Prof. Dr. Esther Rinke

 

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Institut für Romanische Sprachen und Literaturen
Norbert-Wollheim-Platz 1
60629 Frankfurt am Main

Raum: IG 6.215
Tel.: 069/798-32033
E-Mail: Esther.Rinke@em.uni-frankfurt.de

 

ENGLISH VERSION of this website


Arbeitsschwerpunkte und Forschung

Grammatik der romanischen Sprachen, Diachrone Sprachwissenschaft, Sprachkontakt und Mehrsprachigkeit, Syntaktische Variation, Spracherwerb. 

Wissenschaftlicher Werdegang

Veröffentlichungen

Vorträge

Lehrveranstaltungen

Graduate school "Nominal modification"

 

Positionen und Funktionen:

  • Professorin für iberoromanische Sprachwissenschaft (Spanisch und Portugiesisch)
  • Prodekanin des Fachbereichs 10 "Neuere Philologien" (Oktober 2016 - September 2018)
  • stellvertretendes Mitglied im Fachbereichsrat des Fachbereichs 10
  • Prüfungsberechtigung: Bachelorstudiengänge Romanistik
  • Prüfungsberechtigung: Masterstudiengang Romanistische Romanistik
  • Prüfungsberechtigung: Lehramtstudiengang Spanisch (L3)

2013 nominiert für den „1822-Universitätspreis für exzellente Lehre

Projekte