Studieren im Ausland - Erasmus / Sokrates

Seit vielen Jahren fördert die Europäische Union (EU) Studienaufenthalte im Ausland mit Mitteln des Erasmus- bzw. Sokrates-Programmes. Das Institut für Skandinavistik unterhält im Rahmen dieses Programmes Kontakte mit den folgenden Universitäten. Wer Interesse hat, in einer der Städte zu studieren, sollte sich mit dem/der zuständigen Erasmus-Beauftragten in Verbindung setzen.

Århus universitet, Århus, Dänemark | Ansprechpartnerin: Marlene Hastenplug, hastenplug[at]em.uni-frankfurt.de

Københavns universitet, Kopenhagen, Dänemark | Ansprechpartnerin: Marlene Hastenplug, hastenplug[at]em.uni-frankfurt.de

Háskoli Íslands, Reykjavík, Island | Ansprechpartner: Thomas Esser, esser[at]em.uni-frankfurt.de

Universitetet i Bergen, Bergen, Norwegen | Ansprechpartner: Espen Børdahl, ebordahl[at]em.uni-frankfurt.de

Stockholms universitet, Stockholm, Schweden | Ansprechpartnerin: Dr. Jackie Nordström, nordstroem[at]em.uni-frankfurt.de

Umeå universitet, Umeå, Schweden | Ansprechpartnerin: Dr. Jackie Nordström, nordstroem[at]em.uni-frankfurt.de

Helsingfors universitet, Helsinki, Finnland | Ansprechpartnerin: Dr. Jackie Nordström, nordstroem[at]em.uni-frankfurt.de

Das Institut kann somit jedem Studierenden die Möglichkeit bieten, in einem skandinavischsprachigen Land seiner Wahl ein bis zwei Semester zu verbringen.
Es sei jeder Studentin und jedem Studenten sehr ans Herz gelegt, diese Gelegenheit auch wahrzunehmen.
Für allgemeine Informationen besuchen Sie bitte die Homepage des International Office.

Bewerbungen für einen Erasmus-Auslandsaufenthalt müssen immer bis zum 1. Februar des jeweiligen Studienjahres bei den zuständigen Programmbeauftragten eingereicht werden! Das Bewerbungsformular finden Sie hier zum Download.