Besuchereinladung

Wenn Sie gerne Besucher nach Deutschland einladen möchten, die ein Visum brauchen, müssen Sie in der Ausländerbehörde folgende Unterlagen einreichen:

  • Antrag Besuchereinladung
  • Verpflichtungserklärung
  • Belehrung zur Speicherung und Nutzung der Antragsdaten
  • Ihre 3 letzten Gehaltsabrechnungen/Stipendienzahlungen oder, je nach Höhe Ihres monatlichen Einkommens, eventuell Sperrkonto (1500,00 € + 25,00 € pro Besuchstag wenn der Besucher mit in Ihrem Haushalt wohnt oder
    75,00 € pro Besuchstag wenn der Besucher in einem Hotel o.ä. wohnt)
  • Mietvertrag (Miethöhe und Quadratmeter müssen daraus hervorgehen)
  • Kontoauszüge der letzten 3 Monate, die den Abgang der Mietkosten und den Erhalt der Gehaltszahlungen zeigen
  • Gültigen Pass
  • Kosten: 25,00 €

Die vollständigen Unterlagen reichen Sie bei der Ausländerbehörde ein. Die nötigen Unterlagen werden dann dem Besucher übermittelt und dieser kann damit zur Botschaft gehen und sein Visum beantragen.

Bitte beachten Sie, dass die vom Goethe Welcome Centre recherchierten Informationen keine rechtsverbindliche Auskunft darstellen und auch nicht die Auskunft von Fachleuten für das jeweilige Thema ersetzen können.
Wir empfehlen Ihnen immer sich zusätzlich bei der Auslandsvertretung oder bei der lokalen Ausländerbehörde individuell beraten zu lassen.