Angebote nach Zielgruppen

Angebote und Projekte für Promovierende

Die Fachbereiche und zentralen Einrichtungen der Goethe-Universität haben für Promovierende verschiedene Angebote, um sie in ihren verschiedenen Lebens- und Arbeitssituationen zu unterstützen. Eine Übersicht der Angebote finden Sie im Onlineportal „Diversity kompakt“.

Das Onlineportal „Diversity kompakt“ wurde entwickelt von Di3 im Rahmen des Programms „Starker Start ins Studium“. Die Plattform kann hier aufgerufen werden:

http://diversity-kompakt.uni-frankfurt.de/

Einige der Angebote und Anlaufstellen für Promovierende finden Sie hier nach Themenschwerpunkten aufgelistet:


Flexibles Arbeiten & Lebenslanges Lernen

Geld & Soziales

Gender

LGBTIQ (Lesbian Gay Bisexual Transgender Intersex Queer)

Internationales & Interkulturelles

Körper & Psyche

Promovieren mit Kind & Pflegeaufgaben

Religion


Leitfäden und Handreichungen

Broschüre "Engagiert für Vielfalt"

Die Broschüre „Engagiert für Vielfalt“ des Gleichstellungsbüros ist erschienen. Im Rahmen ihrer Offensive „Goethe-Universität Chancen=“ stellt die Universität einen Ausschnitt ihrer Einrichtungen, Projekte und Initiativen vor, die sich für Vielfalt, Chancengleichheit und einen diskriminierungskritischen Umgang miteinander engagieren, sei es beruflich oder ehrenamtlich. Die Broschüre will informieren und dazu ermuntern, die Angebote zu nutzen, mitzugestalten oder neue Projekte ins Leben zu rufen. Sie richtet sich an alle Hochschulangehörigen und Interessierte anderer Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen. Das angehängte Heft „Vielfalt in Zahlen“ bietet zudem verständlich aufbereitete Daten zur Heterogenität der Studierenden, Promovierenden und Beschäftigten der Universität und kann Ansatzpunkte für weitere Initiativen geben. Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.


Leitfaden „Barrierefreies Studium“

Der Leitfaden „Barrierefreies Studium“ richtet sich an Lehrende der Goethe-Universität und enthält konkrete Empfehlungen, wie Lehrveranstaltungen, Sprechstunden und Materialien barrierefrei gestaltet werden können. Die Erarbeitung des Leitfadens erfolgte in Kooperation des Gleichstellungsbüros mit dem Studien-Service-Centers unter Federführung von Dorothee Müller, vormals Beauftragte für Behindertenfragen (Studierende, Lehr- und Lernbetrieb).

Der Leitfaden kann hier heruntergeladen werden (barrierefreie PDF-Version).

Bei Fragen zum Studium mit Behinderung (Prüfungsmodifikation u.a.) wenden Sie sich bitte an: 

Dr. Evelyn Sauerbaum
Campus Westend
PEG-Gebäude
Zimmer 1.G008; 1.OG
Sprechstunde: nach Vereinbarung
Telefon: 069 / 798 17383
Mail: sauerbaum@em.uni-frankfurt.de