Abteilung Fernerkundung & Geoinformation
(Dr. Irene Marzolff)

Die Abteilung Fernerkundung & Geoinformation des Instituts für Physische Geographie ist unter Leitung von Dr. Irene Marzolff an Forschung und Lehre mit geographischer Informationsverarbeitung, Luft- und Satellitenbildauswertung und Photogrammetrie beteiligt. Die Ausstattung umfasst u.a. ein Computerlabor mit GIS-, Bildverarbeitungs- und digitalen Photogrammetrie-Systemen sowie institutseigene Fernerkundungs-Plattformen für hochauflösendes Luftbildmonitoring (UAVs).

The Remote Sensing & GIS Research Group is an integral part of research and teaching activities at the Department of Physical Geography with an expertise ranging from geographical information technology to image processing of aerial and space remote sensing data and photogrammetry. Facilities include a computer lab with GIS, image processing and digital photogrammetry systems, and the department's own low-altitude remote sensing systems (UAVs).

Forschungsprojekte - Research projects

  • AGASouss - Gully-Erosion in agro-industriell genutzten Landschaften zwischen Hohem und Anti-Atlas (Marokko), (DFG-Projekt MA 2549/3-1, in Kooperation mit J.B. Ries, Uni Trier und A. Ait Hssaine, Uni Agadir)
    Assessment of gully erosion in agro-industrial landscapes of the Souss Basin, Morocco. (DFG project MA 2549/3-1, in cooperation with J.B. Ries, Trier University, and A. Ait Hssaine, Agadir University.)
  • MoGul - Großmaßstäbiges Gully-Monitoring in semi-ariden Landschaften (DFG-Projekt MA 2549/1) (Projekt abgeschlossen, Forschungsarbeiten andauernd) Abschlussbericht als PDF, 5.3 MB
    MoGul - Large-Scale Monitoring of Gully Erosion in Semi-arid Landscapes (project terminated). Final report (in German) as PDF, 5.3 MB
  • Einsatz von Luftbilddaten und geographischen Informationssystemen in der Geoarchäologie (im Graduiertenkolleg "Archäologische Analytik" der DFG, Teilprojekt Holozäne Landschaftsentwicklung in Nordostsyrien (Projekt abgeschlossen), im DFG-Projekt "Archäologische und archäometrische Untersuchungen in Südostanatolien in Bezug auf den Ursprung der Träger der Metallischen Ware")
    Aerial photography and GIS in geoarchaeology (Graduate School "Archaeological Analytics", sub-project Holocene landscape development in North-East Syria (project terminated); DFG project "Archaeological and archaeometrical investigation into the provenance of Metallic Ware in South-East Anatolia")
  • Großmaßstäbiges Luftbild-Monitoring zur Erfassung der rezenten Geomorphodynamik in semiariden Teilräumen Burkina Fasos (SFB 268 "Kulturentwicklung und Sprachgeschichte im Naturraum Westafrikanische Savanne", Teilprojekt D5) (abgeschlossen)
    Large-scale photographic monitoring of recent geomorphodynamics in semi-arid regions of Burkina Faso (Joint Research Project "West-African Savannah", SFB 268, sub-project D5) (project terminated)
  • Landnutzungswandel, Erosion und Desertifikation in Nordostspanien (EPRODESERT) (DFG-Projekt RI 835/1-3): Untersuchungen zur Vegetationsukzession und aktuellen Geomorphodynamik auf Brachflächen entlang eines Transektes vom Pyrenäenhauptkamm bis in das Ebrobecken (abgeschlossen).
    Evaluation of processes leading to land degradation and desertification between the Ebro Basin and the high Pyrenees, Spain (EPRODESERT) (project terminated).


Diplomarbeiten - Masters theses

Die Abteilung Fernerkundung & Geoinformation unterstützt zahlreiche Abschlussarbeiten in Physischer Geographie. Die folgende kleine Auswahl ist online verfügbar:
The facilities and projects at the Remote Sensing & GIS Research Group support numerous theses in Physical Geography. The following selection is available online:

  • Wachsmuth, Annika (2005): Gully-Monitoring im Sahel Burkina Fasos: methodische Aspekte der großmaßstäbigen Luftbildauswertung. Online-Voransicht
  • Geißler, Christian (2007): Einfluss der Landbedeckung auf die aktuelle Geomorphodynamik in Gully-Einzugsgebieten im semi-ariden Spanien.  PDF Text (10.5 MB), PDF Anhang (1.4 MB)
  • Kalisch, Anna (2009): Ableitung und Analyse von Erosionsrinnen-Netzwerken aus digitalen Geländemodellen mittels großmaßstäbiger Photogrammetrie und GIS – Südwest-Marokko.  PDF (11.6 MB)
  • Krebs, Florian (2011): Der Vergleich der ASTER GDEM und SRTM C-Band Geländehöhendaten für geomorphometrische und hydrologische Analysen. PDF (14.8 MB)

 

Lehre - Teaching

siehe aktuelle Lehrveranstaltungen Marzolff
see current courses