Anglophone Literatures, Cultures and Media (Master of Arts)


Kurzbeschreibung
Zulassungsbedingungen
Bewerbung


Kurzbeschreibung

Inhalte und Schwerpunkte 

Anglophone Literatures, Cultures and Media ist literatur-, kultur- und medienwissenschaftlich angelegt und wird vollständig auf Englisch unterrichtet. Der Masterstudiengang untersucht in den drei Schwerpunkten „Literature and Media Culture“, „Literature and Cultural History“ und „Transcultural Anglophone Studies“ die medialen Dimensionen der Literatur und Literaturwissenschaft sowie die Interaktion von englischsprachiger Literatur mit anderen kulturellen Medien: von literarischer Textproduktion mit kulturellen Kontexten und historischen, politischen, philosophischen und künstlerischen Entwicklungen in der anglophonen Welt unter Berücksichtigung der transkulturellen Dimensionen der englischsprachigen Literaturen und Kulturen in Geschichte und Gegenwart. Dabei werden – gemäß der Tradition der Frankfurter Anglistik – die Betrachtung von Literaturwissenschaften im historischen Kontext, kulturelle Kommunikation, kulturelles Gedächtnis, Intermedialität und medienwissenschaftliche Schlüsselkonzepte sowie zentrale Themen in den anglophonen Literaturen und Kulturen besonders berücksichtigt.

Der Masterstudiengang Anglophone Literatures, Cultures and Media basiert auf dem Konzept des lernenden Forschens und forschenden Lehrens und befähigt Sie dazu, sich selbstständig in unterschiedliche Problem- und Tätigkeitsfelder einzuarbeiten und kulturelle Zusammenhänge kritisch zu reflektieren. Sie erhalten eine theoretisch fundierte, am aktuellen Forschungsstand orientierte Ausbildung, die eine Mitarbeit in forschungsorientierten Projekten und die Formulierung eigener Forschungsbeiträge ermöglicht. Der Masterstudiengang bereitet Sie damit auf eine Promotion und wissenschaftliche Laufbahn vor. Zugleich befähigt das Studium Sie zur Aufnahme anspruchsvoller beruflicher Tätigkeiten z.B. in den Bereichen Verlagswesen, Medien und Öffentlichkeitsarbeit.

Ausführliche Beschreibung

Informationen des Fachbereichs
Ordnung

Abschluss Master of Arts Anglophone Literatures, Cultures and Media
Regelstudienzeit Die Regelstudienzeit bis zum Master-Abschluss beträgt 4 Semester
Unterrichtssprache Englisch 
Studienbeginn Der Studiengang kann zum Wintersemester aufgenommen werden 
Studienfachberatung Dr. Daniel Dornhofer
Institut für England- und Amerikastudien
Nobert-Wollheim-Platz 1
60323 Frankfurt am Main
d.dornhofer@em.uni-frankfurt.de
Tel.: 069/798-32378
Terminvergabe per E-Mail


nach oben


 

Zulassungsbedingungen

Zugangsvoraussetzungen
  • Bachelorabschluss in English Studies oder einen mindestens gleichwertigen Abschluss einer deutschen Hochschule in gleicher Fachrichtung (Anglistik oder Amerikanistik) oder einen mindestens gleichwertigen Abschluss einer deutschsprachigen Hochschule in verwandter Fachrichtung (Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Romanistik, Germanistik oder einer anderen Neuphilologie, Medienwissenschaften, Kulturanthropologie, Ethnologie) in Kombination mit einem anglistischen Nebenfach oder einen mindestens gleichwertigen ausländischen Abschluss in gleicher oder verwandter Fachrichtung

    Über die Anerkennung und Vergleichbarkeit der Abschlüsse entscheidet der Prüfungsausschuss

  • Letter of Motivation in englischer Sprache (maximal 800 Wörter), der das fachliche Interesse am Masterstudiengang Anglophone Literatures, Cultures and Media darlegt
  • Englischkenntnisse des Niveaus C1 des Europäischen Referenzrahmens; nachzuweisen durch:
    - Bachelorabschluss der Goethe-Universität mit American oder English Studies im Haupt- oder Nebenfach oder ein gleichwertiger Abschluss in gleicher oder verwandter Fachrichtung an einer anderen Hochschule oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium im englischsprachigen Ausland oder
    - TOEFL (Internet based mind. 110 Punkte, Computer based mind. 270 Punkte, Paper based mind. 637 Punkte) oder
    - IELTS (mind. 7.0 in allen vier Bereichen)
Vorläufige Zulassung Eine vorläufige Zulassung ist unter Vorbehalt möglich, wenn mindestens 80% der für den Bachelorabschluss erforderlichen CP erreicht wurden und die Bachelorarbeit bereits abgeschlossen ist oder kurz vor dem Abschluss steht. Der Bachelorabschluss muss spätestens innerhalb der nächsten 6 Monate nachgewiesen werden
Zulassungsmodus Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt. Bei vollständiger Erfüllung der Zulassungsbedingungen erfolgt eine direkte Zulassung


nach oben


 

Bewerbung

Einzureichende Unterlagen
  • falls Sie nicht bereits an der Goethe-Universität eingeschrieben sind:
    Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur)
  • Bachelorzeugnis mit Transcript of Records (bei ausländischen Zeugnissen: bitte zusätzlich eine beglaubigte Kopie in englischer oder deutscher Sprache)
  • falls das Bachelorzeugnis noch nicht vorliegt:
    - Transcript of Records oder ein vergleichbares Dokument mit der Auflistung der abgeleisteten Studieninhalte und einer ausgewiesenen Durchschnittsnote;
    - Gutachten bzw. Empfehlung der die Bachelorarbeit betreuenden Person (Download);
    - Nachweis über die Immatrikulation im noch nicht abgeschlossenen Bachelorstudiengang
  • Letter of Motivation
  • Nachweis über Englischkenntnisse des Niveaus C1 (GeR)
  • Erklärung zum Prüfungsanspruch (Download)
  • falls Sie Ihren ersten, grundständigen Hochschulabschluss nicht an einer deutschen Hochschule erworben haben:
    Für Bewerber/innen aus den Länder Vietnam, Volksrepublik China sowie der Mongolei: APS-Zertifikat (nur Original)
Bewerbungsfrist 01.04. - 31.05.
Bewerbungsadresse Online-Bewerbungsportal für Masterstudiengänge


nach oben