Willkommen an der Universität des 3. Lebensalters

Foto-helmut-zwecker1 U3l_startseite_05 Foto-zwecker Foto-helmut-zwecker4 U3l_startseite_04 U3l_startseite_03 U3l_startseite_02 U3l_startseite_01

Die Universität des 3. Lebensalters ist eine Bildungsinstitution an der J.W.Goethe-Universität. Angesprochen sind insbesondere ältere Erwachsene, die sich in Seminaren, Vorlesungen, Arbeitsgruppen innerhalb eines akademischen Rahmens mit Fragen der Wissenschaft und Bildung auseinandersetzen und an der eigenen Weiterbildung arbeiten wollen. Darüber hinaus wird Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit Fragen des Alterns, des höheren Alters und zur Teilnahme an gerontologischen Forschungsprojekten gegeben. (Ziele)

Willkommen sind an wissenschaftlicher Bildung Interessierte. Die Teilnahme ist ohne formale Bildungsvoraussetzungen möglich. Studierenden der JWG-Universität steht die Teilnahme an den Veranstaltungen ohne besondere Anmeldung offen. In unserem Veranstaltungsprogramm finden Sie Seminare, Vorlesungen und Arbeitsgruppen, die  während des Semesters der Universität Frankfurt stattfinden. Mehr (PDF)


Über die Universität des 3. Lebensalters:

Wir über uns/Verein | (Mitgliederseiten)|Statistik | Evaluation | Die anderen über uns/Pressestimmen | Impressum


Aktuelle Meldungen

Im Januar beginnt die  öffentliche Vortragsreihe
„Chancen und Perspektiven für ein neues Leben im Alter“

Den ersten Vortrag hält am Montag, dem 12. Januar (14 – 16 Uhr, H II) der Ehrenvorsitzende der U3L Prof. Günther Böhme.

An weitere vier Termine tragen ausgewiesene Expertinnen und Experten aus dem Feld der Gerontologie ihre Forschungsergebnisse vor und laden zum Mitdiskutieren ein.


Termine der Vortragsreihe

Termine weiterer U3L-Vortragsreihen

Das Veranstaltungsprogramm Sommersemester 2015

ist ab 02.03.2015 in diesen Buchhandlungen

und im Geschäftszimmer der U3L erhältlich