Paul Ehrlich- / Ludwig Darmstaedter-Nachwuchspreisträger 2010

Frankfurter Wissenschaftlerin Prof. Dr.Acker-Palmer wird mit Nachwuchspreis ausgezeichnet

Der mit insgesamt 60.000 Euro dotierte Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Nachwuchspreis 2010 geht an die Frankfurter Biologin Prof. Dr. Amparo Acker-Palmer, 41, Exzellenzzentrum „Makromolekulare Komplexe“ der Goethe-Universität Frankfurt, für ihre „grundlegenden Beiträge zum Verständnis von Ephrinen  und Eph-Rezeptoren und ihrer Bedeutung für die Plastizität des Gehirns und die Blutgefäßentwicklung“, so die Begründung des Stiftungsrates der Paul Ehrlich-Stiftung.