FB15 - Biowissenschaften

Fachbereich auswählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


Am Buchmann Institute für Molekulare Lebenswissenschaften des Fachbereichs Biowissenschaften ist im Arbeitskreis von Prof. Stelzer zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters
(E13 TV-G-U, halbtags)

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet.

Aufgabenbereich: Die Arbeitsgruppe Physikalische Biologie ist ein interdisziplinäres Team aus Chemikern, Biologen, Biotechnologen, Mathematikern und Physikern. Das Labor verfügt über hochmoderne Einrichtungen für die Molekularbiologie und Insektenzucht sowie über moderne Fluoreszenzmikroskope, einschließlich Lichtscheibenmikroskope.

Einstellungsvoraussetzungen: Die Kandidatin/der Kandidat verfügt über ein hervorragendes abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem Entwicklungsbiologie-Studiengang sowie umfangreiche Erfahrung in der Molekularbiologie, Insektenzucht (idealerweise Erfahrung im Umgang mit dem rotbraunen Reismehlkäfer Tribolium castaneum), Transgenese, Fluoreszenzmikroskopie sowie der dreidimensionaler Bildverarbeitung. Ein starkes Interesse an den modernen Lebenswissenschaften, der dreidimensionalen Mikroskopie und der dreidimensionalen Bildverarbeitung und Visualisierung wird ebenfalls vorausgesetzt. Erfahrungen in der Lichtscheiben-basierten Fluoreszenzmikroskopie sind von Vorteil.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen) senden Sie bitte in einer einzigen PDF-Datei bis zum 04.12.2018 an Prof. Dr. Ernst H.K. Stelzer per E-Mail (ernst.stelzer@physikalischebiologie.de).