Organisatorische Hinweise zu den U3L-Veranstaltungen

Beginn, Dauer, Vorlesungszeiten

Einmal wöchentlich und während der Vorlesungszeit

Die Veranstaltungen finden in der Regel einmal wöchentlich während der Vorlesungszeit statt, beginnend in der ersten Vorlesungswoche.

Siehe Semester-Zeittafel »


Änderungen des Programms vorbehalten!

Kurzfristige Änderungen möglich

Veranstaltungsräume und -zeiten können sich kurzfristig ändern. Alle Raum- und Zeitänderungen, die sich im Laufe des Semesters ergeben, werden in einen Änderungsplan eingetragen:

Änderungsplan (PDF)


Veranstaltungsankündigungen

Hinweise

Die Veranstaltungsankündigungen enthalten Angaben zu Veranstaltungsform, Thema, Dozent/in, Zeit, Ort sowie eine inhaltliche Kurzbeschreibung. Die anmeldepflichtigen Veranstaltungen sind mit einem Hinweis zum Anmeldeverfahren speziell gekennzeichnet.


Veranstaltungsbeginn

Die Veranstaltungen der U3L beginnen in der Regel in der ersten Woche der Vorlesungszeit. Nur bei abweichendem Beginn wird das Datum angegeben.


Veranstaltungsorte

Die Veranstaltungsorte befinden sich überwiegend im Campus Bockenheim oder im Campus Westend:

Lagepläne und Anfahrtsbeschreibungen


Barrierefreie Räume

Beratung für behinderte Studierende

Im Studienführer für behinderte Studierende finden Sie detaillierte Angaben zu den Veranstaltungsräumen, die mit Rollstuhl zu erreichen sind: Barrierefreies Studium


Veranstaltungsformen

Für die Veranstaltungsform stehen folgende Abkürzungen:

S

Seminar

Aktive Form des gemeinsamen Erarbeitens eines Themas durch den Austausch in Diskussionen und durch Referate

  PG  

Projektgruppe

Intensive Zusammenarbeit einer Gruppe, Thema und Ablauf werden im gemeinsamen Prozess entwickelt und umgesetzt

VS

Vorlesung / Seminar

Vorlesung mit der Möglichkeit für Diskussion und Referate

  M
 

Methoden

Veranstaltung im Bereich Studienmethoden

V

Vorlesung

semesterübergreifende Vortragsreihe einer Lehrperson, häufig mit der Möglichkeit, anschließend Fragen zu stellen

  K  

Kurs

Veranstaltung im Bereich Sport

Ü

Übung  

Vermittlung und Einübung von Kenntnissen und Fertigkeiten

  GU  

Goethe-Universität

Veranstaltung der U3L in Kooperation mit der Goethe-
Universität und deren Studierenden

KO

Kolloquium  

Diskussionsveranstaltung, z.B. als Ergänzung einer Vorlesung/eines Seminars oder als Begleitveranstaltung zum Strukturierten Studiengang

       


Teilnahmebescheinigungen

Zum Download oder Abholen

Die Veranstaltungen schließen nicht mit Prüfungen ab. Die Teilnahme kann von der jeweiligen Dozentin/dem jeweiligen Dozenten in der letzten Seminarsitzung per Unterschrift bescheinigt werden. Formulare dafür sind im Geschäftszimmer erhältlich bzw. stehen hier zum Herunterladen zur Verfügung. Der Erwerb eines universitären Abschlusses ist im Rahmen der U3L nicht möglich.


Zeitangaben und Zeitstruktur in der Universität

Beginn der Veranstaltungen

Sämtliche Veranstaltungen beginnen eine Viertelstunde ("akademisches Viertel") nach der angegebenen Stunde „c.t.“ (lat.: cum tempore).

Ausnah­men dieser Regelung sind mit dem Zusatz "s.t." (lat.: sine tempore) gekennzeichnet.

Der Wechsel der Raumbelegung findet jeweils zur vollen Stunde statt. Um einen reibungslosen Veranstaltungswechsel zu gewährleisten, bitten wir da­rum, die Räume erst zur angegebenen vollen Stunde zu betreten.