FB14 - Biochemie, Chemie und Pharmazie

Fachbereich auswählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


Im Zuge der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ fördern Bund und Länder in der zweiten Förderphase das Projekt „THE NEXT LEVEL – Lehrkräftebildung vernetzt entwickeln“ zur Kompetenzentwicklung im Lehramt durch die systematische Analyse von Unterrichtssituationen in fächer- und phasenübergreifenden Kooperationen an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Am Institut für Didaktik der Chemie am Fachbereich Biochemie, Chemie und Pharmazie der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist im Rahmen der BMBF-Förderung „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ in dem Projekt „The Next Level – Lehrkräftebildung vernetzt entwickeln“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines 

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters
(E13 TV-G-U, halbtags)

 befristet bis zum 31.12.2022 zu besetzen.

Aufgabengebiete: Das Aufgabengebiet umfasst in erster Linie die wissenschaftliche Entwicklung von Aus-, Fort- und Weiterbildungsangeboten für Lehrkräfte aller Ausbildungsphasen in Verbindung mit interdisziplinär und interinstitutionell vernetzter Begleitforschung unter besonderer Berücksichtigung und Integration von Aspekten der pädagogischen Praxis. Die entwickelten Lehr-Lern-Formate sollen darüber hinaus in Abstimmung mit Projektbeteiligten und schulischen Akteuren in der zweiten und dritten Ausbildungsphase implementiert und erprobt werden.

Voraussetzungen: Vorausgesetzt wird ein Lehramtsstudium in einem Naturwissenschaftlichen Fach mit erstem und zweitem Staatsexamen. Die Möglichkeit der Promotion ist gegeben.

Für Nachfragen zum Stellenprofil steht Ihnen Herr Prof. Lühken (luehken@chemie.uni-franfurt.de) zur Verfügung.

Bewerbungen sind bis zum 11.12.2018 postalisch an Herrn Prof. Dr. Lühken, Institut für Didaktik der Chemie, Max-von-Laue-Straße 7, 60438 Frankfurt am Main und zusätzlich per E-Mail an luehken@chemie.uni-frankfurt.de (ein PDF-Dokument) zu richten.