Projekte

Masterhome_img14

Frühe Neuzeit in Deutschland 1620–1720: Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon (VL 17)

Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft.
Laufzeit: Januar 2017 bis Dezember 2020.
Herausgeberteam: Prof. Dr. Robert Seidel (Neuere Deutsche Literaturwissenschaft: Frühe Neuzeit und Rhetorik, Frankfurt/Main), Prof. Dr. Stefanie Arend (Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Rostock), Prof. Dr. Bernhard Jahn (Deutsche Literatur des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit, Hamburg), Prof. Dr. Jörg Robert (Literaturgeschichte der Frühen Neuzeit, Tübingen), Prof. Dr. Johann Anselm Steiger (Historische Theologie: Reformation und Neuzeit, Hamburg), Prof. Dr. Stefan Tilg (Latinistik, Freiburg/Br.), Prof. Dr. Friedrich Vollhardt (Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Frühneuzeitforschung, LMU München).


Schreibszene-ffm-logo_rgb_pms186-rot

Schreibszene Frankfurt - Poetik, Publizistik und Performanz von Gegenwartsliteratur

Gefördert von der Volkswagenstiftung.
Beteiligte: Prof. Dr. Susanne Komfort-Hein (Frankfurt/Main), Prof. Dr. Julika Griem (Frankfurt/Main)


Frischlin-projekt

Der Briefwechsel des späthumanistischen Gelehrten Nikodemus Frischlin (1547-1590): Kritische Edition, Regesten, Kommentar

Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft.
Laufzeit: Januar 2015 bis Dezember 2017.
Beteiligte: Prof. Dr. Robert Seidel (Frankfurt/Main), Prof. Dr. Thomas Wilhelmi (Heidelberg).


Konsumaesthetik

Konsumästhetik – Formen des Umgangs mit käuflichen Dingen

Gefördert von der Volkswagenstiftung.
Laufzeit: Januar 2013 bis Dezember 2015.
Beteiligte: Prof. Dr. Heinz Drügh (Frankfurt/Main), Prof. Dr. Moritz Baßler (Münster), Prof. Dr. Birgit Richard (Frankfurt/Main), Prof. Dr. Wolfgang Ullrich (Karlsruhe).


Goethe100

100 Jahre Literaturwissenschaften in Frankfurt - 6. Frankfurter Goethe-Vorlesung

Frank Estelmann und Bernd Zegowitz


Flori_foto-fuer-das-projekt

Projekt »›FLORI‹: Fluency Learning through Oral Reading Instruction«

Silke Behrendt und Prof. Dr. Cornelia Rosebrock (Literaturdidaktik), Prof. Dr. Andreas Gold und Marie Lauer-Schmalz (Pädagogische Psychologie)


Literalitaetsentwicklung_foto-fuer-das-projekt

Projekt »Entwicklung von Literalität bei leseschwachen Schüler/innen«

Moritz Jörgens, M.A., Dr. Carola Rieckmann,
Prof. Dr. Cornelia Rosebrock


Seidel_projekt_neuzeit2

Wissenschaftshistorische Erschließung frühneuzeitlicher Dissertationen zur Rhetorik, Poetik und Ästhetik aus den Universitäten des Alten Reiches (Repertorium)

Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft.
Beteiligte: Prof. Dr. Robert Seidel (Frankfurt/Main), Dr. Hanspeter Marti (Engi/Schweiz), PD Dr. Reimund Sdzuj (Greifswald).




Seidel-opitz

Lateinische Werke von Martin Opitz (1597-1639): Textausgabe, Übersetzung, Kommentar

Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft.
Beteiligte: Prof. Dr. Robert Seidel (Frankfurt/Main), Dr. Veronika Marschall (Frankfurt/Main).




Pecs

Germanistische Institutspartnerschaft Frankfurt - Pécs / Ungarn



 


Lesefoerderung-an-grundschulen_foto-fuer-das-projekt

Projekt "Leseförderung an Grundschulen"

Kathrin Buckesfeld, M.A. (Projektmitarbeiterin),
Prof. Dr. Andreas Gold
(Pädagogische Psychologie; Projektverantwortlicher),
Prof. Dr. Cornelia Rosebrock
(Literaturdidaktik/Leseforschung; Projektverantwortliche)