OUT NOW!

   


Prof. Dr. Astrid Erll

   

Prof. Erll hat für ihr Buchprojekt "Odyssean Travels. A Literary History of Modern Memory" eine Opus Magnum-Förderung der Volkswagenstiftung erhalten. Bis einschließlich WS 2017/2018 wird sie in der Lehre durch PD Dr. Jan Rupp vertreten.

Team
Secretary: Joana Tavares
Research and Teaching Assistants: Maria Dorr (geb. Hüren), Magdalena de Gasperi, Lena Nieper, Hanna Teichler
DFG-Researchers: Erin Högerle, Jarula Wegner
Student Assistant: Victoria-Luise Kampfmann, Yves Stork

Research
Anglophone literatures and cultures; memory studies; transcultural studies; literary theory; narratology; media studies/intermediality.

Publications
Academic CV


The Frankfurt Memory Studies Platform (FMSP)

Migration and Transcultural Memory (DFG-Project)

The Indian Ocean as Memory Space (AFRASO: Africa's Asian Options, BMBF)

       
      Kontakt:

Office: IG 4.254 / IGF-Haus
Tel: 069/798-32380

E-Mail: erll@em.uni-frankfurt.de 
       

Sprechstunden im Wintersemester 2017 / 2018 - nach Vereinbarung

Anmeldung zu den Sprechstunden bitte frühzeitig per E-Mail an erll@em.uni-frankfurt.de. Bitte teilen Sie uns auch stets den Grund für den Besuch der Sprechstunde mit.