FB16 - Medizin

Fachbereich auswählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist mit etwa 48.000 Studierenden und rund 5.000 Beschäftigten eine der größten Hochschulen in Deutschland. 1914 von Frankfurter Bürgern gegründet und seit 2008 wieder in der Rechtsform einer Stiftung besitzt die Goethe-Universität ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Modernität und fachlicher Vielfalt. Als Volluniversität bietet die Goethe-Universität Frankfurt auf fünf Campus in insgesamt 16 Fachbereichen über 100 Studiengänge an und besitzt gleichzeitig eine herausragende Forschungsstärke. 

Am Institut für Kardiovaskuläre Regeneration, Zentrum für Molekulare Medizin, ist zum 01.01.2020 die Stelle einer*s 

Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) (Postdoc)
(E13 TV-G-U) 

anfangs befristet für 2 Jahre (mit der Option auf Verlängerung) zu besetzen. 

Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrags (TV-G-U).

Aufgaben

  • Analyse von zellulärer Heterogenität in verschiedenen Geweben
  • Testung neuer therapeutischer Ansatzpunkte in experimentellen Erkrankungsmodellen
  • Aufbau und Weiterentwicklung Erkrankungsmodellen
  • Lehre und allgemeine organisatorische Aufgaben 

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Promotion in einem naturwissenschaftlichen oder medizinischen Studiengang
  • sehr gute Kenntnisse in Physiologie
  • FELASA-Zertifikat
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Organisations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Aufgeschlossenheit, Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Englischkenntnisse 

Ihre Bewerbung mit CV, Motivationsschreiben, Publikationsliste und zwei Referenzen richten Sie an:

Prof. Dr. Stefanie Dimmeler, Institut für Kardiovaskuläre Regeneration, Zentrum für Molekulare Medizin, Goethe-Universität Frankfurt, Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt am Main, E-Mail: dimmeler@gmx.de. 

Wir bitten um Zusammenfassung der Unterlagen in einem pdf-Dokument. Fahrt- und Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.