (pdf)
  • Pichl, Maximilian (2015): „Die räumliche Organisation der Welt ist relevant“. Interview mit Bernd Belina. Forum Recht H. 2: 50-52. (pdf)
  • Belina, Bernd (2015): Eine Variante des Generalverdachts: Racial Profiling in urbanen Räumen. Was ist da los – und was ist zu tun? In: Jan Philipp Albrecht (Hrsg.): Polizeiarbeit ohne Generalverdacht. 4. Grünen Polizeikongress. Die Dokumentation. Göttingen: 12–22; https://www.janalbrecht.eu/fileadmin/material/Dokumente/JPA-Polizeikongress-Dokumentation.pdf
  • Belina, Bernd & Daniel Mullis (2015): Austerity Urbanism in Greek and German Cities. Rundbrief Geographie 256: 36.
  • Noack, Wolfgang (2014): „Shopping and Security“. Ein Gespräch mit der Frankfurter Humangeographen Prof. Bernd Belina über die Veränderungen im öffentlichen Raum. In: das baugerüst. Zeitschrift für Jugend- und Bildungsarbeit H. 1: 26-29. (pdf)
  • Belina, Bernd (2014): Anstrengungen? Aber hallo! Frontstellung? Sicher nicht. Feministisches Geo-RundMail Nr. 61 | Oktober 2014: Kritische Geographie und / oder feministische Geographie?: 21–22.
  • Belina, Bernd (2015): IG Farben Haus. In: Verena Schreiber & Bernd Belina (Hrsg.): „unser Frankfurt“. Flyer zur Tasse des Instituts für Humangeographie der Goethe-Universität. Frankfurt.
  • Belina, Bernd; Susanne Heeg; Robert Pütz & Anne Vogelpohl (2014): Neuordnungen des Städtischen im neoliberalen Zeitalter – Zur Einleitung. In: Geographische Zeitschrift 101(3+4): 125–131.
  • Belina, Bernd (2014): Was der Mythos der modernen Geographie nach Kiel ausschließt. Geographica Helvetica 69(4): 305–307. (pdf)
  • Belina, Bernd (2014): Was kritische Polizeiforschung sein könnte und sollte. Ein Beitrag zur Debatte. sub\urban. Zeitschrift für Kritische Stadtforschung 2(2): 61–64. (Kommentar)
  • Belina, Bernd (2014): Wider den Essentialismus des Diskurses. Ein Kommentar zur ATKAP. In: Kriminologisches Journal 46(2): 102–109.
  • Belina, Bernd (2014): Zur sozialen Praxis der Theoriearbeit und ihres Erlernens. (Antwort im Rahmen des Rezensions-Forums zu Belina: Raum. Münster 2014). Berichte. Geographie und Landeskunde 88(1): 87–90.
  • Belina, Bernd (2014): Karl Marx und Friedrich Engels – Kritik der Politischen Ökonomie und Stadt. In: Belina, Bernd; Matthias Naumann & Anke Strüver (Hrsg.): Handbuch kritische Stadtgeographie. Münster: Westfälisches Dampfboot: 15–20.
  • Belina, Bernd (2014): Scale und die Stadt. In: Belina, Bernd; Matthias Naumann & Anke Strüver (Hrsg.): Handbuch kritische Stadtgeographie. Münster: Westfälisches Dampfboot: 42–47.
  • Belina, Bernd (2014): Warum denn gleich ontologisieren? Und wenn nicht, warum dann ANT? Kommentar zu Alexa Färbers „Potenziale freisetzen“. sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung 2(1): 104-109. (Kommentar).
  • Belina, Bernd & Christian Smigiel (2014): Workshopbericht "Austerity Urbanism in Greek and German Cities". Rundbrief Geographie H. 247: 25–26. (Workshopbericht)
  • Belina, Bernd & Daniel Mullis (2013): Veranstaltungsbericht Sommerschule „Geographische Stadtforschung: Neoliberalisierung – Exklusionen – Widerstände“. Rundbrief Geographie H. 245: 39–41. (Bericht)
  • Belina, Bernd (2013): Benno Werlens Theorie der Aneignung der materiellen Welt unter Absehung der Materialität sozialer Verhältnisse. Erwägen Wissen Ethik 24(1): 17–19.
  • Belina, Bernd (2013): The 6th International Conference of Critical Geography in Frankfurt, Germany. Introduction to the keynote lectures. ACME: An International E-Journal for Critical Geographies 12(2): 343–348.
  • Bachmann, Veit & Bernd Belina (2012): Crisis, Critique and the 6th International Conference of Critical Geography. Antipode 44(3) : 555–559.
  • Belina, Bernd; Reinhard Kreissl; Andrea Kretschmann & Lars Ostermeier (2012): Einleitung: Kritisch-kriminologische Zeitdiagnosen. In: Dies. (Hrsg.): Kritische Kriminologie und Sicherheit, Staat und Gouvernementalität. Kriminologisches Journal. 10. Beiheft: 3–8. (pdf)
  • Bauder, Harald; Bernd Belina, David Butz, Ze’ev Gedalof, Arnould Lagendijk, Pierpaolo Mudu, Anssi Paasi, Nadine Schuurman & David Wilson (2010): Critical Practice of Grant Application and Administration: An Intervention. ACME: An International E-Journal for Critical Geographies 9(1): 102–112.
  • Althoff, Martina; Bernd Belina, Daniela Klimke & Andrea Kretschmann (2010): Kriminalisierung und Versicherheitlichung von Migration. Editorial. Kriminologisches Journal 42(3): 161-166.
  • Belina, Bernd (2010): Stadt regieren mittels Raumproduktionen im Namen der Sicherheit. In: dérive H. 40/41: 53-58. pdf 1.8 MB
  • Belina, Bernd; Eva Gelinski, Michael Mießner & Michael Wudi (2010):Ramproduktionen & Natur. Einsprüche einer Kritischen Geographie Rundbrief Geographie H. 226: gegen eine gesellschaft in der Krise. 29–30.
  • Belina, Bernd (2009): Broken Windows Redux: Stimmt’s also doch? Kriminologisches Journal 41(1): 58-62.
  • Belina, Bernd (2009): Vorwort: Warum ein Band mit älteren Arbeiten von Ulrich Eisel in dieser Reihe? In: Ulrich Eisel: Landschaft und Gesellschaft (= Raumproduktionen 5). Münster: Westfälisches Dampfboot: 7–9.
  • Belina, Bernd et al. (2009): KrimJ indiziert. Kriminologisches Journal 41(1):  77-79.
  • Belina, Bernd (2009): Theorie, Kritik und Relevanz in der deutschsprachigen sozialwissenschaftlichen Geographie 40 Jahre nach Kiel, mit einigen bescheidenen Vorschlägen letztgenannte im Arbeitsalltag als gesellschaftliche zu füllen. Rundbrief Geographie H. 221: 18-20.  pdf 30 kB
  • Belina, Bernd (2008): Sicherheit, Ordnung und die Polizei in der Stadt. Arranca! H. 39: 38-40.
  • Belina, Bernd & Lars Ostermeier (2008): Gefährliche Menschenbilder. Bio-Wissenschaft, Gesellschaft und Kriminalität. Tagungsbericht. Kriminologisches Journal 40(4): 299-302.
  • Belina, Bernd (2008): Governing/crime/space. Forum Wissenschaft 25, H.1, S. 18–21.
  • Belina, Bernd (2008): Kriminalität und Raum. In: Marston, Sally A. & Paul L. Knox: Humangeographie. Hrsg. von Hans Gebhardt, Peter Meusburger & Doris Wastl-Walter. Heidelberg: Spektrum: 300-302.
  • Belina, Bernd (2007): American Style – Städtische Polizeiarbeit und Armutsbekämpfung. PlanerIn H. 4: 8–10.
  • Belina, Bernd (2007): Raumstrategien. In: Winkelmann, Anne; Förster, Yorck (Hrsg.): Gewahrsam. Räume der Überwachung. Heidelberg, S. 106–110.
  • Belina, Bernd (2006): Öffentliche Sicherheit und Prävention. Kriminalgeographie im Erdkundeunterricht. In: Bernd Zolitschka (Hrsg.): "Buten un binnen – wagen un winnen" Tagungsband zum 30. Deutschen Schulgeographentag (= Bremer Beiträge zur Geographie und Raumplanung 42). Bremen: Universität Bremen: 78-83.
  • Belina, Bernd (2006): Ordnung im städtischen Raum. Obdachlosenvertreibung und Verhinderung politischen Protests in US-Städten. Fantômas H. 9: 24-26. pdf  127 kB
  • Belina, Bernd (2006): Sicherheit, Sauberkeit und Videoüberwachung im ÖPNV. Einstellungen der Fahrgäste in Bremen (Gutachten des Forschungsinstituts Stadt und Region 3). Bremen: Forschungsinstitut Stadt und Region (Onlinepublikation). pdf  325 kB
  • Belina, Bernd (2005): Anglophones: If you Want us to Understand You, You Will Have to Speak Understandably. Antipode 37(5): 853-855. pdf  88 kB
  • Belina, Bernd & Manfred Rolfes (2005): Kriminalität und Sicherheit. Nationalatlas Deutschland Bd. 7. Arbeit und Lebensstandard. München: Elsevier: 134-137. pdf
  • Belina, Bernd (2003): Harveys Postmodernisierung des Marxismus: Zwischen den Stühlen. Geographische Revue 5(1): 61-69.
  • Belina, Bernd; Uli Best & Anke Strüver (2002): Change and Continuity in German Landscapes of Fear and Imperialism after September 11th: “Nothing Remains“ = “More of the Same“. Antipode 34(5): 829-834. pdf  85 kB
  • Belina, Bernd (2001): Die Bremischen Häfen im Jahr 2050. Zur Zukunft der Häfen in der Stadt Bremen (= Materialien und Manuskripte 23). Bremen: Universität Bremen, Institut für Geographie Bremen.
  • Belina, Bernd mit Maike Bruse, Hans-Joachim Bürkner, Matthias Hespe, Henning Hoffmann, Frank Jassens & Karin Proell (1995): Automobilloses Leben auf dem Prüfstand (= Beiträge zur Kommunal- und Regionalentwicklung 16). Chemnitz: Universität Chemnitz.


Rezensionen

  • (2016): Oßenbrügge, J. & A. Vogelpohl (Hg.): Theorien in der Raum- und Stadtforschung. Münster 2014. In: Raumforschung und Raumordnung 74(5): 475f.
  • (2015): Harvey, D.: Seventeen Contradictions and the End of Capitalism. London 2014. In: Geographische Zeitschrift 103(1): 56-59.
  • (2015): Rolfes, M.: Kriminalität, Sicherheit und Raum. Stuttgart 2015. In: Erdkunde 69(3): 284f.
  • (2012): Hannah, M: Dark Territory in the Information Age. Farnham & Burlington 2010. In: Political Geography 31(3): 187f.
  • (2012): Schirmel, H.: Sedimentierte Unsicherheits­diskurse. Erlangen 2011. In: Geographica Helvetica 67(1-2): 109f.
  • (2011): Paglen, T.: Blank Spots on the map. New York 2010. In: Geographische Zeitschrift 99(2+3): 182f.
  • (2010): Kilb, R.: Jugendgewalt im städtischen Raum. Wiesbaden 2009. In: Geographische Zeitschrift 98(4): 239f.
  • (2010): Holm, A.: Wir bleiben Alle! Gentrifizierung – Städtische Konflikte um Aufwertung und Verdrängung. Münster 2010 und Twickel, C.: Gentrifidingsbums oder eine Stadt für alle. Hamburg 2010. In: Z – Zeitschrift marxistische Erneuerung 22(1): 217f.
  • (2009): Ihrig, S.: Wer sind die Moldawier? Stuttgart 2008. In: Osteuropa 59(5): 141-143.
  • (2008): ten Brink, T.: Geopolitik. Münster 2008. In: Geographische Zeitschrift 96(4): 250f. 
  • (2008): Rosol, M.: Gemeinschaftsgärten in Berlin. Berlin 2006. In: Geographische Revue 10(2): 84-86. 
  • (2007): Hayward, K.: City Limits. London 2004. In: Kriminologisches Journal 39(3): 235-237.
  • (2007): Harvey, D.: A Brief History of Neoliberalism. Oxford 2005. In: Berichte zur Deutschen Landeskunde 81(2): 191-194. pdf  189 kB
  • (2007): Schlottmann, A.: RaumSprache. Stuttgart 2005. In: Social & Cultural Geography 8(3): 500-502.
  • (2007): Harvey, D.: Towards a Theory of Uneven Geographical Development. London 2006. In: Urban Studies 44(4): 889f.
  • (2006): Klauser, F.: Die Videoüberwachung öffentlicher Räume. Frankfurt/M. & New York 2006. 2006. In: Geographische Zeitschrift 94(4): 244-247.
  • (2006): Flitner, M. & J. Lossau (Hg.): Themenorte. Münster 2005. 2006. In: Das Argument 48(4): 614f.
  • (2006): Herod, A. & M. Wright (Hg.): Geographies of Power. Oxford 2002. In: Geographische Revue 8(1): 70-75.
  • (2005): Glasze, G.: Die fragmentierte Stadt. Opladen 2003. In: Jahrbuch StadtRegion 2004/05. Wiesbaden: 181-184.
  • (2005): Gerstenberger, H. & U. Wilke: Arbeit auf See. Münster 2004. In: Geographische Revue 7(1/2): 107-109.
  • (2005): Eckardt, F.: Soziologie der Stadt. Bielefeld 2004. In: Das Argument 47(3): 415f.
  • (2004): Kirsch, B.: Private Sicherheitsdienste im öffentlichen Raum. Wiesbaden 2003. In: Das Argument 46(6): 904f.
  • (2004): Gestring, N. et al. (Hg.): Jahrbuch StadtRegion 2002. Opladen 2003. In: Das Argument 46(2): 309f.
  • (2004): Dinges, M. & F. Sack (Hg.): Gefährliche Großstädte? Konstanz 2000. In: Geographische Revue 6(1): 85-89.
  • (2003): Merrifield, A.: Metromarxism. London & New York 2002 und Merrifield, A.: Dialectical Urbanism. New York 2002. In: Geographische Zeitschrift 91(3+4): 245-250.
  • (2003): Lossau, J.: Die Politik der Verortung. Bielefeld 2002. In: Das Argument 45(2): 315.
  • (2003): Nissen, S.: Die regierbare Stadt. Opladen 2002. In: Das Argument 45(3): 486-487.
  • (2001): DeLeon-Granados, W.: Travels through Crime and Place. Boston 1999. In: Kriminologisches Journal 33(4): 308-309.
  • (2000): Cresswell, T.: In place/out of place. Minneapolis 1996. In: Geographische Revue 2(2): 87-90.
  • (2000): Ronneberger, K.; S. Lanz & W. Jahn: Die Stadt als Beute. Bonn 1999. In: Geographische Revue 2(1): 76-79.