Magisterstudiengang Sinologie

Studium inhalt haupt mag sinologie 476x200

Der Magisterstudiengang Sinologie im Haupt- und Nebenfach ist zum 31.3.2011 ausgelaufen. Ein Einstieg ins Magisterstudium ist daher nicht mehr möglich. Studierenden, die im Magisterhaupt- oder Nebenfach Sinologie eingeschrieben sind, nimmt die Sinologie derzeit vorläufig noch Prüfungen ab (letzte Anmeldung zur Magisterprüfung: Februar 2017), solange es im zweiten Hauptfach bzw. in beiden Nebenfächern noch möglich ist, die Magisterprüfung abzulegen. Sollte dies nicht mehr möglich sein, kann im Magisterstudiengang Sinologie keine Prüfung mehr abgelegt werden. Sollte hierüber Unklarheit bestehen und sollten Sie Schwierigkeiten haben, das Studium vor dem Auslaufen der Frist zu beenden, sprechen Sie bitte dringend rechtzeitig mit der Fachstudienberatung Sinologie für den Magisterstudiengang und mit dem Prüfungsamt (Philosophische Promotionskommission). Unter Umständen ist es möglich, einen Härtefallantrag zu stellen. Sollten Sie im Magisterstudiengang immatrikuliert sein und noch Veranstaltungen besuchen oder Prüfungen ablegen müssen, wenden Sie sich bitte an die Magisterstudienberatung des Fachs Sinologie, die Auskunft über die Anrechnung äquivalenter Veranstaltungen der Sinologie erteilt.