AbsolventInnenfeier

 

Regelmäßig im Sommer feiern die verschiedenen Fächer des Instituts für Archäo­logische Wissenschaften gemeinsam die Abschlüsse ihrer AbsolventInnen. Im Mittelpunkt des Festes stehen die Magistranden und Doktoranden des Instituts; wir wollen ihre Leistung mit einem besonderen Festakt würdigen. Sie werden durch Begrüßungsworte und einen kurzen Rückblick auf ihre Abschlußarbeiten vor ihren KommilitonInnen, ihrer Familie und den Institutsangehörigen geehrt. Blumen, ein kleines Präsent, eine musikalische Untermalung sowie ein gemeinsames Abschlußphoto bilden den würdigen Rahmen des Festaktes. Studierende und Lehrstuhlinhaber stellen die Arbeiten kurz vor, so bekommen alle Anwesenden einen Einblick in die jeweilige Fächerkultur. Danach sind die Geehrten gemeinsam mit ihren Gästen zu einem festlichen Umtrunk geladen.

Seit 2012 ist die AbsolventInnenfeier mit dem neu aus der Taufe gehobenen Sommerfest der Studierenden des Instituts für Archäologische Wissenschaften verbunden. So können nach den Feierlichkeiten die Gäste und Institutsangehörigen zusammen mit den Erstsemestern, Fortgeschrittenen und frisch gebackenen Alumni den gelungenen Tag gemeinsam ausklingen lassen.