Fachbereich Katholische Theologie

Aktuelles

Sankt georgen hp Header image1 Gaff logo 742 Banner uni Banner uni2 Banner uni3 Grade center ruth

Solidarität mit Rektor Wucherpfennig

Solidarität mit Rektor Wucherpfennig

Der Fachbereich Katholische Theologie der Goethe-Universität hat die Verweigerung des „Nihil obstat“ für die Wiederwahl von Prof. Ansgar Wucherpfennig SJ zum Rektor der Hochschule St. Georgen durch den Vatikan scharf verurteilt. In einer Stellungnahme haben Vertreterinnen und Vertreter des Faches ihre Empörung zum Ausdruck gebracht. Sie sehen darin einen „Angriff auf die Integrität und Reputation eines in wissenschaftlichen Fachkreisen hochgeschätzten und weithin anerkannten Kollegen und eine extreme Gefährdung der Freiheit theologischer Forschung und akademischer Selbstverwaltung.“ Sie fordern die Verantwortlichen auf, „ihre Entscheidung zu überdenken und zu korrigieren“.

Zur Pressemitteilung

 

Willkommen

Fachbereich Katholische Theologie

Willkommen auf den Seiten des Fachbereichs Katholische Theologie. Katholische Theologie an der Goethe-Universität in Frankfurt, das heißt forschen und lehren, studieren und miteinander in den Austausch treten über Gott, Welt und Mensch an einer staatlichen Universität in einer der größten Städte Deutschland. Hier auf den Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Studium, zu Veranstaltungen und zum Fachbereich. Sollten Sie irgendetwas vermissen, schreiben Sie es uns: dekanat07@uni-frankfurt.de

GAFF-Preisverleihung

GAFF-Preisverleihung 2018

Hiermit lädt die Gesellschaft der Alumni und Freunde des Fachbereiches Katholische Theologie (GAFF) der Goethe-Universität Frankfurt am Main e.V. herzlich zur Verleihung der von der GAFF gestifteten Preise für die drei besten Examensarbeiten am Montag, den 22. Oktober 2018, ein. Die Preisverleihung findet von 18.00 Uhr an auf dem Campus Westend im Eisenhower-Raum (1.314) statt.

Videowettbewerb

Videowettbewerb

Der Fachbereich Katholische Theologie sucht unter dem Motto „Attraktiv Theologie in Frankfurt studieren“ Studierende, die einen kleinen Werbefilm für das Studienfach Katholische Theologie drehen wollen. Angesprochen sind Studierende sowie Schülerinnen und Schüler in der Orientierungsphase.

Zum Wettbewerb

Staatsexamen

Staatsexamen Lehramt

Während andere Universitäten an ihren Studierenden das Lehramtsstudium mit Bachelor und Master testen, können Sie in Frankfurt in lang erprobten Strukturen Lehramt auf Staatsexamen studieren. Egal ob für Grund- oder Förderschule, Haupt- und Realschule oder Gymnasium – im modularisierten Studiengang mit 1. Staatsprüfung nach sechs (L1 und L2) oder neun (L5 und L3) Semestern wird Ihnen dabei ein breites Spektrum aus Fachwissen und Didaktik vermittelt. Ihr Abschluss ist dabei Bundesweit anerkannt.

Lehrer*in werden

Lehrer*in werden

Egal ob Grund- oder Förderschule, Haupt- und Realschule oder Gymnasium – katholische Religion kann in Frankfurt für alle Schultypen studiert werden. Im Gegensatz zu anderen Fächern thematisiert der Religionsunterricht fundamentale Lebens- und Glaubensfragen, sodass die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler*innen maßgeblich geprägt wird. Als Landes- oder Kirchenbeamte/r haben Sie dabei einen aufregenden und vielfältigen, aber auch sicheren Beruf.

Neuere Phänomene des Suizids

Vortragsreihe mit Studientag zum Thema „Neuere Phänomene des Suizids in der medizinethischen Diskussion“

Neuere Phänomene der Lebensbeendigung, wie der freiwillige Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit (FVNF) sowie die terminale Sedierung, sind im Graubereich des Suizids angesiedelt. Wie sie zu bewerten sind und was das für ärztliches Handeln heißt, wird in der medizinethischen Diskussion momentan verstärkt bearbeitet.

Programm





Studiengänge am Fachbereich Katholische Theologie

Lehramt

La

Lehramt

Das Unterrichtsfach Katholische Religion kann für die Grundschule (L1), Haupt- und Realschulen (L2) und die Förderschule (L5) in sechs Semestern und für das Gymnasium (L3) in neun Semestern studiert werden.

Das Studium besteht dabei sowohl aus Fachwissen als auch aus Fachdidaktik. In der Didaktik liegt ein besonderer Schwerpunkt auf dem Einsatz Digitaler Medien im Unterricht.

Bachelor

Ba

Bachelor

Der Bachelorstudiengang vermittelt ein breites Fachwissen in allen theologischen Disziplinen. Es geht darum, in sechs Semestern den überlieferten Glauben im Kontext der modernen Gesellschaft und der Vielfalt religiöser Traditionen reflektieren zu lernen. Katholische Theologie kann im BA-Studiengang als Hauptfach (mit 120 CP) oder als Nebenfach (mit 60 CP) studiert werden.

MA Religiöse Kommunikation

Ma rk

MA Religiöse Kommunikation

Der Masterstudiengang Religiöse Kommunikation: Interkulturelle und mediale Perspektive richtet sich an Bachelor-Absolventinnen und -absolventen der katholischen Theologie sowie anderer berufsqualifizierender Studiengänge (mit theologischen Vorkenntnissen). Das Studium richtet seinen Blick auf eine theologisch-religiöse Kommunikation im Kontext der Interkulturalität und Medialität.

MA Religionsphilosophie

Ma rp

MA Religionsphilosophie

Im Masterstudiengang Religionsphilosophie werden zentrale Texte der Reflexion auf Religion vorgestellt - von Augustinus über Hegel bis in die Gegenwart - und kritisch diskutiert. Ziel ist es, im Hier und Heute aufgeklärt über Religion diskutieren zu können. Religion braucht kompetente Diskursteilnehmerinnen und Diskursteilnehmer dringender denn je.

MA Religionswissenschaft

Ma rw

MA Religionswissenschaft

Informationen folgen in Kürze.