Prof. Dr. Ursula Roth

Professorin für Praktische Theologie  
Campus Westend
Zimmer 1.552
Telefon (069) 798-33359
e-Mail: Roth[at]em.uni-frankfurt.de                                                             

Feriensprechstunde
25.07.17, 8 - 9 Uhr
08.09.17, 8 - 9 Uhr 

Sprechstunde im Wintersemster 2017/18
Mittwoch 10 - 11 Uhr

Nach Voranmeldung bei Fr. Behl
Tel: 069-798-32942 oder Behl[at]em.uni-frankfurt.de


Forschungsschwerpunkte und Forschungsinteressen:

  • Homiletik
  • Gottesdiensttheorie
  • Kasualtheorie
  • Seelsorgelehre
  • Pastoraltheologie
  • Prolegomena der Praktischen Theologie
  • Geschichte der Praktischen Theologie

Kurzbiographie:

  • 1967 geboren in München
  • 1986-1987 Studium der Theoretischen Physik an der TU München
  • 1987-1995 Studium der Evangelischen Theologie in München und Mainz
  • 1995 Theologische Aufnahmeprüfung, Evang.-Luth. Kirche in Bayern
  • 1995-2000 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Praktische Theologie, Evangelisch-Theologische Fakultät, LMU München
  • 2000 Promotion zur Dr. theol.
  • 2001 Promotionspreis der Universitätsgesellschaft der LMU München
  • 2000-2006 wissenschaftliche Assistentin in der Abteilung für Praktische Theologie, Evangelisch-Theologische Fakultät, LMU München
  • 2006 Abschluss des Habilitationsverfahrens und Ernennung zur Privatdozentin für Praktische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der LMU München
  • 2006-2008 Vikarin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Waldkirche Planegg
  • 2008 Theologische Anstellungsprüfung und Ordination zur Pfarrerin der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
  • 2008-2010 Akademische Oberrätin a.Z. an der Evang.-Theol. Fakultät (Abteilung für Praktische Theologie) der LMU München und Pfarrerin z.A. der Evang.-Luth. Kirche in Bayern (Schuldienst), jeweils mit einer halben Stelle
  • 2008/09 Lehrstuhlvertretung an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau
  • 2010-2011 Lehrstuhlvertretung an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich und Pfarrerin z.A. der Evang.-Luth. Kirche in Bayern, im Landeskirchenamt, Projektstelle „Integriertes Personalmanagement“, jeweils mit einer halben Stelle
  • 2011 Gastprofessur an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • 2011-2013 Hochschulpfarrerin der Evangelischen Studentengemeinde (ESG) an der LMU München
  • 2013 Heisenbergstipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • seit WS 2013/14 Professorin für Praktische Theologie am Fachbereich Evangelische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 2015 Ruf auf die W3-Professur für "Praktische Theologie mit dem Schwerpunkt Homiletik und Kybernetik" an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin (abgelehnt)