Herzlich willkommen auf der Seite der Frankfurter Skandinavistik

Homepage_intro_handschrift Homepage_intro_handschrift Bildschirmfoto-2015-03-30-um-11_48_11 Homepage_intro_handschrift

Blockseminar

Malende Schriftsteller und schreibende Maler - zu den doppelbegabten Persönlichkeiten in der neueren skandinavischen Literatur und Kultur

Dieses Blockseminar wird in der ersten Woche der vorlesungsfreien Zeit von Radka Slouková angeboten.

Kurzankündigung:
Es gibt eine Reihe von Persönlichkeiten in der neueren skandinavischen Literatur- und Kunstgeschichte, die sich sowohl mit der Feder als auch mit dem Pinsel künstlerisch ausgedrückt haben. In diesem Blockseminar wird anhand der Texte von ausgewählten doppelbegabten Schriftstellern und Malern darüber diskutiert, inwieweit sich die malerische Begabung in die literarischen Texte projizieren kann.

Termine: 20.-24.7.2015 (Mo-Do 10-16, Fr 10-14 Uhr)

Alle Informationen dazu finden Sie im LSF!

Nordfilm

Einladung an die Studierenden

Der nächste Nordfilm-Termin ist am 03. Juni ab 18.00 Uhr im Fachschaftsraum (R. 157), der Film wird am Abend per Abstimmung ausgewählt.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen, auch diejenigen, die vielleicht erst nach 18.00 Uhr kommen können.

Thementage Sult // Hunger

Thementage Sult // Hunger, 23.-24.4. und 22.-24.6.2015

Fortsetzung der Thementage Sult // Hunger:
Am 22.06. und am 24.06. hält Prof. Dr.phil. Peer E. Sørensen (Aarhus Universitet) zwei Vorträge am Institut.

22.06.2015, 16.15 - 17.45 Uhr (NG 1.701) Hamsuns sultekunstner
24.06.2015, 18.15 - 19.45 (0.251) Modernismens labyrinter

Genaueres zu den Vorträgen können Sie dem Veranstaltungsprogramm (s.u.) entnehmen.
Am 23. und 24.4.2015 fanden zwei Veranstaltungstage zum Thema Sult // Hunger statt. Das extraordinäre Programm ersetzte den normalen Unterricht am Institut.

Alle Interessierten sind zu den Vorträgen herzlich Willkommen!

Programm Juni

Weitere Informationen bei Marlene Hastenplug und Espen Børdahl!

ATDS

Arbeitstagung der Skandinavistik (ATDS), 29.9. - 01.10.2015 in Köln

Die diesjährige Arbeitstagung der Skandinavistik findet vom 29. September bis 1. Oktober in Köln statt. Die Anmeldefrist läuft bereits und endet offiziell am 1. April.

Ausdrücklich möchten wir alle interessierten Studierenden einladen, an der Arbeitstagung teilzunehmen – die Tagung ist offen für SkandinavistInnen aller Ausbildungsphasen und bekannt für ihre gute Atmosphäre. Dort können Sie in aktuelle Forschungsdiskussionen hineinschnuppern, Skandinavistikstudierende anderer Universitäten und nicht zuletzt einige der Menschen kennenlernen, deren Texte Sie im Studium lesen. Zudem vermittelt der Besuch der Tagung Ihnen einen lebhaften Einblick die Praxis wissenschaftlichen Arbeitens.

Den Tagungsbesuch können Sie sich im Optionalbereich anrechnen lassen.

Hier der Link zur Tagungshomepage, auf der Sie weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden:

http://skanfen.phil-fak.uni-koeln.de/20304.html



Masterhome_img5

Erstsemester

Hinweise für unsere "Erstis"

Box_four_columns_elch

Studierendenvertretung

Die Studierendenvertretung stellt sich und ihre Aktivitäten vor!