Zulassung und danach

Zulassung 500x210

Welche Unterlagen muss ich für die Immatrikulation einreichen? Was sind die erforderlichen Unterlagen für die Immatrikulation?

Für alle Studiengänge an der Goethe-Universität gilt einheitlich:

  • Fotokopie des Zulassungsbescheides
  • Amtlich beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
  • Versicherungsbescheinigung der Krankenkasse (oder Befreiung von der Gesetzlichen Versicherungspflicht)
  • Falls Sie schon studiert haben: Studienbescheinigung der zuletzt besuchten Hochschule.
  • Antrag zur Goethe-Card

Für Bewerber ohne deutsche Hochschulzugangsberechtigung:

  • Beglaubigte Kopie des DSH-Zeugnisses oder gleichgestellten Zeugnisses,

Zusätzlich für die Studiengänge American Studies, English Studies und Englisch mit Lehramtsabschluss:

  • Nachweis über Ihre bestandene Sprachprüfung durch das Institut für England- und Amerikastudien oder mindestens im Durchschnitt 11,0 Punkte im Leistungskurs im Abitur.

Zusätzlich für die Studiengänge Sportwissenschaften (Bachelor) und:

  • Vorlage des Deutschen Sportabzeichens (Abzeichen mit Ordenscharakter, denen Sporteignungsprüfung einer anderen Universität (nicht älter als ein Jahr)
  • Sportärztliche Bescheinigung, aus der hervorgeht, dass Sie sporttauglich sind. Am Tag der Einschreibung darf die Bescheinigung nicht älter als sechs Monate sein. Für die sportärztliche Bescheinigung muss das dafür vorgesehene Formular verwendet werden. Dieses können Sie von der Internetseite des Instituts für Sportwissenschaften herunter laden.

Bitte beachten Sie die weiteren Sonderregelungen bei den Fächern Sport, Kunst und Musik.

Zusätzlich für bundesweit zulassungsbeschränkte Fächer (hochschulstart.de):

  • Fotokopie des Zulassungsbescheides von hochschulstart.de
  • Immatrikulationsantrag (wird mit Zulassungsbescheid versandt)
  • Nachweis über bezahlte studentische Beiträge (Semesterbeitrag)

Für die Bachelorstudiengänge Ethnologie, Germanistik, Meteorologie, Islamische Studien und Psychologie wird die Teilnahmebescheinigung an dem OSA-Test vorausgesetzt. Weitere Informationen siehe hier.

Ich habe doch schon fast alles geschickt! Muss ich die Unterlagen nochmal nachsenden?

Nein, wenn wir Ihre Unterlagen schon mit der Bewerbung erhalten haben, müssen Sie selbstverständlich die Dokumente nicht noch einmal einreichen.

Muss ich für die Immatrikulation persönlich vorbei kommen?

Mit Ausnahme der hochschulstart.de Fächer (Humanmedizin, Zahnmedizin, Pharmazie) ist eine persönliche Vorsprache nicht nötig.

Ich werde während der Zulassungsverfahren im Urlaub/Ausland sein. Wie kann ich mich immatrikulieren, wenn ich eine Zulassung erhalten habe?

Außer bei Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie ist eine persönliche Immatrikulation nicht notwendig. Die Einschreibung erfolgt durch Überweisung des Semesterbeitrags und der Zusendung der noch erforderlichen Unterlagen, die im Zulassungsbescheid angefordert werden. Sie haben die Möglichkeit sich den Zulassungsbescheid vorab per Email schicken zu lassen. Wenn Sie die noch erforderlichen Unterlagen für die Immatrikulation mit sich führen, können Sie sie uns auch aus dem Ausland per Post zukommen zu lassen. Einfacher ist es, wenn Sie dafür sorgen, dass sich jemand zu Hause um Ihre Post kümmert und bevollmächtigt ist, die Immatrikulation für Sie vorzunehmen. Ein Formular für die Vollmacht finden Sie unter folgendem Link. Bitte legen Sie bereits vor Ihrem Urlaub alle noch erforderlichen Unterlagen bereit, die für die Immatrikulation benötigt werden (unter anderem eine amtlich beglaubigte Kopie Ihrer Hochschulzugangsberechtigung (Abitur), eventuell zusätzlich erforderliche Nachweise (Eignungsprüfungen, Sprachnachweise, etc.) und falls Sie schon studiert haben: Studienbuch mit Stammdatenblatt und Abgangsvermerk/Exmatrikulation der zuletzt besuchten Hochschule).

Wo sehe ich, welche Unterlagen noch fehlen und ob meine Unterlagen eingegangen sind?

Auf unserer Homepage können Sie sich unter dem Punkt „Stand meiner Bewerbung“ mit Ihrer Bewerbernummer und Ihrem Geburtsdatum einloggen. Hier sehen Sie, welche Verfahren bereits stattgefunden haben, ob Sie eine Zulassung erhalten haben und welche Unterlagen von Ihnen bereits vorliegen.

Kann ich die Unterlagen auch per E-Mail schicken oder faxen?

Nein, das geht leider nicht. Wir müssen Ihre Unterlagen pünktlich zum im Zulassungsbescheid angegebenen Zeitpunkt vorliegen haben. Es handelt sich hierbei um eine Ausschlussfrist, das bedeutet: Liegen Ihre Unterlagen bis zum im Zulassungsbescheid angegebenen Zeitpunkt nicht vor, verfällt Ihre Zulassung. Bitte sehen Sie auch davon ab, uns die Unterlagen per Expressverband oder per Einschreiben zuzuschicken.

Kann in besonderen Fällen jemand anderes die persönliche Immatrikulation für mich vornehmen - die Unterlagen einreichen und den Semesterbeitrag überweisen?

Prinzipiell ja, solange Sie Ihrem Vertreter eine entsprechende Vollmacht ausgestellt haben(unter folgendem Link). Das gilt insbesondere für die Immatrikulation durch persönliches Erscheinen. Lediglich der Antrag zur Goethe-Card muss von Ihnen persönlich unterschrieben und kann nachgereicht werden.

Kann ich den Semesterbeitrag vor Ort bezahlen?

Nein, wir können den Semesterbeitrag leider nicht in bar entgegen nehmen. Bitte überweisen Sie den Betrag bis zum im Bescheid genannten Termin auf das im Zulassungsbescheid angegebene Konto.

Kann die Annahmefrist verlängert werden?

Nein, die Annahmefrist kann leider nicht verlängert werden.

Ich habe mich noch für einen anderen Studiengang beworben. Wenn ich den Studienplatz annehme, bin ich dann aus dem anderen Verfahren draußen?

Nein, die Zulassungsverfahren sind voneinander unabhängig. Die Annahme eines Studienplatzes beeinflusst Ihre Chancen in einem weiteren Verfahren nicht.

Ich habe mich für ein Bachelor Studium mit einem Nebenfach beworben. Nun habe ich die Zulassung für das eine Fach, jedoch nicht für das zweite Fach. Was muss ich jetzt tun?

Haupt- und Nebenfächer haben getrennte Verfahren, somit erhalten Sie auch getrennte Bescheide. Nehmen Sie den Studienplatz an und geben Sie ein alternatives freies Fach auf dem Zulassungsbescheid an. Wechseln können Sie immer noch, sofern Sie die Zulassung für das gewünschte Fach nachträglich erhalten.

Ich habe eine Zulassung für das Fach Lehramt an Gymnasien bzw. Lehramt an Haupt- und Realschulen bekommen. In meinem Zulassungsbescheid steht aber auch, dass ich für das von mir gewünschte Fach (hier: Biologie, Deutsch, Politik- und Wirtschaft, Chemie, Sport) nicht zugelassen wurde und ein neues Fach wählen soll. Und jetzt?

Es kann vorkommen, dass Sie zwar für den Lehramtsstudiengang an sich (Bildungswissenschaften) zugelassen wurden, Ihre Note jedoch nicht für die Zulassung zu den Fächern Biologie, Deutsch oder weiteren zulassungsbeschränkten Fächern ausreichte. In diesem Fall müssen Sie innerhalb der

im Zulassungsbescheid angegebenen Frist ein neues Fach aus dem Fächerkanon wählen, sonst kann die Immatrikulation nicht vollzogen werden. Sie können das neue Fach auf der an uns zu sendenden Kopie des Zulassungsbescheides notieren.

Ich möchte mein Fach ändern. Wie kann ich das machen?

Bei zulassungsbeschränkten Fächern bitten wir Sie die Online-Bewerbung erneut auszufüllen, sofern Sie sich noch innerhalb der Bewerbungsfrist befinden. Bitte notieren Sie sich hierfür die neue Bewerbernummer, diesen benötigen Sie für Ihre weiteren Anfragen.
Bei zulassungsfreien Fächern können Sie uns Ihr Wunschfach gerne auch per E-mail an ssc@uni-frankfurt.de mitteilen.

Ich weiß nicht welches Fach ich als Ersatz wählen soll!

Die zuständigen Berater der Zentralen Studienberatung unterstützen Sie gerne bei der Entscheidungsfindung. Ansprechpartner und Sprechstunden finden Sie unter folgendem Link:

http://www2.uni-frankfurt.de/36735485/zsb

Ich möchte den Studienplatz an der Goethe-Universität nicht annehmen. Wie teile ich Ihnen das mit?

Das müssen Sie gar nicht. Wenn die in Ihrem Bescheid genannte Frist zur Einschreibung abläuft, wird der Studienplatz automatisch frei und in einem Nachrückverfahren einem anderen Bewerber zugeteilt. Da das Nachrückverfahren vor Ende der Einschreibefrist ohnehin nicht eröffnet werden kann, bringt eine Abmeldung keine Vorteile.

Ich habe den Studienplatz an der Goethe-Universität bereits angenommen, werde diesen aber doch nicht antreten. Was mache ich jetzt?

Beantragen Sie bitte in diesem Fall einen Rücktritt von der Immatrikulation und die Rückzahlung der Beiträge.

Füllen Sie diese bitte aus und senden Sie sie mit den nötigen Unterlagen (Kopie Überweisungsträger Semesterbeitrag, Stammdatenblatt und Goethe-Card) uns zu.

Wie geht es nach der Immatrikulation weiter?

Wenn alle Unterlagen und der Semesterbeitrag fristgerecht bei uns eingegangen sind, überprüfen wir Ihre Unterlagen und senden Ihnen i.d.R. innerhalb von 10 Tagen Ihre Studienunterlagen (Stammdatenblatt etc.) zu. Über die Fertigstellung der Goethe-Card erhalten Sie eine gesonderte Benachrichtigung des HRZ.

Muss ich den Semesterbeitrag sowohl für das Haupt- als auch für das Nebenfach zahlen? Muss ich bei einem Doppelstudium zweimal bezahlen?

Nein, der Semesterbeitrag muss nur einmal bezahlt werden.

Ich habe bislang keine Zulassung bekommen. Kann ich mich schon mal für was Freies einschreiben oder bin ich dann aus dem N.C.-Verfahren draußen?

Sie können Sich in einen freien Studiengang  einschreiben und nehmen trotzdem noch am N.C.-Verfahren der Studiengänge, für die Sie sich vorher beworben haben, teil, bis diese abgeschlossen sind.

Ich habe Probleme bei der Stundenplangestaltung. Wer kann mir weiterhelfen?

Die Fachbereiche bieten Orientierungsveranstaltungen an um Ihnen den Einstieg in das Studium zu erleichtern, darunter fällt auch das Gestalten des Stundenplans. Zudem lesen Sie Ihre Studienordnung und besprechen eventuelle Unklarheiten mit Ihrem/r Studienfachberater/in des Fachbereichs.

Ich kann mich über QIS/LSF nicht für meine Veranstaltung anmelden. Was mach ich nun?

Bei technischen Fragen (z. B. Probleme mit dem Account) wenden Sie sich bitte an das Hochschulrechenzentrum, E-Mail: qis-admin@rz.uni-frankfurt.de.

Bei Fragen oder Problemen inhaltlicher Art zu dem Lehrangebot  sowie zu den einzelnen Lehrveranstaltungen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Fachbereich oder an das zuständige Dekanat.

Bei inhaltlichen Fragen im Bereich Prüfungsverwaltung wenden Sie sich bitte an das zuständige Prüfungsamt.

Ich habe bei der Zahlung des Semesterbeitrags zu viel überwiesen. Was kann ich jetzt tun?

Beantragen Sie bitte in diesem Fall die Rückzahlung der zu viel gezahlten Beiträge.

Ich habe beim Semesterbeitrag einen Fehler gemacht oder zu wenig überwiesen. Was muss ich jetzt tun?

Überweisen Sie bitte, wenn Sie zu wenig überwiesen haben, den Differenzbetrag schnellstmöglich. Bei Überweisungen in der Säumnisfrist (August zum Wintersemester, Februar zum Sommersemester) denken Sie bitte an die Säumnisgebühr in Höhe von 30 EUR.
Bei einer falschen Angabe, z. B. im Falle des Verwendungszwecks, schicken Sie uns bitte eine Kopie des Kontoauszuges postalisch oder per E-Mail an ssc-frankfurt.de zu. Bedenken Sie, dass die Bearbeitung einige Tage in Anspruch nehmen kann.

Ich möchte mich exmatrikulieren. Muss ich die Goethe-Card abgeben?

Die Goethe Card müssen Sie uns mit dem Antrag auf Exmatrikulation nur zuschicken, wenn Sie Ihre Goethe-Card für das Folgesemester validiert haben. Sonst können Sie die Goethe-Card behalten, da ihr Ticket bis zum Ende des noch laufenden Semesters genutzt werden kann.


Begriffserklärungen

Immatrikulation

Einschreibung

Exmatrikulation

Ausschreibung (in der Regel nach Beendigung des   Studiums)

HZB:

Hochschulzugangsberechtigung, i. d. Regel Abitur, aber   auch andere Formen sind möglich, s. Definition   HZB

Goethe-Card

Studierendenausweis und gleichzeitig Semesterticket

Semesterbeitrag

der zu zahlende Betrag für die Einschreibung

Matrikelnummer

Mitgliedsnummer / Kundennummer an der Hochschule

Wartezeit/-semester

die Semester (Halbjahre), die zwischen dem Erwerb der   Hochschulzugangsberechtigung (i.d.R. Abitur) und der Einschreibung an einer Hochschule   liegen (keine Studiensemester).