Institut für Klassische Philologie

Portal header 01 Portal header 02 Portal header 03 Portal header 04

AKTUELLE MELDUNGEN

EINLADUNG ZUM SOMMERFEST DER KLASSISCHEN PHILOLOGIE

Hiermit möchten wir alle Angehörigen der Klassischen Philologie sowie alle Interessierten zum diesjährigen Sommerfest am

Mittwoch, dem 04. Juli ab 19:00 Uhr im Casino, Raum 1.812 einladen.

Wer etwas essen und trinken möchte, kann dies mit einer kleinen Spende von EUR 5 oder einem Beitrag zum Buffet tun.

Dafür kann man sich in eine Liste eintragen, die am Fachschaftsraum aushängt.

Wir hoffen, möglichst viele von euch/Ihnen begrüßen zu dürfen! 

Liebe Grüße
Die Fachschaft

***

Griechische Sprach- und Stilübungen III im WiSe 2018/19 von Prof. Bernsdorff:

Obligatorische Vorbesprechung mit Angaben zu den anzuschaffenden Hilfsmitteln und der in den Semesterferien erforderlichen Vorbereitung (bes. Wortschatz und Morphologie) am Mittwoch, 11.07.2018, 13.15 Uhr, in Raum IG 5.401. Wer zu diesem Zeitpunkt verhindert ist, möge noch im Juli mit mir Kontakt aufnehmen.

Hauptseminar im WiSe 2018/19: Der Culex und die Dichtung Vergils von Prof. Bernsdorff:

Obligatorische Vorbesprechung mit Angabe der erwünschten Vorbereitung in den Semesterferien: Mittwoch, 11.07.2018, 13.40 Uhr, in Raum IG 5.401. Wer zu diesem Termin verhindert ist, möge noch im Juli mit mir Kontakt aufnehmen.

 ***

Sprachprüfung in Latein (Prof. Seng)

Klausur am 11. Juli 2018, 10h s.t. in Raum SH 2.108

Mündliche Prüfungen am 18. Juli 2018 in Raum IG 4.557;

Hierzu werden Einzelheiten nach Abschluss der Anmeldungen mitgeteilt.

Anmeldung bis zum 4. Juli 2018

im Geschäftszimmer der Klassischen Philologie (IG 4.457) zu den Geschäftszeiten.

Die Prüfungsgebühr beträgt 5 Euro und ist bei Anmeldung zu entrichten.

***

Prüfung „Anspruchsvolle Lateinkenntnisse“ (Prof. Seng)

Klausur am 6. August 2018, 10h s.t. in Raum IG 4.501.

Mündliche Prüfungen am 8. August 2018 in Raum IG 4.557;

Hierzu werden Einzelheiten nach Abschluss der Anmeldungen mitgeteilt.

Anmeldung bis zum 11. Juli 2018 im Geschäftszimmer der Klassischen Philologie (IG 4. 457) zu den Geschäftszeiten.

Die Prüfungsgebühr beträgt 40 Euro und ist auf das folgende Konto der Goethe-Universität einzuzahlen: 

Landesbank Hessen-Thüringen IBAN: DE 95 5005 0000 0001 0064 10 BIC: HELADEFF
Verwendungszweck: Prüfungsgebühr SS 2018, Kostenstelle: 64090102 

Die Kostenstelle muss auf dem Überweisungsträger unbedingt angegeben werden.

Der Einzahlungsnachweis ist bei der Anmeldung vorzulegen.

  ***

 Information zum Praxissemester in den Fächern Griechisch und Latein

Zeitpunkt: Das Praxissemester kann frühestens im 4. Fachsemester absolviert werden.

Anmeldung: bei der ABL zu Beginn des 2. Semesters. Bitte halten Sie die dort angegebenen Fristen ein.

Zulassungsvoraussetzung: Erfogreicher Abschluss des Modul I (bestehend aus Propädeutikum und Einführung in die Klassische Philologie). Der Nachweis muss vor Beginn des Praxissemesters in der Studienberatung vorgelegt werden.

***

Regelung zur Teilnahme an Exkursionen benachbarter Fächer

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, die in den Studienordnungen vorgesehene Exkursion mit begleitender Übung auch in der Alten Geschichte oder Archäologie zu absolvieren und dort den entsprechenden Schein zu erwerben. Damit jedoch die Gleichwertigkeit mit den vom Institut für Klassische Philologie angebotenen Exkursionen gewährleistet ist, ist eine Teilnahme an einer solchen Exkursion nur nach Rücksprache mit dem jeweiligen Geschäftsführenden Direktor oder einer der Studienberaterinnen möglich.

Thomas Paulsen

 

ERASMUS-Austausch mit Bologna

Es besteht eine Erasmus-Partnerschaft zwischen dem Institut für Klassische Philologie und dem Dipartimento di Filologia Classica e Medioevale di Bologna. Es werden Stipendien für sechsmonatige Studienaufenthalte in Bologna vergeben. Interessenten möchten bitte Herrn Prof. Dr. Lorenz Rumpf kontaktieren.