Vertrag

Vertrag 604432 web r k b by petra bork pixelio de

Wenn Sie einen Arbeitsvertrag als akademischer Angestellte/-r oder als Professor/-in an der Goethe-Universität erhalten, wird Ihr Fachbereich Ihre Einstellung bei der Abteilung Personalservices der Universität beantragen. Sie erhalten dann die Vertragsunterlagen sowie verschiedene Formulare. Das Goethe Welcome Centre und die Mitarbeiter/-innen der Personalabteilung sind Ihnen gerne beim Ausfüllen der Formulare behilflich. Wenn Sie Fragen zu arbeitsvertragsrechtlichen Angelegenheiten oder zur Steuer haben, helfen Ihnen gerne der/die für Ihren Fachbereich zuständige Mitarbeiter/-in der Abteilung Personalservices weiter. Für die Einstellung an der Goethe-Universität benötigen Sie darüber hinaus noch folgende Unterlagen:

  • Kopie und gegebenenfalls beglaubigte Übersetzung Ihrer Universitätsabschlüsse (Masterabschluss/Promotion)
  • Kopie Ihres Ausweisdokuments
  • Gegebenenfalls Nachweis über bisherige Arbeitserfahrung (Zeugnisse, Bescheinigungen)
  • Gegebenenfalls Kopie Ihrer Aufenthaltsgenehmigung
  • Sofern Sie verheiratet sind: Kopie und gegebenenfalls beglaubigte Übersetzung Ihrer Heiratsurkunde
  • Sofern Sie Kinder haben: Kopie und gegebenenfalls beglaubigte Übersetzung der Geburtsurkunden

Um folgende Unterlagen müssen Sie sich kümmern, wenn Sie in Frankfurt angekommen sind:

  • Krankenversicherung sowie Sozialversicherungsnummer
  • Steuernummer (wird nach Anmeldung beim Bürgeramt automatisch per Post zugesandt)
  • Wir empfehlen Ihnen, ein Gehaltskonto in Frankfurt zu eröffnen.

Sofern Sie eine Aufenthaltsgenehmigung benötigen und keinen Arbeitsvertrag mit der Goethe-Universität haben, kann die Universität eine Aufnahmevereinbarung mit Ihnen abschließen.

WissenschaftlerInnen aus nicht EU-Staaten (Drittstaaten) sollten beachten, dass ein Arbeitsverhältnis erst mit Vorlage einer Arbeitserlaubnis aufgenommen werden kann.

 

Foto: Petra Bork/pixelio.de