Aktuelles zur DSH

DSH-Anerkennung

Damit Ihre DSH von allen deutschen Hochschulen anerkannt wird, muss sie bei der Hochschulrektorenkonferenz registriert sein. Die DSH der Goethe-Universität Frankfurt war in der vorigen Registrierungsperiode unter der Registrierungsnummer SK 11-027.05 registriert. Seit dem SS 2014 ist die DSH der Goethe-Universität unter der Registrierungsnummer 78-08/13 registriert. Sollten Sie sich bei der Goethe-Universität mit einer DSH von einer anderen Hochschule bewerben, achten Sie bitte darauf, dass diese ebenfalls bei der HRK registriert ist!

Durch die DSH sollen Sie nachweisen, dass Sie in sprachlicher Hinsicht befähigt sind, ein Fachstudium aufzunehmen. Sie sollen in der Lage sein, studienbezogene Texte zu verstehen, zu analysieren, wiederzugeben und zu kommentieren. Aus Erfahrung empfehlen wir Ihnen eine intensive DSH-Vorbereitung, möglichst durch einen gezielten DSH-Prüfungskurs.


Termine

Den genauen Terminplan erhalten Sie hier.


Bewerbung

Sie können die DSH an der Goethe-Universität nur mit der Zulassung an einer deutschen Hochschule machen. Nähere Informationen zum Anmeldeverfahren an der Goethe-Universität erhalten Sie hier. Wenn Sie als externer Kandidat an einer anderen Hochschule studieren wollen, melden Sie sich rechtzeitig, d.h. mindestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin, im Sekretariat des Internationalen Studienzentrums an. Sie benötigen zur Teilnahme als externer Kandidat einen Nachweis Ihrer Deutschkenntnisse auf der abgeschlossenen Stufe C1 sowie eine Bewerberbestätigung Ihrer Hochschule.


Prüfungsgebühr

Die Prüfungsgebühr beträgt für

  • Teilnehmer an unseren DSH-Vorbereitungskursen 105 €
  • für externe Bewerber 120 €

Prüfung

Die DSH besteht aus einer schriftlichen und in der Regel einer mündlichen Prüfung. Die schriftliche Prüfung umfasst drei Teilprüfungen aus vier Aufgabenbereichen:

  • Verstehen und Verarbeiten eines Hörtextes
  • Vorgabenorientierte Textproduktion
  • Verstehen und Bearbeiten eines Lesetextes und wissenschaftssprachliche Strukturen

Die gesamte schriftliche Prüfung dauert drei bis vier Zeitstunden. Wer die schriftliche Prüfung bestanden hat, wird zur mündlichen Prüfung zugelassen. Die mündliche Prüfung ist ein Prüfungsgespräch von fünfzehn bis zwanzig Minuten anhand einer Vorlage (z.B. Text oder Graphik). Es wird eine Vorbereitungszeit von zwanzig Minuten gewährt.

Das Gesamtergebnis der DSH-Prüfung lautet

  • DSH-1, wenn sowohl in der schriftlichen als auch der mündlichen Prüfung mindestens 57% erreicht wurden.
  • DSH-2, wenn sowohl in der schriftlichen als auch der mündlichen Prüfung mindestens 67% erreicht wurden.
  • DSH-3, wenn sowohl in der schriftlichen als auch der mündlichen Prüfung mindestens 82% erreicht wurden.

Hier erhalten Sie weitere Hinweise und Informationen zur DSH.


Zur Immatrikulation an der Johann Wolfgang Goethe-Universität ist für alle Studiengänge das Ergebnis DSH-2 erforderlich.

Im Download-Bereich finden Sie weitere Informationen zur DSH-Prüfungsordnung.