Aktuelles

Mai

  • Betriebsausflug des Instituts für Humangeographie
  • Humangeographisches Kolloquium am 9. Mai 2018
    Nanja Nagorny-Koring: Kommunen im (Klima-)Wandel? Das Praxisregime „kommunaler Klimaschutz“: Regieren durch Best Practices (Disputation)
  • Humangeographisches Kolloquium am 16. Mai 2018
    Ahmed Allahwala: Service Learning und Geographische Bildung in der Hochschule (Didaktische Ringvorlesung)
  • Ringvorlesung am 23. Mai 2018
    Kathy BURRELL (Liverpool): On the Edge of the Hostile Environment? Polish Migrants in Brexit Britain
  • Humangeographisches Kolloquium am 30. Mai 2018
    Lucas Pohl: Ghostscrapers (Promotionsprojekt)
Juni
  • Humangeographisches Kolloquium am 6. Juni 2018
    Alev Coban: Practices and Places of Innovating and Making in Nairobi (Promotionsprojekt)
  • Ringvorlesung am 13. Juni 2018
    Michael EDWARDS (London): How to imagine Brexit in London and Frankfurt
  • Ringvorlesung am 20. Juni 2018
    Bob JESSOP (Lancaster): Brexit, sovereignty, and multi-spatial metagovernance: Territorial logics and the space of flows
  • Humangeographisches Kolloquium am 27. Juni 2018
    Luisa Hoffmann: Weather-index micro insurances for smallholder farmers in Kenya (Promotionsprojekt)

Juli

  • Ringvorlesung am 4. Juli 2018
    Brexit - Perspektiven für die Global City Frankfurt. Diskussionsrunde mit Marcus Gwechenberger (Planungsdezernat Stadt Frankfurt), Susanne Heeg (Institut für Humangeographie), Conny Petzold (Mieter helfen Mietern e.V.) & Vertreter_in VdW Südwest
  • Humangeographisches Kolloquium am 11. Juli 2018
    Stefanie Schwerdtfeger: Fahren ohne (gültigen) Fahrschein: Motive, soziale Akzeptanz und alternative Finanzierungsinstrume (Disputation)