Dr. phil. Adrián Tavaszi

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet RW mit Schwerpunkt "Indische Religionen".

Raum 0.216
IG Farben Haus
Campus Westend
Telefon (069) 798-32945
E-Mail: Tavaszi[at]em.uni-frankfurt.de

Sprechstunden:

In den Ferien: Donnerstag, 31. 08. 2017, 11-13 Uhr, IG 0.215

Im Semester: Donnerstag 14-15 Uhr und nach Vereinbarung.

Bitte melden Sie sich unter:  Tavaszi[at]em.uni-frankfurt.de

Forschungsschwerpunkte und Forschungsinteressen:

  • Hinduistische Göttinnen-Religionen und klassischer Hinduismus
  • Moderner Hinduismus, Sri Aurobindos Leben und Werk
  • Hinduismus im 21. Jahrhundert

 

Kurzbiografie:

  • Studium der Geschichte in Budapest und in Sheffield.
  • Studium der klassischen Indologie in Heidelberg.
  • Promotion in Religionswissenschaft an der Universität München.

Aktuelle Projekte:

  • Christliche Mission im Indien der frühen Neuzeit

Veröffentlichungen:

Die Schicksalsgöttin des Harivaṃśa. Eine historisch–hermeneutische Analyse der Göttinnenkonzeption in Kṛṣṇas Geburtsgeschichte. Münster: LIT Verlag (2014).

  •  
Śrīaravindopaniṣad (Transkription, deutsche Übersetzung und Vorwort). Wiesbaden: Savitri Bhavan (2005).
  •  
Religion und Moderne in Aurobindos Denken. In Das Heilige interkulturell. Perspektiven in religionswissenschaftlichen,
theologischen und philosophischen Kontexten. Berlin: Grünewald Verlag. (Erscheint Ende 2016.)

Mitgliedschaft

  • DVRW - Deutsche Vereinigung für Religionswissenschaft