Akademischer Rat
Erasmus Departmental Coordinator und PONS-Ansprechpartner
A.Filges@em.uni-frankfurt.de
Raum 5.552
Tel.: 069/798 32311
Fax: 069/798 32314

Sprechstunden:
Do 14-15 Uhr und nach Vereinbarung

Lehrveranstaltungen

 

Beruflicher Werdegang

  • geb. 1964
  • Studium der Klassischen Archäologie, Alten Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität Münster von 1986 bis 1992; Magisterabschluss 1/1993 ("Die Kore-Typen Florenz und Wien")
  • LGF Nordrhein-Westfalen von 1993 bis 1995
  • Promotion in Münster 10/1995 ("Klassische und frühhellenistische Standbilder jugendlicher Göttinnen und ihre Leitbildfunktion für römisch-kaiserzeitliche Porträtstatuen")
  • Reisestipendium des DAI 1996/97
  • Referent für Klassische Archäologie und Leiter der Photoabteilung an der Abteilung Istanbul des DAI 11/1997-10/2002
  • Postdoktorand im Graduiertenkolleg "Anatolien und seine Nachbarn" an der Universität Tübingen von 11/2002 bis 2/2004
  • Wissenschaftlicher Assistent am Archäologischen Institut der J.W. Goethe-Universität Frankfurt a.M. von 3/2004 bis 9/2009
  • Akademischer Rat am Archäologischen Institut der J.W. Goethe-Universität Frankfurt a. M. seit 10/2009
  • Habilitation in Frankfurt a. M. 07/2013 ("Die Bildthemen der römischen coloniae in Kleinasien. Eine Untersuchung zur Interpretation von Münzmotiven")

Archäologische Feldforschung

  • Mitarbeiter der Ausgrabungen in Assos/Troas (1989-1991 unter Leitung von Ü. Serdaroglu/R. Stupperich) und Neandria/Troas (1993 unter Leitung von E. Schwertheim/H. Wiegartz) sowie des Surveys in Alexandria Troas (1994-1995 unter Leitung von E. Schwertheim/C. Özgünel)
  • Mitarbeiter der Kampagnen in Didyma/Ionien (1998-1999 unter Leitung von K. Tuchelt); örtlicher Leiter der Ausgrabungen ebenda (2000-2002)
  • Leiter des Stadtsurveys in Blaundos/Lydien (1999-2002)
  • Mitarbeiter der Ausgrabungen in Priene/Ionien seit 2004 (unter Leitung von W. Raeck)
  • Stellvertretender Grabungsleiter der Ausgrabungen in Priene seit 2012

Aktuelle Forschungsvorhaben

Forschungen zur Sakraltopographie von Priene; Münzbildikonographie der kaiserzeitlichen Prägungen in Kleinasien; römisches Kopienwesen

Beteiligung in Forschungsverbünden und Gremienarbeit

  • Erasmus departmental coordinator für Klassische Archäologie seit 2008
  • Vertreter der Statusgruppe 2 im Direktorium des Instituts für Archäologische Wissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt seit 4/2007
  • Vertreter des Mittelbaus im Promotionsausschuß des FB 09 der Goethe-Universität seit 4/2007
  • Mitglied in den wissenschaftlichen Forschungsgruppen ‚Netzwerk DAI Istanbul’ und Forschungsfeld 3 des DAI-Clusters ‚Politische Räume’ von 2007 - 2012 (dort stellvertretender Moderator 2010 - 2012)
  • Mitglied im Hauptausschuß des Deutschen Archäologen-Verbands e. V. von 6/2004 – 6/2006
  • Korrespondierendes Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts seit 11/2003

 ← zurück zur Übersicht


 

Publikationen

 

Monographien

A1. Standbilder jugendlicher Göttinnen. Klassische und frühhellenistische Gewandstatuen mit Brustwulst und ihre kaiserzeitliche Rezeption (Köln 1997) 315 S., 50 Taf. (Rez. M. Fullerton, JRA 13, 2000, 511-513; M. Stieber, ClR 50, 2000, 368 f.).

A2. Skulpturen und Statuenbasen von der klassischen Epoche bis in die Kaiserzeit, Didyma III/5 (Mainz 2007) 185 S., 42 Taf. 39 Abb. (Rez. D. Willers, MusHelv 65, 2008, 160; O. Boubou, ClR 58, 2008, 582 f.; S. Skaltsa, AJA 113, 2009, 666 f.; F. Prost, AntCl 79, 2010, 724 f.; R. Krumeich, BJb 209, 2009, 363-365; J. Lenaghan, AncWestEast 11, 2012, 355-357).

A3. Münzbild und Gemeinschaft. Die Prägungen der römischen Kolonien in Kleinasien, FArS 29 (Bonn 2015) 404 S., 558 Abb., div. Tabellen

Herausgeberschaft

B1. Johann Joachim Winckelmann, Das 18. Jahrhundert und die Archäologie. Eine Einführung (Münster 1991) [gemeinsam mit Studierendengruppe].

B2. Kayıp zamanların peşinde - Auf der Suche nach verschwundenen Zeiten. Die Ausgrabungen des Deutschen Archäologischen Instituts in der Türkei (Istanbul 1999) [zus. mit H. Hauptmann und F. Türe].

B3. Blaundos. Berichte zur Erforschung einer Kleinstadt im lydisch-phrygischen Grenzgebiet, IstForsch 48 (Tübingen 2006) 350 S., 285 Abb., 2 Farbtaf., 6 Falttaf., 3 Beilagen (Rez. O. Hülden, Historische Literatur. Rezensionszeitschrift H-Soz-u-Kult 5, 2007, 21-24; A. Özdizbay, Belleten 72, 2008, 295-298; G. Petzl, Klio 90, 2008, 261 f.; M. Schwarz, AnzAW 61, 2008, 209-214; M. Holzner, Tyche 24, 2009, 229-231; H.W. Pleket, BABesch 85, 2010, 215 f.).

Zeitschriften- und Sammelbandartikel, Lexikabeiträge, Rezensionen

C1. Hellenistische und kaiserzeitliche unverzierte dünnwandige Keramik, in: Ü. Serdaroğlu – R. Stupperich – E. Schwertheim (Hrsg.), Ausgrabungen in Assos, Asia Minor Studien 2 (Bonn 1990) 79-90 Abb. 1-17.

C2. Einige Fragmente von Reliefkeramik, in: ebenda 91-96 Taf. 17.

C3. Korinthische und attische Keramik der archaischen und klassischen Zeit, in: Ü. Serdaroğlu – R. Stupperich (Hrsg.), Ausgrabungen in Assos 1990, Asia Minor Studien 5 (Bonn 1992) 109-144 Abb. 1-3 Taf. 18-21.

C4. Kommagene - Geschichte und kulturelle Bedeutung, in: Nemrud Dağı. Neue Methoden der Archäologie (Ausstellungskat. Münster - Köln - Ankara 1991 - 1995) 7-18 Abb. 1-4 [zus. mit B. Dignas].

C5. Die Kunsttheorie und Winckelmanns ’Gedanken über die Nachahmung der Griechischen Werke in der Malerei und Bildhauerkunst’, in: B1. – 62-71 Taf. 4 d-6 a.

C6. Korinthische und attische Keramik der archaischen und klassischen Zeit II, in: Ü. Serdaroğlu – R. Stupperich (Hrsg.), Ausgrabungen in Assos 1991, Asia Minor Studien 10 (Bonn 1993) 101-133 Abb. 1-3 Taf. 19-21, 3.

C7. Westabhangkeramik, in: ebenda 135-159 Abb. 1. 2 Taf. 21, 4-22.

C8. Hellenistische Keramik, in: E. Schwertheim - H. Wiegartz (Hrsg.), Neue Forschungen zu Neandria und Alexandria Troas, Asia Minor Studien 11 (Bonn 1994), 139-156 Abb. 1-5 Taf. 24 [zus. mit E. Posselt].

C9. Eine Opfergrube der Demeter in Neandria, in: E. Schwertheim (Hrsg.), Die Troas. Neue Forschungen zu Neandria und Alexandria Troas II, Asia Minor Studien 22 (Bonn 1996) 43-78 Taf. 3-7 Abb.1-10 [zus. mit P. Matern].

C10. Hermes Plutodotes - Interpretationen zur Vergesellschaftung mit den eleusinischen Göttinnen auf drei attischen Weihreliefs, Boreas 19, 1996, 137-146 Taf. 14, 1-3.

C11. Didyma - mehr als ein Tempel! in: B2. – 56-64 Abb. 1-13.

C12. Marmorstatuetten aus Kleinasien, IstMitt 49, 1999, 479-532 Abb. 1. 2 Taf. 33-39.

C13. Eine kurze Geschichte des Deutschen Archäologischen Instituts, in: Istanbuler Almanach des Orient-Instituts der DMG 3, 1999, 85-89.

C14. Yönelik Çalışmaları, Milet Müzesi Yıllığı 4, 2000, 41 f. Abb. 1-4.

C15. Himationträger, Palliaten und Togaten. Der männliche Mantel-Normaltypus und seine regionalen Varianten in Rundplastik und Relief, in: T. Mattern (Hrsg.), Munus. Festschrift für Hans Wiegartz (Münster 2000) 95-109 Taf. 16, 1 – 21,1.

C16. Der Dionysos – Bar-Marên von Şanlıurfa, in: R. M. Boehmer - J. Maran (Hrsg.), Lux Orientis. Festschrift für Harald Hauptmann zum 65. Geburtstag (Rahden/Westf. 2001) 133-136 Taf. 1, 1-4.

C17. Didyma Apollon Tapınağı’nda Görünmeyen Ruhlar, Arkeoloji ve Sanat 103/4, 2001, 34-38 Abb. 1-11.

C18. Aktuelle Forschungen an traditionellen Grabungsplätzen – das Beispiel Didyma, in: Mitteilungen des Deutschen Archäologen-Verbandes e.V. 32, 2001, 23 f.

C19. Schlauchkleid – Peronatris – Stola: Die Genese einer Frauentracht, AA 2002/1, 259-271 Abb. 1-15.

C20. Didyma. Bericht über die Arbeiten 2000, AA 2002/1, 79-118 [zus. mit H. Bumke, E. Röver, H. Stümpel].

C21. Stadtentwicklung im Gebiet des oberen Mäander. Die lydisch-phrygische Grenzregion am Beispiel von Blaundos, in: E. Schwertheim – E. Winter (Hrsg.), Stadt und Stadtentwicklung in Kleinasien, Asia Minor Studien 50 (Bonn 2003) 35-50 Abb. 1. 2 Taf. 2. 3.

C22. 16 Kapitel in: B3. [teilweise gemeinsam mit anderen Autoren].

C23. Rezension Th. Pekáry, Imago res mortua est. Untersuchung zur Ablehnung der Bildenden Künste in der Antike (Stuttgart 2002) in: BJb 202/203, 2002/2003, 580-585

C24. Blaundos, in: W. Radt (Hrsg.), Stadtgrabungen und Stadtforschung im westlichen Kleinasien. Geplantes und Erreichtes, Symposion 6./7. August 2004 Bergama, Byzas 3 (Istanbul 2006) 49-60 Abb. 1-11.

C25. König, Eunuch oder Tänzer? Zur hellenistischen Bildnisstatue Liebieghaus Inv. 127, in: H. v. Steuben – G. Lahusen – H. Kotsidu (Hrsg.), Mouseion. Festschrift für Peter C. Bol (Möhnesee 2006) 393-404 Abb. 1-3.

C26. Lemmata »Didyma« und »Blaundos« in: Encyclopaedia Micrasiatica Graeca, Foundation of the Hellenic World, internet-Publikation (seit 2007 verfügbar):

http://www2.egiklopedia.gr/imeportal/Forms/fLemma.aspx?lemmaid=7776&contlang=58 (Didyma englisch);

http://www2.egiklopedia.gr/imeportal/forms/fLemmaBodyExtended.aspx?lemmaID=4091 (Didyma griechisch);

http://www2.egiklopedia.gr/imeportal/Forms/fLemma.aspx?lemmaid=3948&contlang=57 (Blaundos griechisch);

http://www2.egiklopedia.gr/imeportal/Forms/fLemmaBodyExtended.aspx?lemmaid=7448&boithimata_State=true&kefalaia_State=true - chapter_1 (Blaundos englisch).

C27. Die Münzbilder der Artemis Pergaia. Bemerkungen zu Tradierung und Wandel von Motiven, in: İ. Delemen u.a. (Hrsg.), Euergetes. Prof. Dr. Haluk Abbasoğlu’na 65. Yaş Armağanı – Festschrift für Prof. Dr. Haluk Abbasoğlu zum 65. Geburtstag 1 (Antalya 2008) 479-503 mit 4 Taf.

C28. Zum Aussagepotential ruinöser Mauern. Bevölkerung und Bebauung im spätantiken und byzantinischen Blaundos, in: N. Burkhardt – R.H. W. Stichel (Hrsg.), Die antike Stadt im Umbruch, Kolloquium 19./20. Mai 2006 Darmstadt (Wiesbaden 2010) 154-164.

C29. Rezension O. Dally – M. Maischberger – P. I. Schneider – A. Scholl (Hrsg.), ZeitRäume. Milet in der Kaiserzeit und Spätantike (Regensburg 2009) in: GFA 13, 2010, 1141-1150.

C30. Lebensorte in der Fremde. Versuch einer Bewertung der römisch-kleinasiatischen Kolonien von Caesar bis Diokletian, in: F. Daubner (Hrsg.), Militärsiedlungen und Territorialherrschaft in der Antike, Topoi / Berlin Studies of the Ancient World 3 (Berlin 2010) 131-154.

C31. Rezension W. Martini, Die Akropolis von Perge in Pamphylien. Vom Siedlungsplatz zur Akropolis (Stuttgart 2010), BJb 210/211, 2010/11, 715-720.

C32. Buildings and Citizens: Observations from Late Antique and Byzantine Blaundos in Phrygia, in: Chr. Ratté – O. Dally (Hrsg.), Archaeology and the Cities of Asia Minor in Late Antiquity, Colloquium Ann Arbor/Michigan, January 2008 ((Kelsey Museum Publications, Ann Arbor 2011) 137-150.

C33. Überlegungen zu einer Systematisierung der innerstädtischen physischen und sozialen Grenzen sowie der Hierarchisierung von Wohnlagen in Priene, in: F. Pirson (Hrsg.), Manifestationen von Macht und Hierarchien in Stadtraum und Landschaft (Istanbul 2012) 167-186.

C34. Natur als Bühne der Kultur? Der Einfluss des Naturraums auf Ort und Gestalt von Priene, in: ebenda 151-165.

C35. Anmerkungen zu Entstehung und Aufgabe des politisch-urbanen Raumes von Priene, in: O. Dally u.a. (Hrsg.), Politische Räume in vormodernen Gesellschaften. Gestaltung - Wahrnehmung - Funktion, Intern. Tagung DAI und TOPOI Berlin November 2009 (Rahden/Westfalen 2012) 223-232

C36. Katalogbeiträge in: V. Brinkmann (Hrsg.), Zurück zur Klassik. Ein neuer Blick auf das alte Griechenland (Ausstellungskatalog Liebieghaus, Frankfurt 2013) Nr. 5. 6. 35. 37. 39.

C37. Der lange Weg zur Musterstadt – Zu Ausbau und Vervollständigung von Städten am Beispiel von Bononia (Bologna) und Priene, in: R. Haensch – U. Wulf-Rheidt (Hrsg.), Dialoge über politische Räume in vormodernen Kulturen. Perspektiven und Ergebnisse der Arbeit des Forschungsclusters 3 und Beiträge seiner Abschlusstagung vom 20.-22. Juni 2012 in München (Rahden/Westf. 2013) 55-78 [zus. mit P. Kreuz]

C38. Beiträge zu den Bildhauern »Kanachos«, »Strongylion«, »Kallimachos« und »Damophon«, in: S. Kansteiner – K. Hallof – L. Lehmann – B. Seidensticker – K. Stemmer (Hrsg.), Der Neue Overbeck 1-5 (Berlin 2014) Nr. 476-486. 1163-1178. 1179-1184. 3201-3228 [zus. mit L. Lehmann und K. Hallof]

C39. Ein Felsheiligtum im Stadtgebiet von Priene – privater Kult im öffentlichen Raum?, in K. Sporn – S. Ladstätter – M. Kerschner (Hrsg.), Natur – Kult – Raum, Akten des Internationalen Kolloquiums Salzburg Januar 2012, Sonderschriften ÖAI 51 (Wien 2015) 81-109

C40. Feldforschungen in der Zone nördlich der Wohnbebauung (2007-2011), in: W. Raeck – A. Hennemeyer – A. Filges, Das Forschungsprojekt „Interdependenzen urbanistischer Veränderungen im hellenistischen Priene“, in: A. Matthaei – M. Zimmermann (Hrsg.), Urbane Strukturen und bürgerliche Identität im Hellenismus, Die hellenistische Polis als Lebensform 5 (Heidelberg 2015) 264-269

nach oben
← zurück zur Übersicht