Institut für Skandinavistik

Bm forschung Homepage intro handschrift Bm forschung Bm forschung Bm forschung Bagge

WICHTIG: Mailingliste

Neue Mailingliste der Skandinavistik

Liebe Studierende, liebe Lehrende,

die alte Yahoo-Mailingliste, die wir bislang verwendet haben, funktioniert nicht mehr. Wir haben bereits eine neue eingerichtet, die über die Universität läuft. Bitte melden Sie sich über diesen Link an, damit wir bald wieder eine zuverlässige Liste haben, die möglichst alle erreicht:

http://dlist.server.uni-frankfurt.de/mailman/listinfo/skandinavistik

Neuerscheinungen

Publikationen des Forschungsprojektes Edda-Rezeption

In der Publikationsreihe der Edda-Rezeption sind im letzten Halbjahr drei Titel erschienen:

Jennifer Baden: Populäre Mythen. Darstellung und Vermittlung nordischer Mythologie um 1900. Heidelberg: Winter Verlag, 2017. 383 S.

Sergej Liamin: Mythen der Edda in der deutschen Dichtung. Gerstenberg - Klopstock - Günderrode - Heine.
Heidelberg: Winter Verlag, 2017. 333 S.

Sarah Timme: Die Edda 1943. Bild - Text - Buchgestaltung.
Heidelberg: Winter Verlag, 2016. 352 S.

 

Die Rezeptions-Reihe im Winter-Verlag

Übersetzungsseminar

"Jenseits von Hygge" - Dänisch-deutsches Übersetzungsseminar 2017

23.-24. November 2017

Veranstalter: Das Literaturhaus Frankfurt und das Institut für Skandinavistik der Goethe-Universität Frankfurt mit freundlicher Unterstützung von Statens Kunstfonds Projektstøtteudvalg for Litteratur, Kopenhagen

Ort: Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt am Main

Leitung: Marlene Hastenplug, Institut für Skandinavistik der Goethe-Universität Frankfurt, Hauke Hückstädt, Literaturhaus Frankfurt, Ulrich Sonnenberg, Übersetzer, Frankfurt

Hier finden Sie das Programm

Gastvortrag 24.11.

Herzliche Einladung zum Gastvortrag von Frans Gregersen

Prof. Frans Gregersen (Universität Kopenhagen) hält einen Vortrag in dänischer Sprache über

„Fornyelser og arkaismer i dansk talesprog med særlig henblik på nyere dansk litteratur“

Der Gastvortrag findet im Rahmen des Übersetzungsseminars "Jenseits von Hygge" im Literaturhaus Frankfurt statt und ist für alle Interessierten offen!

Zeit: Freitag, 24. November 2017, 13.30-14.30 Uhr
Ort: Literaturhaus Frankfurt

Autorenlesung

Herzliche Einladung zur Autorenlesung von Carsten Jensen

Am Freitag, den 24. November 2017, 19.30 Uhr, liest der dänische Autor Carsten Jensen im Literaturhaus Frankfurt aus seinem Roman Der erste Stein, Knaus Verlag 2017 (Den første sten, Gyldendal 2015). Moderation: Ulrich Sonnenberg 

Für Studierende der Skandinavistik gibt es die Möglichkeit, den Eintritt ins Literaturhaus erstattet zu bekommen. Bitte tragen Sie sich dafür bis zum 20. November 2017 in die Liste im Sekretariat ein. 

Gastvortrag 30.11.

Herzliche Einladung zum Gastvortrag von Martin Bagge

Am Donnerstag, den 30. November 2017, kommt der Bellman-Kenner Martin Bagge ans Institut und hält einen Gastvortrag über
»Svenska 16- och 1700-talsvisor: Bellman, Lucior och Wivallius«.

Zeit: Donnerstag, 30.11.2017, 14-16 Uhr
Ort: IG 0.254

Alle Interessieren sind herzlich eingeladen!