Skandinavistischer Bestand im Bibliothekszentrum Geisteswissenschaften (BzG)

Bibliothek gestaucht

Institutsbibliothek

Der Buchbestand des Instituts für Skandinavistik wurde ab 1999 durch den Umzug ins IG-Farben-Gebäude in den Bestand des neugegründeten Bibliothekszentrums Geisteswissenschaften eingegliedert.
Das Institut besitzt seitdem formal keine eigene Bibliothek mehr. Als erste Bibliothek im BzG wurden zwischen 2000 und 2006 sämtliche Signaturen auf das RVK-System (Regensburger Verbund Klassifikation) umgestellt, das heißt, dass alle skandinavistischen Bestände im BzG über das Suchportal abrufbar sind.

  • Öffnungszeiten der Lesesäle:
    während Semesters: Montags bis Freitags von 8 bis 22 Uhr. Samstags von 10 bis 18 Uhr.
    vorlesungsfreie Zeit: Montags bis Freitags von 8 bis 20 Uhr. Samstags von 10 bis 18 Uhr.
  • Die Öffnungszeiten der Ausleihtheken etc. finden Sie auf den Seiten des Bibliothekszentrums Geisteswissenschaften.

Ausstattungsmerkmale:

Im Lesesaal (Raum 0.111) stehen Ihnen Arbeitsplätze mit Leselampen und Stromanschluss zur Verfügung.
Workstation zur Recherche in den Bibliothekskatalogen und Datenbanken der Johann Wolfgang Goethe-Universität und des HeBIS-Verbundes.
Im BzG besteht die Möglichkeit, WLAN zu empfangen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Ansprechpartner:

  • Ihre Ansprechpartner am Institut
    Thomas Esser; Sarah Timme (timme[at]em.uni-frankfurt.de)
  • Zuständiger Bibliothekar im BzG
    Herr Jochen Lankenau
    E-Mail: lankenau[at]bzg.uni-frankfurt.de
    Raum: Q1, 1. Obergeschoss, Raum 1.114
    Telefon: 069/798-32829
  • Zuständige Bibliothekarinnen in der Universitätsbibliothek
    Frau Dr. Eve Picard
    E-Mail: e.picard[at]ub.uni-frankfurt.de
    Anschrift: Bockenheimer Landstraße 134-138, 60325 Frankfurt a.M.
    Telefon: 069/798-39216
  • Fachinformationsdienst Linguistik
    Bibliography of Linguistic Literature (BLL)
    Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
    Frau Heike Renner-Westermann
    E-Mail: H.Renner-Westermann[at]ub.uni-frankfurt.de
    Anschrift: Bockenheimer Landstraße 134-138, 60325 Frankfurt a.M.
    Telefon: Telefon: 069/798-39235

 


Hinweise zur Benutzung des Bibliothekbestandes

RVK-Signaturen

Seit 1999 werden, unabhängig vom Erscheinungsjahr, alle Bücher, Zeitschriften, CD-ROMs, DVD-Videos, VHS-Videos etc. unter einer gemeinsamen Systematik, der Regensburger Verbund Klassifikation (RVK), aufgestellt und im Online-Katalog (OPAC) der Universität Frankfurt verzeichnet.

Da der Skandinavistik nach der RVK nur drei Buchstabenkombinationen als Übergruppe zur Verfügung stehen, wird nachstehend nur die grobe Aufteilung gelistet.

Folgende RVK-Signaturen sind in Verwendung:

  • GW: Zeitschriften, Festschriften, Sprache und Sprachgeschichte seit 1550, Wörterbücher, Neuere isländische und norwegische Literatur, mittelalterliche Literatur Skandinaviens.
  • GX: Neuere dänische und schwedische Literatur
  • GZ: Landeskunde, d.h. Geschichte, Kulturgeschichte, Wissenschaftsgeschichte usw.

Zugang zu den Beständen:

  • Raum 0.102: Zeitschriften Skandinavistik 01/GW 0079-01/GW 0755 (A bis "Saga-Book")
  • Raum 0.111: Zeitschriften Skandinavistik 01/GW 0760-01/GW 0999 ("Saga-Book" bis Z)
                         Ältere Semesterapparate (aktuelle Semesterapparate in Raum 3.111), 
                         Neuerwerbungen, aktuelle Zeitschriftenhefte ,
                         Signaturen 01/GW-GZ
  • Ein Teil des Bestandes befindet sich in den Dienstzimmern von Institutsmitarbeitern. Diese Bücher sind entsprechend im Online-Katalog gekennzeichnet und können auf Nachfrage eingesehen werden.

Anschaffungsvorschläge


Anschaffungsvorschläge senden Sie bitte an Thomas Esser oder verwenden Sie das Online-Formular.
Bitte beachten Sie bei Ihren Vorschlägen: Übersetzungen belletristischer Titel aus Skandinavien sowie ein Teil der landeskundlichen Literatur wird gemäß einer Absprache mit Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in die Zentralbibliothek aufgenommen.

Neuerwerbungslisten

Monatliche Neuerwerbungslisten aller Neuerwerbungen des Bibliothekszentrums Geisteswissenschaften sind für die zurückliegenden sechs Monate online einsehbar.