Institut für Skandinavistik

Bm forschung Bm forschung Hierhabtihrmich3 Homepage intro handschrift

Anfängersprachkurse

Anmeldung zu den Anfängersprachkursen (Dänisch I, Norwegisch I, Schwedisch I)

Für die Teilnahme an den Sprachkursen ist eine Anmeldung notwendig.
Die Beratung und anschließende Anmeldung erfolgt bei den Lektoren.

Termine Wintersemester 2018/19:
Montag, 15.10.
und Dienstag, 16.10.2018, jeweils 10-12 Uhr, Raum IG 151

Bitte bringen Sie hierfür das hier hinterlegte Kontaktformular ausgefüllt mit!

Bitte beachten Sie: Bei der Platzvergabe haben Studierende der Skandinavistik und der Empirischen Sprachwissenschaft Vorrang. Sollten jedoch noch Plätze frei sein, können gern auch Studierende anderer Fächer an den Sprachkursen teilnehmen.

Die Anfänger-Sprachkurse beginnen dann in der zweiten Vorlesungswoche!

Orientierungsveranstaltung

Orientierungsveranstaltung für Erstsemester

Die Orientierungsveranstaltung ist eine Pflichtveranstaltung für alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger im BA-Studiengang, bei der die Lehrenden des Instituts ihr Unterrichtsprogramm im kommenden Semester (und sich selbst) kurz vorstellen. Darüber hinaus werden allgemeine Informationen zum Studium der Skandinavistik gegeben und Fragen beantwortet.

Auch verschiedene studentische Aktivitäten werden vorgestellt.
Im Anschluss an die Orientierungsveranstaltung sind alle Studierenden und Mitarbeiter herzlich zu einem kleinen Umtrunk im Fachschaftsraum (V1, Erdgeschoss, Raum 157) eingeladen.

Zeit: Donnerstag, 11. Oktober 2018, 10 Uhr c.t.
Ort: IG 0.254 (IG Farbenhaus, Untergeschoss)

Hier habt ihr mich

Hier habt ihr mich. Neue Gedichte aus Dänemark

Marlene Hastenplug und Ursel Allenstein haben mit Studierenden und Absolvent*innen des Instituts für Skandinavistik eine zweisprachige Anthologie zusammengestellt, die am 18.12.2017 beim Verlag Parasitenpresse, Köln, erschienen ist: Hier habt ihr mich. Neue Gedichte aus Dänemark. Unterstützt wurde die Publikation von Statens Kunstfond. 

Das Buch ist hier erhältlich. Weitere Informationen über das Buch finden Sie hier.

 

 

Neuerscheinungen

Publikationen des Forschungsprojektes Edda-Rezeption

In der Publikationsreihe der Edda-Rezeption sind in der letzten Zeit drei Titel erschienen:

Jennifer Baden: Populäre Mythen. Darstellung und Vermittlung nordischer Mythologie um 1900. Heidelberg: Winter Verlag, 2017. 383 S.

Sergej Liamin: Mythen der Edda in der deutschen Dichtung. Gerstenberg - Klopstock - Günderrode - Heine.
Heidelberg: Winter Verlag, 2017. 333 S.

Sarah Timme: Die Edda 1943. Bild - Text - Buchgestaltung.
Heidelberg: Winter Verlag, 2016. 352 S.

 

Die Rezeptions-Reihe im Winter-Verlag