Informationen zu den erforderlichen Deutschkenntnissen für die Bewerbung zum Masterstudiengang

Voraussetzungen Deutschkenntnisse

Für die Bewerbung zu Masterstudiengängen mit Unterrichtssprache Deutsch benötigen Sie mindestens Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1 (Zentrale Mittelstufenprüfung).
Vor der Immatrikulation müssen Sie die DSH-Prüfung (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) ablegen.

Wir empfehlen daher dringend eine frühzeitige Bewerbung oder eine äquivalente Prüfung (s.u.) in Ihrem Heimatland abzulegen und den Nachweis bei der Bewerbung bzw. spätestens bei der Immatrikulation einzureichen.
Eine Immatrikulation ohne bestandene DSH-2-Prüfung (oder äquivalentes Zertifikat) ist nicht möglich, auch wenn Sie eine fachliche Zulassung für den Masterstudiengang erhalten sollten.

Für englischsprachige Masterstudiengänge (Unterrichtssprache "Englisch") werden keine Deutsch-Sprachnachweise benötigt, Grundkenntnisse sind jedoch sehr von Vorteil.

 

Äquivalente Prüfungen

Sie können durch Vorlage folgender Sprachnachweise von der DSH-Prüfung befreit werden:

  • TestDaF: alle Prüfungsergebnisse mit TDN mindestens 4 
  • Goethe-Zertifikat C 2
  • KMK-Prüfung: Deutsches Sprachdiplom Zweite Stufe (DSD II), durchgängig Niveau C1
  • DSH anderer Hochschulen mit mindestens Niveaustufe DSH-2
  • telc Deutsch C1 Hochschule mit mindestens „befriedigend“

 

DSH-Prüfung an der Goethe-Universität

Bitte beachten Sie: Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen für die DSH-Prüfung an der Goethe-Universität. Da die Teilnahme nicht garantiert werden kann, sollten Sie sich parallel auch nach alternativen Prüfungsmöglichkeiten umschauen.

Wenn Sie planen, die DSH-Prüfung an der Goethe-Universität in Frankfurt abzulegen, müssen Sie sich spätestens

bis zum 01.01. (Sommersemester) bzw.
bis zum 31.05.
(Wintersemester) bewerben

und bis dahin auch Ihre vollständigen Unterlagen in Papierform eingereicht haben.

Die DSH-Prüfung findet vor Semesterbeginn statt, die genauen Termine finden Sie hier.
Eine Einladung zur DSH-Prüfung bedeutet keine fachliche Zulassung zum Masterstudium. Über die Masterzulassung wird separat (und meist zu einen späteren Zeitpunkt) entschieden.

 

DSH-Vorbereitungskurs

Die Goethe-Universität bietet einen DSH-Vorbereitungskurs an, dazu benötigen Sie mindestens Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1.

Auch hierfür empfehlen wir eine frühzeitige Bewerbung. Sie erhalten dann eine separate Einladung für den Aufnahme- und Einstufungstest.

Bitte beachten Sie, dass es nur eine begrenzte Anzahl an Kurs-Plätzen gibt. Da die Teilnahme nicht garantiert werden kann, sollten Sie sich parallel auch nach alternativen Möglichkeiten umschauen.

Weitere Informationen zum DSH-Vorbereitungskurs an der Goethe-Universität finden Sie hier.

 

Achtung: Zum Sommersemester 2019 ändern sich die Sprachvoraussetzungen: Das DSH-2-Zertifikat ist bereits zur Bewerbungsfrist einzureichen.