Herrle, Dr. Matthias

Personen

Publikationsliste (stand: 30.04.2015)

Herausgeberwerke

Videoanalysen in der Unterrichtsforschung: Methodische Vorgehensweisen und Anwendungsbeispiele. Weinheim, 2015 (im Druck) (gemeinsam mit Udo Rauin und Tim Engartner).

Videographische Kursforschung. Empirie des Lehrens und Lernens Erwachsener. Stuttgart, 2014. (gemeinsam mit Jochen Kade, Sigrid Nolda und Jörg Dinkelaker).


Monographien

Ermöglichung pädagogischer Interaktionen. Disponibilitätsmanagement in Veranstaltungen der Erwachsenen-/Weiterbildung (Reihe: Theorie und Empirie Lebenslangen Lernens). Wiesbaden, 2013.

Erziehungswissenschaftliche Videographie. Eine Einführung (Reihe: Qualitative Sozialforschung). Wiesbaden, 2009. (gemeinsam mit Jörg Dinkelaker).

Selektive Kontextvariation. Die Rekonstruktion von Interaktionen in Kursen der Erwachsenenbildung auf der Basis audiovisueller Daten (Reihe: Frankfurter Beiträge zur Erziehungswissenschaft). Frankfurt/M, 2007.


Beiträge in Handbüchern, Sammelwerken und  Zeitschriften

2015

Koordination im Unterricht. In: Proske, M./Rabenstein, K. (Hrsg.): Unterricht beobachten – beschreiben – rekonstruieren. Eine Bestandsaufnahme qualitativ-sinnverstehender Unterrichtsforschung. (angenommene Anfrage, in Arbeit); (gemeinsam mit Jörg Dinkelaker).

Soziale Wirklichkeit als Abfolge von Konstellationen. Methodologische Anmerkungen zur Relativität simultaner Sinnemergenz in Interaktionszusammenhängen. In: Burkart, G./Meyer, N. (Hrsg.): Die Welt anhalten. Sozialforschung & Fotografie. Wiesbaden (angenommene Anfrage, in Arbeit).

Der breite Strom der Moldau. Pädagogische Interaktionen in einer Orchesterprobe. In: Hessische Blätter für Voksbildung 3/2015, (angenommene Anfrage, in Bearbeitung); (gemeinsam mit Birte Egloff).

Videos als Ressourcen zur Generierung von Wissen über Unterrichtsrealität(en). Einleitung. In: Rauin, U./Herrle, M./Engartner, T. (Hrsg.): Videoanalysen in der Unterrichtsforschung: Methodische Vorgehensweisen und Anwendungsbeispiele. Weinheim, (im Druck); (gemeinsam mit Udo Rauin und Tim Engartner).

Planung, Durchführung und Nachbereitung videogestützter Beobachtungen im Unterricht In: Rauin, U./Herrle, M./Engartner, T. (Hrsg.): Videoanalysen in der Unterrichtsforschung: Methodische Vorgehensweisen und Anwendungsbeispiele. Weinheim, (im Druck) (gemeinsam mit Sebastian Breitenbach).

Qualitative Analyseverfahren in der videobasierten Unterrichtsforschung. In: Rauin, U./Herrle, M./Engartner, T. (Hrsg.): Videoanalysen in der Unterrichtsforschung: Methodische Vorgehensweisen und Anwendungsbeispiele. Weinheim, (im Druck) (gemeinsam mit Jörg Dinkelaker).

Availability Stances in Classroom Openings. Doing Attendance, Attention and Addressability. In: Reh, S./Berdelmann, K./Dinkelaker, J. (Hrsg.): Aufmerksamkeit. Geschichte – Theorie – Empirie. Wiesbaden, 2015, S. 265-283.

2014

Raumgestalten. In: Kade, J./Nolda, S./Dinkelaker, J./Herrle, M.: Videographische Kursforschung. Empirie des Lehrens und Lernens Erwachsener. Stuttgart, 2014, S. 73-94.

Orientierung und Partizipation. In: Kade, J./Nolda, S./Dinkelaker, J./Herrle, M.: Videographische Kursforschung. Empirie des Lehrens und Lernens Erwachsener. Stuttgart, 2014, S. 220-233.

Formen des Einwirkens. In: Kade, J./Nolda, S./Dinkelaker, J./Herrle, M.: Videographische Kursforschung. Empirie des Lehrens und Lernens Erwachsener. Stuttgart, 2014, S. 234-248.

Rhythmen und Modulationen. Bewegungslernen in Kursen. . In: Kade, J./Nolda, S./Dinkelaker, J./Herrle, M.: Videographische Kursforschung. Empirie des Lehrens und Lernens Erwachsener. Stuttgart, 2014, S. 311-329 (gemeinsam mit Jörg Dinkelaker).

Körperbildung. In: Kade, J./Nolda, S./Dinkelaker, J./Herrle, M.: Videographische Kursforschung. Empirie des Lehrens und Lernens Erwachsener. Stuttgart, 2014, S. 162-177 (gemeinsam mit Jörg Dinkelaker und Jochen Kade).

Kursforschung und Videographie. In: Kade, J./Nolda, S./Dinkelaker, J./Herrle, M.: Videographische Kursforschung. Empirie des Lehrens und Lernens Erwachsener. Stuttgart, 2014, S. 13-40 (gemeinsam mit Jörg Dinkelaker, Jochen Kade und Sigrid Nolda).

Von der Sammlung zum Sampling. In: Kade, J./Nolda, S./Dinkelaker, J./Herrle, M.: Videographische Kursforschung. Empirie des Lehrens und Lernens Erwachsener. Stuttgart, 2014, S. 380-397 (gemeinsam mit Jörg Dinkelaker, Jochen Kade und Sigrid Nolda).

2013

Classroom Management jenseits des Schulunterrichts. Mikroethnographische Analysen zur Ablaufsteuerung in Veranstaltungen der Erwachsenen-/Weiterbildung. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 16 (3), 2013, S. 599-627.

Mikroethnographische Interaktionsforschung. In: Seichter, S./Friebertshäuser, B. (Hrsg.): Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft. Eine praxisorientierte Einführung. Weinheim, 2013, S. 119-152.

2012

Interaktionsprozesse unter Erwachsenen. Zur Mikroethnographie pädagogischen Handelns. In: Report. Zeitschrift für Weiterbildungsforschung 35 (3), 2012, S. 15-29.

Videoanalyse. In: Dörner, O./Schäffer, B. (Hrsg.): Handbuch Qualitative Erwachsenen- und Weiterbildungsforschung. Opladen, 2012, S. 307-320. (gemeinsam mit Jörg Dinkelaker).

2010

Einfinden in Rhythmen - Rhythmen des Einfindens. Zum kursförmigen Erlernen von Bewegungsabläufen. In: Egger, R./Hackl, B. (Hrsg.): Sinnliche Bildung? Pädagogische Prozesse zwischen vorprädikativer Situierung und reflexivem Anspruch. Wiesbaden, 2010. S. 195-216. (gemeinsam mit Jörg Dinkelaker).

Die Zeit des (Nicht-)Anfangens. Zum Prozessieren von Erreichbarkeit und Vermittlungsbereitschaft in der Etablierungsphase pädagogischer Interaktion. In: Zeitschrift für Pädagogik 56 (3), (2010), S. 340-354. (gemeinsam mit Sigrid Nolda).

2009

Einüben, Üben, Ausüben. Körperbildung in Kursen der Erwachsenenbildung. In: Behnisch, M./Winkler, M. (Hrsg.): Soziale Arbeit und Naturwissenschaft. Einflüsse, Diskurse, Perspektiven. München, 2009, S. 134-152. (gemeinsam mit Jörg Dinkelaker und Jochen Kade).

Erziehungswissenschaftliche Videographie. In: Friebertshäuser, B./Langer, A./Prengel, A. (Hrsg.): Handbuch Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft. Überarbeitete und ergänzte Neuauflage. Weinheim, 2009, S. 599-619. (gemeinsam mit Jochen Kade und Sigrid Nolda).

2007

Rekonstruktion von Kursanfängen auf der Grundlage von mehrperspektivischen Videodokumentationen. In: Forneck, H. J./Wiesner, G./Zeuner, C. (Hrsg.): Empirische Forschung und Theoriebildung in der Erwachsenenbildung. Hohengehren, 2007. S. 114-129. (gemeinsam mit Jörg Dinkelaker).

Zwischen Asymmetrie und Resymmetrisierung: Fallrekonstruktion einer Mitarbeitereinführung. In: Kade, J./Seitter, W. (Hg.): Umgang mit Wissen. Recherchen zur Empirie des Pädagogischen. Bd.1: Pädagogische Kommunikation. Opladen, 2007. S. 269-303.


Rezensionen

Schrader, J./ Hohmann, R./ Hartz, S. (Hrsg.): Mediengestützte Fallarbeit, Konzepte, Erfahrungen und Befunde zur Kompetenzentwicklung von Erwachsenenbildnern. Bielefeld: W. Bertelsmann 2010. In: EWR 10 (2011), Nr. 1 (Veröffentlicht am 16.02.2011), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978376394659.html