L5 – Lehramt an Förderschulen

Das Studium hat eine Regelstudienzeit von neun Semestern (acht Studiensemester und ein Prüfungssemester). Es müssen zwei der drei möglichen sonderpädagogische Fachrichtungen studiert werden (Lernhilfe, Erziehungshilfe, Pädagogik für praktisch Bildbare), hinzu kommen die Grundwissenschaften und eines der Unterrichtsfächer für die Klassen 5-10 aus dem Fächerkanon für die Förderschulen (Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Erdkunde, Ev. Religion, Geschichte, Kath. Religion, Kunst, Mathe, Musik, Physik, Politik & Wirtschaft, Sport). Das Studium des Unterrichtsfaches ist so angelegt, dass es nach 6 Semestern abgeschlossen wird, sodass in den letzten beiden Semestern Grundwissenschaften und sonderpädagogische Fachrichtungen studiert werden. Näheres zur Studienstruktur L5 ist auf den betreffenden Seiten der ZSB zu finden.

Lehramt an Förderschulen L5 - Sport