Nach dem Auslandsaufenthalt: Abschlussunterlagen

Erfahrungsbericht

PROMOS-StipendiatInnen verpflichten sich mit Annahme des Stipendiums dazu, ca. acht Wochen nach dem Förderzeitraum einen Erfahrungsbericht einzureichen.
TeilnehmerInnen an Direktaustauschprogrammen müssen ihren Erfahrungsbericht nur einmal einreichen.

Participation Certificate

Außerdem muss ein Participation Certificate eingereicht werden, welches die genauen Anfangs- und Enddaten des Studien-/Forschungs-/Praktikumsaufenthaltes bestätigt und am Ende bzw. nach dieser Zeit ausgestellt wird. Die Vorlage für das Participation Certificate (pdf; doc) können Sie verwenden, müssen aber nicht. Wichtig ist, dass die genauen Daten des Studien- bzw. Forschungsaufenthaltes an der Gastinstitution auf dem Dokument vermerkt sind und NACH Beendigung des Aufenthaltes bestätigt werden (das Ausstellungsdatum darf nicht vor dem Enddatum liegen). StipendiatInnen, die zu Forschungszwecken im Ausland sind und nicht an einer einzigen Institution forschen, müssen Bestätigungen über die verschiedenen Forschungsstationen erbringen, d.h. evtl. auch Bescheinigungen von Interviewpartnern o.ä. einreichen, um die Dauer ihres Forschungsaufenthaltes zu rechtfertigen. Falls Sie sich nicht sicher sind, was als Forschungsnachweis dienen kann, wenden Sie sich bitte an auslandspraktikum@uni-frankfurt.de.

Die Abschlussunterlagen sind 2 Monate nach dem Ende des Förderzeitraums im Onlinekonto hochzuladen.