Molekulare Metalle und magnetische Nanostrukturen Molecular Metals and Magnetic Nanostructures

Prof. Dr. Jens Müller

Profil der Arbeitsgruppe

Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit den dynamischen Eigenschaften der Ladungsträger in niedrigdimensionalen molekularen Metallen und anderen korrelierten Elektronensystemen. Mittels zeitaufgelöster Transportmessungen erhalten wir spektroskopische Informationen über die elektronischen Prozesse in der Nähe von Metall-Isolator-Übergängen sowie in ungewöhnlichen elektronischen, magnetischen und supraleitenden Phasen.

Ein zweiter Schwerpunkt bildet die Untersuchung magnetischer Mikro- und Nanostrukturen. Die Verwendung von mikro- und nanostrukturierten Hall-Sensoren basierend auf Halbleiter-Heterostrukturen erlaubt die Messung des Streufeldes von einigen wenigen bzw. einzelnen magnetischen Teilchen. Wir interessieren uns z.B. für die Dynamik der Bewegung von Domänenwänden sowie für die grundlegenden Mechanismen der Magnetisierungsumkehr.


Topics

Our research group is concerned with the dynamical properties of charge carriers in low-dimensional molecular metals and other correlated-electron systems. By means of time-resolved transport measurements we obtain spectroscopic information in the electronic processes in the vicinity of metal-insulator transitions as well as unusual electronic, magnetic and superconducting phases.

A second emphasis is on the investigation of magnetic micro- and nanostructures. Using micro- and nanofabricated Hall sensors based on semiconductor heterostructures allow for detecting the stray field of only few or even single magnetic particles. We are interested, e.g., in the dynamics of domain wall motion as well as the fundamental mechanisms of magnetization reversal.