Unfallversicherung

896 gipsbeine

Wenn Sie einen Arbeitsvertrag mit der Goethe-Universität haben, sind Sie bei der Ausübung Ihres Dienstes an der Goethe-Universität oder auf dem Anfahrtsweg zur Goethe-Universität (bzw. Ihres Dienstortes) gesetzlich unfallversichert.

Wenn Sie als Gastwissenschaftler/-innen ohne Arbeitsvertrag an der Goethe-Universität tätig sind und Ihre Forschung der Goethe-Universität zu Gute kommt, sind Sie bei der Ausübung Ihres Dienstes bisher nicht unfallversichert. Sollte dies der Fall sein, empfehlen wir Ihnen eine private Unfallversicherung.

Beachten Sie bitte, dass die gesetzliche Unfallversicherung nur im Rahmen dienstlicher Angelegenheiten an der Goethe-Universität und nicht im privaten Bereich gültig ist. Es könnte deshalb sinnvoll sein, dass Sie eine private Unfallversicherung abschließen. Im Internet finden Sie eine Reihe von Informationen, Angeboten und Vergleichsmöglichkeiten bezüglich Unfallversicherungen.

Für weitere diesbezügliche Informationen beachten Sie bitte den Link für die Unfallsversicherung der HanseMerkur und die Unfallsversicherung des DAAD.